30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Quantenzahlen im Atom – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, diese Übung ist zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übung zu machen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Quantenzahlen im Atom

In diesem Video beschäftigen wir uns mit den Quantenzahlen. In der Quantenphysik wird der Zustand eines Atoms (bzw. der Elektronen in der Atomhülle) durch einen Satz von Quantenzahlen vollständig beschrieben. Man verwendet für die genaue Beschreibung eines Elektrons die Quantenzahlen n (Hauptquantenzahl), l (Bahndrehimpulsquantenzahl), m (Magnetquantenzahl) und s (Spinquantenzahl). Was diese Quantenzahlen beschreiben und wie verschiedene Orbitale aussehen könnten, sehen wir uns zum Schluss am Beispiel des Wasserstoffatoms an.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Definiere die Quantenzahlen.
Fasse die Eigenschaften der Quantenzahlen zusammen.
Zeige auf dem Diagramm die Elektronen eines Calcium-Atoms, die die bestimmten Quantenzahlen-Kombinationen besitzen.
Bestimme die Quantenzahlen der jeweiligen Orbitale.
Gib an, was über die Quantenzahlen und über die Aufenthaltswahrscheinlichkeiten stimmt.
Gliedere die Elektronen eines Eisenatoms nach ihren Quantenzahlen.