30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Das futuro compuesto mit ir a

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.2 / 58 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Carla M.
Das futuro compuesto mit ir a
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Das futuro compuesto mit ir a

Inhalt

Die spanischen futuro-Formen

Im Folgenden erhältst du einen Überblick über die verschiedenen spanischen Zukunftsformen. Du findest hier Erklärungen zur Bildung und zum Gebrauch des futuro próximo, futuro compuesto und futuro imperfecto.


Futuro próximo

Gebrauch des futuro próximo

Das futuro próximo ist eine Zeitform der Zukunft. Will man ausdrücken, dass eine Handlung in der nahen Zukunft stattfindet, kommt es zur Verwendung des futuro próximo. Es wird überwiegend in der gesprochenen Sprache genutzt. Vor allem, wenn die Handlung unmittelbar nach dem Sprechen ausgeführt werden soll oder eine konkrete Handlungsabsicht besteht, wird das futuro próximo verwendet.

Beispiel:

  • La próxima vez vamos a controlar los deberes. (Nächstes Mal werden wir die Hausaufgaben kontrollieren.)

Bildung des futuro próximo

Die Bildung des futuro próximo ist wirklich sehr einfach, da sie für alle Verben gleich aufgebaut ist.

Man benötigt eine konjugierte Form von ir im Präsens und dann folgt das Vollverb im Infinitiv. Schauen wir uns die Konjugation am Beispiel von jugar an:

Futuro próximo
yo voy a jugar
vas a jugar
él/ella/usted va a jugar
nosotros/-as vamos a jugar
vosotros/-as vais a jugar
ellos/ellas van a jugar

An der Stelle von jugar kann hier jedes andere Verb verwendet werden. Man benötigt nur den Infinitiv, der nicht verändert wird. Das heißt, das futuro próximo der regelmäßigen Verben wird genauso gebildet wie das der unregelmäßigen Verben.

Verneinung des futuro próximo

Bei der Verneinung steht beim futuro próximo vor der konjugierten Form von ir ein no. Also:

Verneinung
Personalpronomen no konjugierte Form von ir a Infinitiv des Vollverbs

Beispiel:

  • María no va a visitar a sus abuelos hoy. (Maria wird heute nicht ihre Großeltern besuchen.)

Beispiele zum futuro próximo

  • Yo voy a tomar un helado. (Ich werde ein Eis essen.)
  • ¿Tú vas a hacer tus deberes mañana? (Wirst du morgen deine Hausaufgaben machen?)
  • Luis va a jugar al fútbol después de la escuela. (Luis wird nach der Schule Fußball spielen.)
  • Nosotros vamos a tomar el autobús. (Wir werden den Bus nehmen.)
  • Vosotros vais a escribir un texto mañana. (Ihr werdet morgen einen Text schreiben.)
  • Ana y Juan van a hablar con su profesora. (Ana und Juan werden mit ihrer Lehrerin sprechen.)

Futuro compuesto mit ir a


Futuro compuesto (Futur II)

Gebrauch des futuro compuesto

Wann benutze ich das futuro compuesto? Das futuro compuesto (auch futuro perfecto genannt) wird verwendet, wenn man davon ausgeht, dass eine Handlung bis zu einem bestimmten Zeitpunkt abgeschlossen sein wird. Das futuro compuesto im Spanischen entspricht dem Futur II im Deutschen: Daniel wird bald sein Auto verkauft haben.

Allerdings findet das futuro compuesto auch Verwendung bei Vermutungen über Handlungen in der Vergangenheit.

Bildung des futuro compuesto

Wie bildet man das futuro compuesto? Die Bildung des futuro compuesto wird sowohl für die regelmäßigen Verben als auch für die unregelmäßigen Verben gleich gebildet. Man benötigt die Formen des Hilfverbs haber im futuro simple (Erklärung folgt weiter unten) und das participio pasado des Vollverbs.

Die Konjugation des futuro compuesto am Beispiel jugar:

Futuro compuesto
yo habré jugado
habrás jugado
él/ella/usted habrá jugado
nosotros/-as habremos jugado
vosotros/-as habréis jugado
ellos/ellas habrán jugado

Das participio perfecto wird gebildet, indem man die Infinitiv-Endung entfernt und bei den Verben auf -ar die Endung -ado und bei den Verben auf -er und -ir die Endung -ido ergänzt. Allerdings gibt es auch einige unregelmäßige Formen, deren Bildung du beim pretérito perfecto wiederholen kannst.

