Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

E-Mail schreiben

Die französischen E-Mails folgen einem bestimmten Schema: Empfänger, Betreff, Anhang, Anrede, Nachricht, Verabschiedung und Unterschrift. In dem Beispiel erfährst du, wie man informelle und formelle E-Mails schreibt. Interessiert? Lies weiter für praktische Tipps und Beispiele!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Gib eine Bewertung ab!
Die Autor*innen
Avatar
Laurent
E-Mail schreiben
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

E-Mail schreiben Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video E-Mail schreiben kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie ist eine E-Mail aufgebaut?

    Tipps

    Der Text einer E-Mail ist ähnlich wie in einem Brief und gliedert sich auch im Französischen in folgende Teile:

    • Begrüßung
    • Nachricht
    • Verabschiedung
    • Unterschrift

    Ebenso wie bei einem Treffen begrüßt und verabschiedest du auch in einer E-Mail:

    • la formule d'appel : Salut Christine, ...
    • la prise de congé : À bientôt, ...
    Lösung

    Wenn du eine E-Mail auf Französisch schreiben möchtest, ist diese meistens nach folgendem Schema aufgebaut:

    • la formule d’appel (Anrede): Hier sprichst du den / die Empfänger / in an, z. B. Salut Jean, ... / Bonjour Madame Carrot, ...
    • le message (die Nachricht): Hier schreibst du den Text / die Informationen hinein, die deine E-Mail enthalten soll.
    • la prise de congé (Verabschiedung): Am Ende deiner E-Mail verabschiedest du dich, hier kannst du beispielsweise schreiben: À bientôt / Amicalement / ...
    • la signature (Signatur): Am Schluss folgt deine Unterschrift bzw. dein Name.
  • Bestimme, welche Paare zusammengehören.

    Tipps

    So schreibst du eine E-Mail:

    • Empfänger / in (E-Mail Adresse)
    • Betreff
    • Anhang
    • Anrede und Nachricht
    • Verabschiedung und dein Name

    Die Bezeichnungen der einzelnen Teile einer E-Mail (linke Seite) sind bereits in der richtigen Reihenfolge angegeben.

    Lösung

    Diese Aufgabe war schon ein wenig schwerer.

    Du musstest sowohl wissen, was die französischen Bezeichnungen der einzelnen Teile einer E-Mail bedeuten sowie anschließend die dazu passenden Informationen verstehen und korrekt zuordnen.

    Der Aufbau der E-Mail, den Max beachten musste, war wie folgt:

    • À : pierre@toutlemonde.fr (destinataire)
    • objet : Informations et salutations de Berlin
    • la pièce jointe : Informationen Brandenburger Tor.pdf
    • Salut Pierre, (formule d'appel)
    • Je passe mes vacances à Berlin. J'aime beaucoup cette ville. (message)
    • À bientôt et salut, (prise de congé)
    • Max (signature)
  • Bestimme, um welchen Teil einer E-Mail es sich handelt.

    Tipps

    Auch im Deutschen gibt es das Wort Signatur. Wohin gehört deine Signatur in einer E-Mail?

    le destinataire : français@école.de

    l'objet : Faites vos devoirs.

    Lösung

    Bestimmt konntest du Karla schon gut helfen, sodass sie nun endlich eine E-Mail schreiben kann.

    Wenn du dir selbst noch nicht ganz so sicher warst, hier noch einmal zur Erinnerung:

    • le / la destinataire : Hier trägst du die E-Mail-Adresse ein.
    • l'objet : Anschließend folgt der Betreff deiner Nachricht.
    • la pièce jointe : Solltest du eine Datei mitsenden wollen, kommt diese in den Anhang.
    • la formule d'appel : Die eigentliche Nachricht beginnst du mit einer Anrede.
    • le message : Hier schreibst du die Nachricht, die deine E-Mail enthalten soll.
    • la prise de congé : Denke am Schluss an eine Verabschiedung und schließlich noch an deine Signatur:
    • la signature: Denke ebenso an deinen Namen!
    Übrigens – auf Französisch kannst du verschiedene Synonyme für E-Mail verwenden:

    un e-mail / un mail / un message électronique / un courriel.

  • Kennzeichne, wie du eine Mail auf Französisch schreibst.

    Tipps

    Wo stehen Verabschiedung und Unterschrift / dein Name in einer E-Mail?

    Statt Unterschrift / Name kannst du auch im Deutschen den Begriff Signatur verwenden.

    Lösung

    Die Abschnitte der E-Mail von Paul an seine Freunde Pierre und Marie, kannst du wie folgt unterteilen:

    À : Pierre@bravo.fr, Marie@bonjour.fr → le / la destinataire (der / die Empfänger / in )

    Objet : Bonnes nouvelles → l'objet (Betreff)

    Joindre : programme échange.pdf → la pièce jointe (Anhang)

    Salut Pierre, salut Marie,la formule d'appel (Anrede)

    J'ai des bonnes nouvelles pour vous deux. Nous avons reçu le programme pour notre échange. On va faire plusieurs excursions ! Regardez dans le programme – c'est très cool :) ! J'espère que vous l'aimez aussi.le message (Nachricht)

    Salutations d'Allemagne et à bientôt,la prise de congé (Verabschiedung)

    Paul → la signature (Signatur)

  • Zeige auf, welche Wörter du auf Französisch für das Wort E-Mail verwenden kannst.

    Tipps

    Zwei der Schreibweisen sind falsch.

    Achte auch auf den Artikel.

    Lösung

    Während früher noch sehr viele Briefe verschickt wurden, verschicken wir heutzutage immer mehr Nachrichten vom Computer aus: Rosalie schreibt gerade eine E-Mail oder Mail. Beide Begriffe kannst du im Deutschen verwenden.

    Im Französischen gibt es zwar ebenfalls verschiedene Synonyme, jedoch sind diese maskulin und werden klein geschrieben:

    • un e-mail
    • un mail
    • un message électronique
    • un courriel
    Dementsprechend sind die Schreibweisen une mail sowie un E-Mail nicht korrekt.

  • Erstelle eine E-Mail.

    Tipps

    la pièce jointe (Anhang): Hier hängst du Dokumente mit an deine E-Mail an.

    Zunächst brauchst du einen Empfänger / eine Empfängerin sowie den Betreff deiner E-Mail.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du die E-Mail von Liane mit den fehlenden Informationen vervollständigen und alle Informationen in der korrekten Reihenfolge eintragen, sodass sich eine korrekte E-Mail auf Französisch ergibt.

    Ist dir das gelungen, hast du folgende E-Mail erhalten:

    À: Louise@bravo.fr

    Objet: Urgent !

    Joindre: dévoirs-questions-vidéo.pdf

    Salut Louise,

    j'ai besoin de ton aide ! Je n'ai pas compris les questions concernant la vidéo. Alors, je ne peux pas faire mes devoirs.

    Est-ce que tu peux m'aider ? Tu peux aussi m'appeler !

    Merci et à tout à l'heure,

    Liane