30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wann schreibe ich e und wann ä? 03:44 min

Textversion des Videos

Transkript Wann schreibe ich e und wann ä?

Oh Mann, Stelle und Ställe klingen gleich. Warum werden sie unterschiedlich geschrieben? Guck mal Pia. Du hast doch schon den Unterschied zwischen Nomen in der Einzahl und der Mehrzahl gelernt, oder?

Was meint denn Teo genau? Lass uns das zusammen anschauen. Nehmen wir mal das Beispiel von deinem Weg: Du möchtest zu den Pferdeställen. Pferdeställe bedeutet, dass dort die Pferde in ihren Boxen zu Hause sind. Wie lautet denn die Einzahl davon? Richtig, der Pferdestall. Und mit welchem Vokal, also Selbstlaut wird Stall geschrieben? Super, mit a. Und weißt du noch, was aus dem a in der Mehrzahl wird? Aus dem a wird in der Mehrzahl ein ä. Also wird aus Stall Ställe.

Dann stand da noch Wasserstelle. Eine Wasserstelle ist ein Ort, wo du z.B. dein Pferd Wasser trinken lassen kannst. Eine Stelle an einem Fluss kann das sein. Die Stelle wird in der Einzahl mit e geschrieben. Und in der Mehrzahl? Die Wasserstellen. Der Vokal, oder Selbstlaut e bleibt in der Einzahl und Mehrzahl unverändert.

Wir wissen jetzt also, dass sich der Vokal a bei der Bildung der Mehrzahl in ä verwandelt. Aber aus a wird z.B. auch bei der Steigerung von Adjektiven ein ä. Ich zeige dir mal. Guck dir mal das Adjektiv stark an. „Ich bin stark“ „Ich bin stärker“ „Ich bin am stärksten“ Fällt dir etwas auf? Gena! Das Adjektiv verändert sich. In der Grundform steht bei stark der Vokal a. In der zweiten und dritten Steigerungsform wird aus dem a ein ä.

Toll, oder? Ähnlich ist das auch bei den Verben. Nehmen wir das Verb graben. Graben ist die Grundform. Ich möchte aber die du–Form haben, also du…. Genau, gräbst. Und wie schreibe ich das? Ich gucke mir die Grundform an. Das ist graben. Graben wird mit a geschrieben und wir wissen, dass aus dem a ein ä wird. Also heißt es richtig, du gräbst. Und wenn ich die er-Form nehme? Genau, er gräbt.

Wir merken uns also: Wir schreiben ä, wenn es ein verwandtes Wort mit a gibt. Erstens:Das kann bei Nomen in der Mehrzahl sein: das Glas – die Gläser. Zweitens:Das kann bei der Steigerung von Adjektiven sein: stark, stärker, am stärksten Drittens: Und das kann bei der Veränderung von Verben (man sagt auch Beugung oder Konjugation) passieren. laufen, du läufst, er läuft Na, weißt du jetzt wo du hin musst? Klar, ich muss zu den Pferdeställen. Denn die Einzahl davon ist Pferdestall.

Und ihr? Sucht doch auch mal nach Wörtern die sich verändern.

Bis zum nächsten Mal. Tschüüüüß.

72 Kommentare
  1. Hallo Tradingpoint,
    ich habe die Übung gerade probiert und sie funktioniert hier bei uns. Bitte wende dich bei weiteren Problemen damit an unseren support: support@sofatutor.com.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor etwa einem Monat
  2. Bei mir geht die Übung nicht!

    Von Tradingpoint, vor etwa einem Monat
  3. ja ich habe viel gelernt

    Von Ckesulm2146, vor etwa 2 Monaten
  4. Da habe ich sehr viel gelernt, danke!

    Von Lddiamond, vor 2 Monaten
  5. Coooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool. Echt gut!!!

    Von Sandra Untch, vor 3 Monaten
  1. Cooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool

    Von Tim L., vor 4 Monaten
  2. Dankeschön

    Von Andreaschermaul, vor 4 Monaten
  3. Coooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool

    Von Andreaschermaul, vor 4 Monaten
  4. Ich mag Züge ….