Verneinung des futuro compuesto

Bei der Verneinung steht vor der futuro-Form von haber ein no:

Verneinung
Personalpronomen no haber im futuro simple participio pasado des Vollverbs
  • Creo que esta vez todos habrán entendido la gramática. (Ich glaube, dass dieses Mal alle die Grammatik verstanden haben werden.)


Futuro simple (Futur I)

Gebrauch des futuro simple

Das futuro simple (auch futuro imperfecto genannt) drückt Vermutungen oder Absichten für die Zukunft aus. Es entspricht dem Futur I im Deutschen.

Bildung des Futuro simple

Bei der Bildung des futuro simple hängt man die in der Tabelle markierten Endungen an den Infinitiv des Vollverbs an. Auch hier gibt es wieder bei manchen Verben Besonderheiten beim Wortstamm im futuro simple.

Hier die Konjugation des futuro simple am Beispiel von jugar.

Futuro simple
yo jugaré
jugarás
él/ella/usted jugará
nosotros/-as jugaremos
vosotros/-as jugaréis
ellos/ellas jugarán

Verneinung des futuro simple

Bei der Verneinung steht das no vor der futuro-Form des Verbs:

Verneinung
Personalpronomen no Verb im futuro simple
  • Tendrás mucho éxito en el futuro. (Du wirst viel Erfolg in der Zukunft haben.)

Transkript Das futuro compuesto mit ir a

Hola ¿Que tál? Soy Carla. In diesem Video lernst du, wie man im Spanischen die nahe Zukunft mit der Umschreibung ir a plus Infinitiv ausdrückt. En este video aprendes como se expresa en español el futuro próximo con la expresión ir a más infinitivo. Um dieses Video verstehen zu können solltest du vor allem schon das spanische Verb ir kennen und einfache spanische Sätze bilden können. Para poder entender este vídeo tienes que conocer el verbo ir y poder formar frases simples. Los geht es! Vamos! Im Spanischen kannst du die nahe Zukunft mit der Umschreibung ir a plus dem Infinitiv ausdrücken. En español puedes expresar el futuro próximo con la expresión ir a más infinitivo. Nimmst du zum Beispiel das Wort llamar also anrufen dann füge es einfach an ir a an. Also: ir a llamar. Merke dir, dass das Verb ir in diesem Zusammenhang seine eigentliche Bedeutung, nämlich gehen, verliert. Ir a llamar heißt hier also anrufen werden. In einem Satz musst du das Verb ir natürlich dem Subjekt des Satzes anpassen. Das heißt du musst ir konjugieren. En una frase tienes que adequar el verbo ir al sujeto de la frase. Es decir, tienes que conjugarlo. Wiederholen wir die Konjugation von ir. Repetimos la conjugación de ir. Yo voy. Tú vas. El/ella va. Nosotros/Nosotras vamos. Vosotros/Vosotras vais. Ellos/Ellas van. Wenn du nun einen Satz hast in dem du eine zukünftige Handlung ausdrücken möchtest, musst du die konjugierte Form von ir durch ein a und den Infinitiv eines weiteren Verbs ergänzen. Bilden wir ein paar Beispiele. Formamos unos ejemplos. Wie übersetzt man zum Beispiel: Ich werde morgen aufräumen? Voy a ordenar das bedeutet Ich werde aufräumen. Voy ist dabei die konjugierte Form von ir. Manyana – morgen. Also, Voy a ordenar manyana. Machen wir ein weiteres Beispiel. Er wird später anrufen. Va a llamar. Also, er wird anrufen. Va ist hierbei die konjugierte Form von ir. Más tarde- also später. Va a llamar más tarde. Okay. Noch ein Beispiel. Diesmal kommt erst der spanische Satz. Vamos a cocinar esta noche. Vamos a cocinar bedeutet: Wir werden kochen. Vamos ist die konjugierte Form von ir. Esta noche bedeutet diesen Abend. Also, Wir werden diesen Abend kochen. Hast du die Bildung verstanden? Hier noch einmal ein Überblick mit dem Verb cantar. Das bedeutet singen. Voy a cantar- ich werde singen. Vas a cantar- du wirst singen. Vas a cantar – er/sie wird singen. Vamos a cantar – wir werden singen. Vais a cantar – ihr werdet singen. Van a cantar – sie werden singen. Was solltest du über die Futurbildung mit ir plus dem Infinitiv noch wissen. ¿A parte de eso que tienes ques aber sober el futuro ir a más infinitivo? Diese Umschreibung ist eine von zwei Möglichkeiten im Spanischen das Futur auszudrücken. Sie wird vor allem in der Umgangssprache benutzt. Es una de dos opciones de formar el futuro. Se usa esa expresión sobre todo en el lenguaje coloquial. In diesem Video hast du gelernt wie du im Spanischen die nahe Zukunft ausdrücken kannst. Aus welchen Bestandteilen besteht die Umschreibung noch einmal? Richtig aus ir a und dem Infinitiv eines weiteren Verbs. Wenn du jetzt noch schnell die Schlussfrage richtig beantwortest, bist du fit in dem Thema und kannst allen auf Spanisch erzählen wie du dir deine nahe Zukunft vorstellst. Adiós. Hasta la próxima vez!

