30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wörter mit b,d oder g am Wortende 04:50 min

Textversion des Videos

Transkript Wörter mit b,d oder g am Wortende

Hallo! Pia hat ein Diktat geschrieben. Aber leider hat sie viele Fehler gemacht. Guck mal. Ich glaube, das müssen wir uns noch mal ansehen.

Ich habe die Wörter mal verbessert. Fällt dir bei der Sprechweise und Schreibweise etwas auf? Ich lese dir die Wörter noch mal vor. lieb, Zug, Hand, Weg. Und? Richtig, wenn man die Wörter spricht, dann klingen die Endungen wie p, t und k.

Aber dafür gibt es einen Trick. Du kommst bestimmt von selbst drauf. Zuerst müssen wir die Wörter zusammenschieben, die miteinander verwandt sind. Was passt zum Beispiel zu lieb. Genau lieben gehört zu lieb.

Zu die Hand passt? Na? Ja, die Hände. Und welches Wort gehört zu klug? Richtig, klüger. Jetzt guck dir die Wörter mal an. Fällt dir etwas auf? Nein? Wir sprechen die Wörter mal gemeinsam. Lieb. Da höre ich ein p am Ende. Du auch? Jetzt lieben. Da höre ich ein b in der Mitte. Komisch, der Wortstamm ist ja gleich geblieben. Guck. (Wortstamm markieren). Hier ist nur die Endung –en dazugekommen. Jetzt sprechen wir mal das Wort Hand. Ich höre da ein t am Ende. Und du? Jetzt Hände. Hier höre ich ganz deutlich das d in der Mitte. Auch hier ist der Wortstamm gleich geblieben. Nur die Endung –e ist hinzugekommen. Das letzte Wort ist klug. Hier höre ich ein k. Und jetzt klüger. Ganz klar ist hier das g zu hören. Aber auch hier ist der Wortstamm der Gleiche. Nur die Endung –er ist hinzugekommen. Wir müssen die Wörter also verlängern um genau zu hören, ob ein Wort mit b, d oder g geschrieben wird.

Das „Verlängern“ gelingt einfacher, wenn du das Wort mit „viel“ oder „alle“ verlängerst: z.B. die Bank – alle Bänke; bunt – viel bunter

Wir üben jetzt mal das Verlängern. Wie schreibst du folgende Wörter? Mit b oder p? Der Korb Ich höre ein p aber wenn ich die Verlängerungsprobe mache, dann heißt es alle Körbe. Und da höre ich ein b. Was sagt die Lösung? Hurra. Richtig. Jetzt müssen wir ein d oder t heraushören. Bereit? das Geld. Ich höre ein t. Du auch? Wir verlängern das Wort mal. Die Gelder. Jetzt höre ich ein d. Du auch? Richtig. Klasse. Zuletzt noch klug. Mmh, schwierig. Ich glaube ich höre ein g. Aber wenn ich klüger draus mache höre ich ganz deutlich ein g. Und? Super. Richtig.

Wir merken uns also: Verlängere die Wörter bei denen ein p,t oder k am Ende zu hören ist mit den Endungen –e, -en oder –er. Hörst du in der Verlängerung ein b, d oder g, schreibst du auch b, d oder g. der Zwerg – die Zwerge oder lieb - lieben oder klug - klüger Wenn man das so liest, dann ist das gar nicht so schwer. Lass dir von deinen Eltern doch auch ein paar schwierige Wörter diktieren. Pia schreibt jetzt ihre Diktatberichtigung. Nun weiß sie ja, wie sie bei den schwierigen Wörtern herausfindet, wie sie geschrieben werden. Bis bald!

