Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Sauerstoffkreislauf

Entdecke die Bedeutung von Sauerstoff für den Energiestoffwechsel und verfolge seinen Weg durch pflanzliche und tierische Zellen. Erfahre, wie Fotosynthese und Zellatmung funktionieren, was ATP ist und warum Sauerstoff für unseren Stoffwechsel unerlässlich ist. Interessiert? Das und vieles mehr erwartet dich im folgenden Text!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.9 / 18 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
sofatutor Team
Sauerstoffkreislauf
lernst du in der 11. Klasse - 12. Klasse - 13. Klasse

Sauerstoffkreislauf Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Lerntext Sauerstoffkreislauf kannst du es wiederholen und üben.
  • Gib an, was tierische und pflanzliche Zellen unterscheidet.

    Tipps

    Eine Antwort ist richtig.

    Lösung

    Chloroplasten sind die Zellorganellen grüner Pflanzen. In ihnen findet die Fotosynthese statt. Es entsteht Sauerstoff und Glucose.

  • Stelle Fotosynthese und Zellatmung gegenüber.

    Tipps

    An der inneren Mitochondrienmembran wird Sauerstoff verbraucht.

    Glucose ist ein energiereiches organisches Produkt in einem der beiden Prozesse.

    Lösung

    Fotosynthese und Zellatmung sind zwei Prozesse, die in einem engen Zusammenhang stehen.

    Während der Fotosynthese wird Sauerstoff frei und energiereiche organische Stoffe werden gebildet. Dabei wird Lichtenergie benötigt und in Form von Glucose gespeichert.

    In der Zellatmung entstehen unter Sauerstoffverbrauch beim Abbau der Glucose die energiearmen anorganischen Moleküle Wasser und Kohlenstoffdioxid. Bei diesem Prozess wird Energie frei und ein Teil wird in Form von ATP gespeichert.

  • Erkläre die Schritte der Zellatmung genauer.

    Tipps

    Während der Zellatmung wird Sauerstoff verbraucht.

    Lösung

    In der Glykolyse wird Glucose in Pyruvat umgewandelt und so ins Mitochondrium transportiert.

    Hier findet der Citratzyklus statt, wo der weitere Abbau zu Kohlenstoffdioxid stattfindet. Es entstehen eine geringe Menge ATP sowie die Coenzyme $\ce{NADH + H+}$ und $\ce{FADH2}$.

    In der Atmungskette an der inneren Mitochondrienmembran finden Redoxreaktionen statt. Die Elektronen der Coenzyme werden auf Sauerstoff $\ce{(O2)}$ übertragen und zusammen mit den Wasserstoffionen $\ce{(H+)}$ entsteht Wasser $\ce{(H2O)}$. Dabei wird freiwerdende Energie in Form von ATP gespeichert. Die Atmungskette liefert den größten Anteil an ATP.

  • Wo findet der Auf- und Abbau von Glucose statt?

    Tipps

    Eine Antwortmöglichkeit ist falsch und bleibt übrig.

    Lösung

    In den Chloroplasten grüner Pflanzen wird mittels Fotosynthese Glucose und Sauerstoff produziert.
    In den Mitochondrien pflanzlicher und tierischer Zellen findet die Zellatmung statt. Dabei wird Glucose unter Sauerstoffverbrauch zur Energiegewinnung abgebaut. Die Zellatmung unterteilt sich in verschiedene Schritte, die jeweils an bestimmten Orten der Zelle ablaufen.
    Der erste Schritt im Abbau der Glucose ist die Glykolyse. Sie findet im Cytoplasma der Zelle statt.
    Daran schließt sich der Citratzyklus im Inneren der Mitochondrien, in der Mitochondrienmatrix, an.
    Zum Schluss folgt die Atmungskette an der inneren Mitochondrienmembran.
    Während der Zellatmung entstehen unter Sauerstoffverbrauch beim Abbau der Glucose Wasser und Kohlenstoffdioxid.

  • Nenne die Produkte der Fotosynthese.

    Tipps

    Zwei Antwortmöglichkeiten sind richtig.

    In der Fotosynthese werden mithilfe des Sonnenlichts energiereiche organische Stoffe hergestellt.

    Für den Abbau von Glucose wird Sauerstoff benötigt.

    Lösung

    Die Chloroplasten sind der Ort der Fotosynthese. Hier wird aus Wasser $\ce{(H2O)}$ und Kohlenstoffdioxid $\ce{(CO2)}$ mit Hilfe des Sonnenlichts die energiereiche Glucose $\ce{(C6H12O6)}$ und Sauerstoff $\ce{(O2)}$ hergestellt. Die Glucose wird dann während der Zellatmung unter Sauerstoffverbrauch zur Energiegewinnung wieder abgebaut.

  • Erkläre, ob Pflanzen auch Sauerstoff verbrauchen.

    Tipps

    Pflanzliche Zellen besitzen wie tierische Zellen Mitochondrien.

    Lösung

    Pflanzliche Zellen benötigen wie tierische Zellen Sauerstoff, um Glucose in den Mitochondrien abzubauen.