30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Wärmeströmung (Konvektion) – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Wärmeströmung (Konvektion)

Anton badet an einem schönen Sommertag in einem Badesee. Da wird er im Wasser erschreckt...
Ich erkläre ihm, dass er von einer Wärmeströmung erschreckt wurde. Wir wiederholen zunächst die Begriffe „thermische Energie“ und „Wärme“. Auch Wärmequellen als Energiewandler möchte ich euch an einigen Beispielen in Erinnerung bringen. Obwohl wir es ja eigentlich schon fast verstanden haben, erklären wir nun, was es mit der Wärmeströmung auf hat. Jetzt verstehen wir auch, wie sich warme und kalte Luft in einem beheizten Raum bewegen. Im vorletzten Abschnitt gebe ich euch eine Erklärung des Golfstroms. Und schließlich besprechen wir die Funktionsweise eines Kühlturms in einem Kraftwerk. Viel Spaß beim Schauen des Videos!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Definiere die Begriffe thermische Energie und Wärmeströmung.
Gib an, woher die folgenden Wärmequellen ihre Energie beziehen.
Erkläre, wie das Zimmer durch den Kamin erwärmt wird.
Erkläre, wie sich das Wasser im Becherglas durch den Bunsenbrenner erwärmt.
Gib an, bei welchen natürlichen und technischen Anwendungen Wärmeströmung eine wichtige Rolle spielt.
Begründe die Einsatzmöglichkeiten einer Thermoskanne.