27 Kommentare
  1. Default

    Was sollte da nicht funktionieren das funktioniert bei mir voll super

    Von Maria Ellenrieder, vor 28 Tagen
  2. Default

    Zu einfach

    Von Lddiamond, vor 30 Tagen
  3. Default

    Das war super 👍🏻🤩😺👌🏼

    Von St Truffer, vor 2 Monaten
  4. Default

    Die Übungen war sehr gut 💖💖💖💖💖😊😊😊😊😊😊😊😊😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃😄😃😃😃😄😄😄😃😃😃😃😃😃😃😃😃🙂🙂🙂🙂🙂🙂😃😃😃😃😃😃😺😺😺😺😺😺😺😺😺👱🏻‍♀️🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🐌🐵🐵🐵🐵🐵🐵🐵🐵🐵🐼🐼🌞🌞🌞🌞🌞😺😺😺😺😺😺🙂🙂🙂🙂🙂😃😃😃😃😃😃😄😄😄😊😊😊🐼🐼🐼🐼🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪👱🏻‍♀️👱🏻‍♀️👱🏻‍♀️👱🏻‍♀️👱🏻‍♀️👱🏻‍♀️💗💗💗💗💗🌸🌸💖💖💙💙💙💙💜💜💜💕💕💕⛄️⛄️⛄️☃️☃️⛄️⛄️⛄️🍓🍓🍓🍇🍯🍯🍯

    Von Irina F., vor 4 Monaten
  5. Alicia ohne rahmen

    Hallo Julia,
    bei uns hier funktioniert die Überprüfung der Aufgabe 5. Du must zuerst alle verbunden haben, damit es geht. Hier kann leider vorzeitig keine Lösung angezeigt werden.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 5 Monaten
  1. 612fddc2 fe63 4e35 bafb 2645ff22bd74

    Bei Aufgabe 5, funktioniert die Überprüfung nicht

    Von Julia7, vor 5 Monaten
  2. Default

    DAS WAR EINFACH!

    Von Stege R, vor 7 Monaten
  3. Default

    Sehr gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!🙂🙂🙂

    Von Ruthenbergs, vor etwa einem Jahr
  4. Default

    Dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

    Von Irek Stanczak, vor mehr als einem Jahr
  5. Default

    Ich finde du kanst das gut

    Von Irek Stanczak, vor mehr als einem Jahr
  6. Default

    cool

    Von Abdieva, vor mehr als einem Jahr
  7. Win 20161022 19 15 13 pro %284%29

    Ich finde,dass es ein gutes Video ist,weil so viele schöne Zeichnungen Kindgerecht eingesetzt werden.

    Von Isabel B., vor mehr als einem Jahr
  8. Serpil

    Hallo,
    ja, du kannst die Aufgabe zurücksetzen und wieder von vorne beginnen. In der Übungsansicht findest du unten links die Option "Aufgabe zurücksetzen".

    LG

    Von Serpil Kilic, vor fast 3 Jahren
  9. Default

    Kann man die Übung auch ein zweites mal machen? Also ganz neu, es ist jetzt vom ersten mal schon etwas falsch ausgefüllt.

    Von Lesecafe Berlin, vor fast 3 Jahren
  10. Likeeeeee

    Ist ein cooles Video!

    Von Davinia P., vor etwa 3 Jahren
  11. Rene redaktion

    Lieber Murat, wenn du gar nichts hörst, solltest du mal einen anderen Internetbrowser versuchen (Opera, Firefox oder Chrome). Wenn du nicht weißt, wie man die Wörter am Ende schreibt, versuche es einmal mit der Verlängerungsprobe, z.B. Hand - Hände. Dann hörst du, ob es sich um ein "d" oder ein "t" am Ende handelt.

    Beste Grüße
    Deine Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor mehr als 3 Jahren
  12. Default

    Bei der Übung Nr. 2 kann ich nichts abhören.

    Von Murat, vor mehr als 3 Jahren
  13. Rene redaktion

    Liebe Sherin, bei manchen Nomen werden in der Mehrzahl nicht nur die Endungen -e oder -er an den Wortstamm angehängt, sondern es wird auch der Stammvokal verändert von a, o, u, au zu ä, ö, ü, äu. Wann du den Vokal ändern musst, das musst du auswendig lernen oder in der Praxis herausfinden.

