30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Bewegungen – Formen und Bezugssysteme – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Bewegungen – Formen und Bezugssysteme

In der Physik werden sehr oft Bewegungen untersucht und beschrieben. Das können Bewegungen eines Atoms, eines Menschen auf der Straße, von Autos, Raketen, Sternen und sogar von ganzen Galaxien sein. In diesem Video wird dargestellt, wie die Bewegung eines Körpers ganz allgemein modelliert und berechnet wird. Dabei wird zuerst erklärt, was im physikalischen Sinne "Bewegung" und was das "Bezugssystem einer Bewegung" ist, dann werden einige Beispiele besprochen und zuletzt wird erläutert, was man unter gleichförmiger und was unter ungleichförmiger Bewegung versteht.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Nenne Beispiele, bei denen man von einer Bewegung sprechen kann.
Beschreibe die Bewegungen aus deinem Bezugssystem.
Beschreibe die Bewegung aus verschiedenen Bezugssystemen.
Bestimme die relativen Geschwindigkeiten.
Nenne die richtigen Bewegungsformen für die Beispiele.
Beschreibe die Bewegung des Satelliten aus den verschiedenen Bezugssystemen.