30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Volumenänderung von Festkörpern und Flüssigkeiten – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Volumenänderung von Festkörpern und Flüssigkeiten

Hallo, du weißt ja bestimmt wie ein Flüssigkeitsthermometer funktioniert. Richtig! Wenn die Flüssigkeit in dem Glasröhrchen warm wird dehnt sie sich aus und steigt in dem Röhrchen höher. Dann können wir die Temperatur ablesen. In diesem Video lernst du zuerst, wie sich das spezifische Volumen von Festkörpern mit der Temperatur verändert und weshalb das so ist. Dann lernst du wie sich die Dichte von Flüssigkeiten beim Erwärmen oder Abkühlen verändert. Hast du dir schon einmal überlegt weshalb Eis eigentlich auf dem Wasser schwimmt und weshalb ein See von oben nach unten zu friert? Dieser Frage werden wir hier auf den Grund gehen!

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib an, inwiefern die Temperatur mit der Änderung des Volumens eines Festkörpers zusammenhängt.
Gib an, warum Eisenbahnschienen nicht am Stück verlegt werden.
Gib an, was man unter der Anomalie des Wassers versteht.
Gib an, welche dieser Stoffe sich beim Erhitzen von $0°C-100°C$ immer weiter ausdehnen.
Gib an, wie viel größer der Eiffelturm im Sommer im Vergleich zum Winter ist.
Gib an, wie die jeweiligen Aggregatzustände mit der Temperatur zusammenhängen.