    Von Nicisus, vor 4 Monaten
  5. gut erklärt

    Von Htcramiro, vor 4 Monaten
  6. ich mag Pferde

    Von Um0, vor 4 Monaten
  7. cooooooooooooooooooooooooooooooooool

    Von Um0, vor 4 Monaten
  8. cool

    Von Um0, vor 4 Monaten
  9. könnt ihr mal en Video mit überschlagen machen?

    Von Um0, vor 4 Monaten
  10. ein ganz tolles Viedeo

    Von Um0, vor 4 Monaten
  11. einfach mega cooooooooooooool

    Von Um0, vor 4 Monaten
  12. gut

    Von Claudia S70, vor 4 Monaten
  13. vielen dank

    Von Abboodasj, vor 4 Monaten
  14. voll cool

    Von Melissa M., vor 5 Monaten
  15. cool

    Von C Passat, vor 6 Monaten
  16. gut

    Von A Tsygankov, vor 6 Monaten
  17. Hallo,
    mir hat das Gedicht bei den Übungen sehr gut gefallen.

    Von Sara H., vor 6 Monaten
  18. cool

    Von Xiolizm, vor 8 Monaten
  19. cccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooolllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll

    Von Trutz Ludwig, vor 10 Monaten
  20. Mir hat es sehr geholfen danke ❤️

    Von Maya Z., vor 10 Monaten
  21. ,

    Von Maya Z., vor 10 Monaten
  22. Liebe Caroline Rauscher,
    ich würde dir gerne weiter helfen. Brauchst du Hilfe bei einer Stelle im Video? Oder brauchst du einen Tipp bei einer Aufgabe? Bitte schreibe mir, wo du nicht weiterkommst.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisa A., vor etwa einem Jahr
  23. ICH TSCHEK GARNICHTZ

    Von Caroline Rauscher, vor etwa einem Jahr
  24. HHHHHHHHHHHHÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ

    Von Caroline Rauscher, vor etwa einem Jahr
  25. hi

    Von Moneundralf, vor mehr als einem Jahr
  26. Cool und einfach

    Von Anna B., vor mehr als einem Jahr
  27. Nice

    Von Luki H., vor mehr als einem Jahr
  28. Ist voll leicht aber danke

    Von Pinar G., vor mehr als einem Jahr
  29. Hi

    Von Angelsofbeauty, vor mehr als einem Jahr
  30. HI

    Von Emily G., vor mehr als einem Jahr
  31. toole idee mit dem ställen

    Von sula l., vor mehr als einem Jahr
  32. haha voll einfach

    Von Jonah Simeon M., vor mehr als einem Jahr
  33. lol

    Von Liliawolf1, vor mehr als einem Jahr
  34. Hat mir echt weitergeholfen!🤗

    Von Selina S., vor fast 2 Jahren
  35. cool

    Von Junghee Chung Opel, vor fast 2 Jahren
  36. ja ich hab sie wie eine eins gelöst!
    ääeeäeäääee das ist die Lösung (nach der Zeile)

    Von Barbaragruber812, vor fast 2 Jahren
  37. Habt ihr denn schon mal gewusst wie die Aufgabe 5 geht.

    Von Emily L., vor fast 2 Jahren
  38. Ich finde es sehr gut!

    Von Emily L., vor fast 2 Jahren
  39. Da gebe ich dir recht @Taunusoli

    Von Luisbethmann, vor etwa 2 Jahren
  40. es ist mega hilfreich

    Von Taunusoli, vor etwa 2 Jahren
  41. ist sehr hilfreich

    Von Luisbethmann, vor mehr als 2 Jahren
  42. Ey voll gut das Viedeo mach mal mehr viedeos

    schönnen gruss Luca

    Von Melanie Valentin, vor mehr als 2 Jahren
  43. Ich fand die Aufgabe 3 toll

    Von Alessia T., vor mehr als 2 Jahren
  44. ttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttoooooooooooooooooooooooollllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll

    Von Alessia

    Von Alessia T., vor mehr als 2 Jahren
  45. das sind nur zweistück.