Das futuro compuesto mit ir a Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Das futuro compuesto mit ir a kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme die richtigen Aussagen zum futuro próximo.

    Tipps

    Das futuro próximo wird mit ir a + Infinitiv gebildet.

    Lösung

    Das futuro próximo ist die einfache Zukunft und eine von zwei Möglichkeiten Zukünftiges auszudrücken. Es kommt vor allem in der Umgangssprache vor. Das futuro próximo wird mit dem Verb ir gebildet, wobei ir hier als werden übersetzt wird. Zudem brauchst du noch die Präposition a und den Infinitiv. Schauen wir uns das mal an einem Beispiel an, was wir schon kennen:

    Vamos a cocinar esta noche. - Wir werden diesen Abend kochen.

    Esta noche ist hier ein sogenanntes Signalwort, was Zukünftiges ausdrückt.Vamos ist die gebeugte Form von ir in der 1. Person Plural (vamos - wir werden). Nun kommt noch die Präposition a und ein Verb im Infinitiv (ungebeugt) dazu, welches im oben genannten Beispiel cocinar (kochen) ist.

  • Zeige sinnvolle Sätze im futuro próximo auf.

    Tipps

    Das futuro próximo wird immer mit ir a + Infinitiv gebildet.

    Die Wortstellung im futuro próximo bleibt bestehen, es darf nichts dazwischen gesetzt werden.

    Lösung

    Das futuro próximo ist die einfache Zukunft und eine von zwei Möglichkeiten Zukünftiges auszudrücken. Es kommt vor allem in der Umgangssprache vor.

    Das futuro próximo wird mit dem Verb ir gebildet, wobei ir hier als werden übersetzt wird. Zudem brauchst du noch die Präposition a und den Infinitiv. Die Wortstellung bleibt immer bestehen, es darf nichts dazwischen gesetzt werden.

    Schauen wir uns einmal die Sätze dieser Aufgabe an:

    1. Voy a ordenar mañana. - Ich werde morgen aufräumen.
    2. Va a llamar más tarde. - Er wird später anrufen.
    3. Vamos a cocinar esta noche. - Wir werden heute Abend kochen.
    4. Voy a cantar. - Ich werde singen.
    Voy a ordenar ist das futuro próximo und bleibt auch so bestehen, ohne es auseinander zu reißen, indem du andere Wörter dazwischen setzt oder die Wortfolge veränderst. Die Wortfolge bleibt: ir (muss konjugiert werden) + a + Infinitiv.

    Zusätzlich kannst du in den ersten 3 Sätzen sehen, dass hier Zeitangaben, die uns als Signalwörter dienen, benutzt werden. Diese geben den Zeitpunkt näher an, zu dem die Handlung geschehen wird. Wie zum Beispiel: mañana, más tarde und esta noche.

  • Ermittle die richtige Übersetzung der Sätze im futuro próximo.

    Tipps

    Das futuro próximo gibt immer die Nahe Zukunft an.

    Das futuro próximo wird mit dem Verb ir gebildet, was mit dem Verb werden ins Deutsche übersetzt wird.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe musstest du die Sätze richtig übersetzen. Dabei gab es einige Sätze, die nicht zur Übersetzung passten.

    Die Frage Gingen sie abends zu María nachhause?, kann demnach nicht richtig sein, da sie nicht die nahe Zukunft, sondern die Vergangenheit beschreibt.

    Deswegen heißt die richtige Übersetzung für die Frage: ¿Van a casa de María esta noche? - Gehen sie heute Abend zu María nachhause? Hier wird die nahe Zukunft beschrieben, nämlich heute Abend.