    Beste Grüße
    Deine Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor fast 4 Jahren
  14. Default

    der wortstamm von Hand in der mehrzahl ist verändert.da ist stat dem a ein ä.

    Von Sherinkaram, vor fast 4 Jahren
  15. Loook

    ganz einfach

    Von Familie Y., vor fast 4 Jahren
  16. Rene redaktion

    Vielen Dank für eure Kommentare. Wir freuen uns, dass euch das Video gefällt.

    Beste Grüße
    Die Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor fast 4 Jahren
  17. Default

    meine super

    Von P Hermann, vor fast 4 Jahren
  18. Default

    super

    Von Tobias Rutsch, vor mehr als 4 Jahren
  19. Default

    Ich bin Total begeistert!!!!!!

    Von Khujanov, vor mehr als 4 Jahren
  20. Default

    das ist toll danke

    Von Kejala, vor mehr als 4 Jahren
  21. Default

    dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

    Von Deleted User 205638, vor fast 5 Jahren
  22. Default

    Hilfreich

    Von Scheglow, vor mehr als 5 Jahren
Mehr Kommentare

Wörter mit b,d oder g am Wortende Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wörter mit b,d oder g am Wortende kannst du es wiederholen und üben.

  • Welche Wörter passen zusammen? Nenne sie.

    Tipps

    Wörter, die zusammenpassen, haben oft den gleichen Wortstamm.

    Lösung

    Wörter, die zusammenpassen, haben den gleichen oder einen leicht veränderten Wortstamm.

    • Das Adjektiv lieb passt zum Verb lieben. Hier wurde die Endung -en angehängt.
    • Das Adjektiv klug passt zum Adjektiv klüger. Dies ist die ersten Steigerungsform von klug. Aus dem u wurde ein ü und es wurde die Endung -er angehängt.
    • Das Adjektiv stark passt zum Adjektiv am stärksten. Dies ist die zweite Steigerungsform von stark. Aus dem a wurde ein ä und es wurde die Endung -sten angehängt.
    • Das Nomen die Hand passt zum Nomen die Hände. Dies ist die Mehrzahl von die Hand. Aus dem a wurde ein ä und es wurde die Endung -e angehängt.
    • Das Nomen die Bank passt zum Nomen die Bänke. Das ist die Mehrzahl von die Bank. Aus dem a wurde ein ä und es wurde die Endung -e angehängt.
  • Welche Buchstaben passen? Nenne sie.

    Tipps

    Verlängere die Wörter, um herauszufinden, welcher Buchstabe passt.

    Lösung

    Wenn du wissen möchtest, ob du am Wortende einen harten oder einen weichen Laut schreibst, musst du das Wort verlängern. Dazu setzt du die Nomen in die Mehrzahl.

    • Das Nomen der Korb heißt in der Mehrzahl die Körbe. Du hörst hier das weiche b.
    • Das Nomen das Geld heißt in der Mehrzahl die Gelder. Du hörst hier das weiche d.
    • Das Nomen die Hand heißt in der Mehrzahl die Hände. Du hörst hier das weiche d.
    • Das Nomen die Bank heißt in der Mehrzahl die Bänke. Du hörst hier das harte k.
  • Welche Wörter werden mit einem d am Wortende geschrieben? Nenne sie.

    Tipps

    Setze die Wörter in die Mehrzahl. So hörst du den Laut am Wortende besser.

    Lösung

    Um herauszufinden, welche Wörter ein d am Ende haben, musst du die Wörter verlängern. Bilde die Mehrzahl der Nomen.

    • Das Nomen die Hand heißt in der Mehrzahl die Hände. Hier hörst du das weiche d.
    • Das Nomen das Geld heißt in der Mehrzahl die Gelder. Hier hörst du das weiche d.
    • Das Nomen das Zelt heißt in der Mehrzahl die Zelte. Hier hörst du das harte t.
    • Das Nomen das Fahrrad heißt in der Mehrzahl die Fahrräder. Hier hörst du das weiche d.
  • Welche Buchstaben fehlen an den Wortenden? Vervollständige die Geschichte.

    Tipps

    Verlängere die Wörter, um herauszufinden, welcher Buchstabe passt.

    Sprich dir die verlängerten Wörter laut vor und höre, welcher Buchstabe passt.

    Lösung

    Um herauszufinden, ob ein Wort mit einem weichen oder harten Mitlaut endet, musst du das Wort verlängern. Du kannst Nomen verlängern, indem du sie in die Mehrzahl setzt. Wenn du Adjektive verlängern möchtest, musst du sie steigern.

    • Das Nomen der Ausflug heißt in der Mehrzahl die Ausflüge. Hier hörst du das weiche g. Das geht auch bei: Sonntag - die Sonntage.
    • Der Park heißt in der Mehrzahl die Parks. Hier hörst du das harte k.
    • Die erste Steigerungsform des Adjektivs hungrig ist hungriger. Hier hörst du das weiche g.
    • Der Korb heißt in der Mehrzahl die Körbe. Hier hörst du das weiche b.
    • Der Hefeteig heißt in der Mehrzahl die Hefeteige. Hier hörst du das weiche g.
    • Der Salat heißt in der Mehrzahl die Salate. Hier hörst du das harte t.
    • Die erste Steigerungsform des Adjektivs gesund ist gesünder. Hier hörst du das weiche d.
    • Der Urlaub heißt in der Mehrzahl die Urlaube. Hier hörst du das weiche b.
  • Wie werden die Wörter geschrieben? Vervollständige die Wörter.

    Tipps

    Das Wort in der Mehrzahl hat den gleichen Wortstamm wie in der Einzahl.

    Lösung

    Wenn du Nomen in die Mehrzahl setzt, verändert sich der Wortstamm meist nicht. Du kannst das Wortende dann aber deutlich hören. So findest du heraus, wie man die Nomen auch in der Einzahl schreibt.

    • Das Nomen der Abend heißt in der Mehrzahl die Abende.
    • Das Nomen der Freitag heißt in der Mehrzahl die Freitage.
    • Das Nomen das Land heißt in der Mehrzahl die Länder. Hier wird aus dem a ein ä. Die anderen Buchstaben bleiben gleich.
    • Das Nomen die Frucht heißt in der Mehrzahl die Früchte. Hier wird aus dem u ein ü. Die anderen Buchstaben bleiben gleich.
    • Das Nomen das Gelenk heißt in der Mehrzahl die Gelenke.
    • Das Nomen der Urlaub heißt in der Mehrzahl die Urlaube.
  • Welche Wörter enden mit d, t, g oder k? Ordne sie zu.

    Tipps

    Verlängere die Wörter!

    Setze die Wörter in die Mehrzahl. So erkennst du, welcher Buchstabe am Ende des Wortes steht.

    Lösung

    Wenn du herausfinden möchtest, mit welchem Buchstaben die Nomen enden, musst du sie in die Mehrzahl setzen.

    • Das Nomen der König heißt in der Mehrzahl die Könige. Das Nomen der Honig heißt in der Mehrzahl die Honige. Sie werden mit g am Ende geschrieben.
    • Das Nomen der Kühlschrank heißt in der Mehrzahl die Kühlschränke. Das Nomen das Geschenk heißt in der Mehrzahl die Geschenke. Sie werden mit k am Ende geschrieben.
    • Das Nomen der Mond heißt in der Mehrzahl die Monde. Das Nomen die Hand heißt in der Mehrzahl die Hände. Sie werden mit d am Ende geschrieben.
    • Das Nomen der Hut heißt in der Mehrzahl die Hüte. Das Nomen der Salat heißt in der Mehrzahl die Salate. Sie werden mit t am Ende geschrieben.