30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Peptidsynthese – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, diese Übung ist zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übung zu machen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Peptidsynthese

Zwei Probleme gibt es bei der Peptidsynthese zu bewerkstelligen: (a) Die milde Wasserabspaltung und (b) die Reaktion mit den richtigen funktionellen Gruppen. Ersteres wird durch wasserziehenden Verbindungen wie DCC gelöst. Die „richtige“ Reaktion erreicht man, indem man die anderen funktionellen Gruppen mit Schutzgruppen versieht. Die chemische Synthese kann automatisiert werden, liefert aber nur Peptide mit einer Aminosäurezahl im zwei- bis dreistelligen Bereich. Die Biosynthese verläuft ähnlich, Das zu vergrößernde Peptid hat stets eine freie Carboxylg-Guppe und eine gechützte Amino-Gruppe.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Definiere die Begriffe rund um Peptide.
Benenne die folgenden Aminosäuren.
Erkläre die chemische und biochemische Synthese von Peptiden.
Entwickle den Buchstaben-Code für nachfolgende Peptide.
Bestimme die Bedingungen für eine gezielte Peptidsynthese.
Bestimme die Schutzgruppen für einige funktionelle Gruppen.