    Auch der Satz Hast du mit José getanzt? ist nicht richtig, da er nicht die nahe Zukunft, sondern die Vergangenheit ausdrückt.

  • Wende die richtige Verbform des futuro próximo an.

    Tipps

    Denke immer daran, dass das Verb ir unregelmäßig in der Konjugation ist.

    Achte genau auf das Subjekt (die Person) auf das sich das Verb bezieht, um die richtige Verbform einzusetzen.

    Lösung

    Das Verb ir bedeutet eigentlich gehen, wenn man es übersetzt, jedoch ändert sich die Bedeutung, wenn du es im futuro próximo benutzt zu werden. Es wird wie folgt konjugiert:

    • yo voy
    • vas
    • él/ella/usted va
    • nosotros/-as vamos
    • vosotros/-as vais
    • ellos/ella/ustedes van
    Das futuro próximo bildest du also mit der konjugierten Form von ir + a + Infinitiv.

    Zum Beispiel: Voy a bailar. - Ich werde tanzen. Die konjugierte Form ist voy + a + ein Verb im Infinitiv, hier bailar.

  • Bestimme die richtigen Formen des Verbs ir im Singular und Plural.

    Tipps

    Achtung, das Verb ir ist unregelmäßig, wenn du es konjugierst.

    Lösung

    Das Verb ir bedeutet eigentlich gehen wenn man es übersetzt, jedoch ändert sich die Bedeutung, wenn du es im futuro próximo benutzt. Das Verb ir wird dann mit werden übersetzt. Es wird wie folgt konjugiert:

    • yo voy
    • vas
    • él/ella/usted va
    • nosotros/-as vamos
    • vosotros/-as vais
    • ellos/ellas/ustedes van
    Das futuro próximo bildest du also mit der konjugierten Form von ir + a + Infinitiv. Zum Beispiel: Voy a cantar. - Ich werde singen.

  • Ergänze die fehlenden Formen von ir im Text.

    Tipps

    Achte auf die Person/-en, auf die sich der Textabschnitt bezieht und überlege dann, ob du das Verb ir im Singular oder Plural einsetzen musst und in welcher Person.

    Lies den Text einmal komplett durch und versuche alles zu verstehen. Dann fällt es meistens leichter, das richtige Wort zu finden, welches in die Lücke kommt.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du Lücken im Text füllen. Bei so einer Aufgabe ist es besonders wichtig, dass du den Text erst einmal vollständig liest. Im nächsten Schritt, versuchst du am besten ihn dir Stück für Stück zu übersetzen. Man kann viel herleiten, ohne alles zu verstehen, also setz dich nicht unter Druck. Man muss nicht immer gleich jedes einzelne Wort kennen. Einige Wörter waren dir als Hilfestellung in Deutsch vorgegeben. Deine Aufgabe war es, das Verb ir passend zu konjugieren und einzutragen. Hier noch einmal das Verb in der Übersicht für dich:

    • yo voy
    • vas
    • él/ella/usted va
    • nosotros/-as vamos
    • vosotros/-as vais
    • ellos/ella/ustedes van

    So lautet der Text aus dieser Aufgabe auf Deutsch:

    Hallo,

    mein Name ist Ana. Ich bin 13 Jahre alt und morgen werde ich 14 Jahre. Ich freue mich sehr, dass ich Geburtstag habe. Jeder Geburtstag ist ganz besonders. Ich werde dir nun erzählen, was wir morgen machen werden. Das wird dir sehr gefallen. Ich weiß jetzt schon, was alles passieren wird.

    Ich werde sehr früh aufstehen, um meinen besonderen Tag zu genießen. Meine Mutter wird mir ein ganz leckeres Frühstück zubereiten und danach werden mir alle meiner Familie Geschenke überreichen. Ich weiß schon, dass ich von meiner Mutter ein Hündchen bekommen werden. Ui, wie ich mich freue! Er wird mein bester Freund werden und zusammen werden wir uns in viele Abenteuer stürzen.

    Ich werde meine Freunde anrufen und wir werden eine Party mit allen feiern. Sie werden mir einen großen Geburtstagskuchen schenken. Wir werden tanzen und mit meinem Hündchen spielen. Abends werde ich sehr müde aber glücklich sein, wenn ich mich mit meinem neuen Hündchen schlafen lege.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.000

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.818

Lernvideos

43.896

Übungen

38.617

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden