30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Wärmeleitung 09:37 min

22 Kommentare
  1. Default

    das wäähhhh , wäääähhh ist am lustigsten aber die Frage stellt sich ob noch Milch zur verfügung gibt (es wurde ausgetrunken ) :))

    Von Kyrillos G., vor 8 Monaten
  2. Karsten

    @Elisabeth T. bei uns lädt es problemlos.

    Bitte gib an welchen Internet-Browser du benutzt.

    Von Karsten Schedemann, vor 8 Monaten
  3. Default

    leider lädt das Video nicht mit Bild,nur mit Ton

    Von Elisabeth T., vor 8 Monaten
  4. 001

    Gern geschehen.

    Von André Otto, vor 10 Monaten
  5. Default

    Vielen Dank

    Von Muellerluis, vor 10 Monaten
  1. 001

    Eigentlich ist das kein Erklärforum, aber ich will mal nicht so sein.
    W ist die Wärmemenge, die ein Körper durch Erwärmen aufnimmt oder durch Abkühlen verliert. Sie ergibt sich durch die Temperaturänderung "Delta Theta" (in Kelvin K). Ist sie 30 K, so ist W dreimal größer als bei 10 K. Logisch, nicht?
    Hat ein Körper eine große Masse, so braucht man mehr Wärme, um seine Temperatur um einen bestimmten Betrag zu verändern. Ein 500 g schwerer Körper benötigt den fünffachen Wert von W, um ihn um 10 K zu erwärmen als ein 100 g schwerer Körper aus dem gleichen Stoff. Somit haben wir auch den Zusammenhang zwischen W und m (proportional) gefunden.
    W ist als proportional zu m und DeltaTheta.
    Bleibt noch c. Das ist der Proportionalitätsfaktor in der Gleichung. Er gibt an, wie gut ein Stoff die Wärme speichern kann. Wasser hat einen hohen Wert von 4,186 J/g*K. Man kann auch schreiben: 4,186 kJ/kg*K.
    Verwendet man in der Formel auf der rechten Seite die Einheiten kJ/kg*K, kg und K, so erhält man für W die Einheit kJ.
    Alles Gute

    Von André Otto, vor 10 Monaten
  2. Default

    Also ich habe keine konkrete Frage sonder ich versteh es einfach nicht. Ich hab gar keine Ahnung da ich an diesem Tag krank war ich hätte Übungsaufgaben als Beispiel welche ich mir selber erklären sollte da ich es aber nicht check kann ich es auch nicht machen und deshalb wollte ich fragen ob mir das nochmal jemand erklären kann

    Von Muellerluis, vor 10 Monaten
  3. 001

    Gut,
    es muss heißen "Delta - Theta".
    Und wie lautet nun die Frage?
    Gruß
    André Otto

    Von André Otto, vor 10 Monaten
  4. Default

    Ich habe noch eine Frage zum erwärmungsgesetz
    Wir haben das in der Schule mit Wth=c x m x Theta
    x steht für mal

    Von Muellerluis, vor 10 Monaten
  5. 001

    Bitte, gern geschehen. A. O.

    Von André Otto, vor 10 Monaten
  6. Default

    Danke sehr hilfreich vielen Dank

    Von Muellerluis, vor 10 Monaten
  7. 001

    Wärmestrahlung erfolgt über die Ausbreitung von wärmenden Strahlen aus dem infraroten Bereich. Die Übertragung benötigt keinen Stoff als Überträger, ist also auch über das Vakuum möglich.
    Wärmeleitung erfolgt innerhalb eines Stoffes (Metall, Wasser, Luft), wobei die einzelnen Teilchen ihre Energie an die Nachbarn übertragen und sich so die Wärme langsam im Stoff ausbreitet.
    A. O.

    Von André Otto, vor 10 Monaten
  8. Default

    Wie kann man ganz einfach den Unterschied zwischen Wärmestrahlung und Wärmeleitung erklären in 2-3 Sätzen

    Von Muellerluis, vor 10 Monaten
  9. 001

    "Ihr" sind:
    Videoproduzent: André Otto
    Übungen (Fragen): anderer Autor
    Viele Grüße

    Von André Otto, vor 11 Monaten
  10. Default

    Ihr habt einen Rechtschreibfehler bei der 2. Aufgabe gemacht.

    Metalle wie Kuper = Kuper ist der Fehler
    richtig wäre Kupfer

    Von Robert Gaukel, vor 11 Monaten
  11. Karsten

    @Walter Wahl,

    probieren sie es doch einmal mit diesem Video es ermöglicht einen einfacheren Einstieg in die Thematik.

    http://www.sofatutor.com/physik/videos/waermeuebertragung?topic=2893

    Ich hoffe das ist eher das was sie suchen.

    Von Karsten Schedemann, vor mehr als einem Jahr
  12. 001

    Sehr geehrter Herr Wahl,

    das Video wurde seinerzeit von mir nach einer relativ strikten Inhaltsvorgabe erstellt.
    Mir ist klar, dass Sie etwas suchen, was in Berlin als Nawi (Naurwissenschaften) für die Klassen 5 und 6 bezeichnet wird.
    Vielleicht kann Ihnen die Fachredaktion weiterhelfen.
    Viele Grüße
    André Otto

    Von André Otto, vor mehr als einem Jahr
  13. Default

    Hallo,
    haben Video über Arten des Wärmetransports gesucht. 6. Klasse Hauptschule. In Ihrem Video war zuviel. Kann mann solche Videos nicht mit weniger Punkten und dafür noch ausführlicher erklären?
    Gruß WW

    Von Walter Wahl, vor mehr als einem Jahr
  14. 001

    Ich verstehe die Frage nicht. Unterschied zwischen welchen Prozessen?

    Von André Otto, vor fast 2 Jahren
  15. Default

    Gute Erklärung VErstehe den unterschied der wärmeübertragung aber noch nicht?????????????

    Von Lucia W., vor fast 2 Jahren
  16. Default

    cooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool!

    Von Jbi7, vor fast 3 Jahren
  17. 7 img 1864

    super video ! so macht physik endlich spass

    Von Li Don De M., vor fast 3 Jahren
Mehr Kommentare