    Von Mamadout865, vor mehr als 2 Jahren
  46. super gemacht

    Von Svenja Kophal, vor mehr als 2 Jahren
  47. Hallo liebes Grundschulteam,
    ich habe einen Änderungsvorschlag bezüglich Übung 4 bei diesem Video. Dort geht es um die Steigerung von Adjektiven und ihr wollt wohl zwischen "ä" und "e" unterscheiden. Das macht ihr u. a. mit "echt". Da man dieses Adjektiv meiner Meinung nach jedoch nicht steigern kann, weil Dinge nur echt oder unecht sein können, würde ich es mit "schlecht" (schlechter, am schlechtesten) austauschen. So behaltet ihr auch die Abgrenzung von "ä" und "e" bei.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Vorschlag in die Tat umsetzt.
    Schönen Gruß, Martin

    Von Martin M85, vor mehr als 2 Jahren
  48. Hallo Jasmin H.,
    ich kann die Übung sehen und auch bearbeiten. Unter der Videobezeichnung (hier: Wann schreibe ich e und wann ä?) rechts neben "DAS VIDEO" steht "DIE ÜBUNG". Wenn du dort klickst, dann erscheint die Übung. Nachdem du ein Video komplett gesehen hast, kommt rechts neben dem Video auch der Hinweis "Übung starten". Ich hoffe, dass ich dir damit weiterhelfen konnte.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Nathalie Zietz, vor mehr als 2 Jahren
  49. ich kann keine Übungen machen, zeigt nichts an?????

    Von Jasmin H., vor mehr als 2 Jahren
  50. Ssssssssuuuuuuupppppppppeeeeeeeerrrrrr!!!!!!!!!!

    Von Davinia P., vor etwa 3 Jahren
  51. War ganz schön schwer die Bonusaufbgabe

    Von Claudia Weber, vor etwa 3 Jahren
  52. sehr gut erklärt danke verstanden

    Von Emma W., vor etwa 3 Jahren
  53. ging so hatte alles richtig bis auf Bonusaufgabe da hatte ich einen zweiten Versuch gebraucht (-: (-: (-:

    Von Klaudia Lampert, vor mehr als 3 Jahren
  54. Danke

    Von S Blinn, vor mehr als 3 Jahren
  55. Mir hat es geholfen

    Von S Blinn, vor mehr als 3 Jahren
  56. Fünf ❇❇❇❇❇

    Von Familie Y., vor etwa 4 Jahren
  57. DAs Video bekommt von mir * * * * STERNE

    Von Mikoenig1, vor etwa 4 Jahren
  58. Ich fande die Erklärung "a" zum "ä" gut, aber nicht für den Unterschiede zwischen dem"ä" und "e".

    Von I Hoffmann2, vor mehr als 4 Jahren
  59. Das Vidio war ein bischen hilfreich.Ich habe es nicht so gut verstanden.

    Von I Hoffmann2, vor mehr als 4 Jahren
  60. Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Wir freuen uns, dass euch das Video geholfen hat.

    Beste Grüße
    Eure Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor mehr als 4 Jahren
  61. Super erklärt!!!

    Von Hh Good, vor mehr als 4 Jahren
  62. gut erklärt

    Von Suresh 1775, vor mehr als 4 Jahren
  63. super erklärt

    Von Schmidt Leni, vor mehr als 4 Jahren
  64. SEHR GUT ERKLÄRT

    Von Idaluzies, vor fast 5 Jahren
  65. ganz gut erklärt

    Von Deleted User 205638, vor fast 5 Jahren
  66. sssssssssssssssssssuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuppppppppppppppppppeeeeeeeeeeeerrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

    Von Deleted User 205638, vor fast 5 Jahren
  67. Gut erklärt

    Von Deleted User 173450, vor fast 5 Jahren
Mehr Kommentare

Wann schreibe ich e und wann ä? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wann schreibe ich e und wann ä? kannst du es wiederholen und üben.

  • Welche Wörter kannst du von einem verwandten Wort mit a ableiten? Bestimme sie.

    Tipps

    Die Nomen sind in der Mehrzahl angegeben.

    Du kannst das verwandte Wort herausfinden, indem du das Nomen in die Einzahl setzt.

    Lösung

    Du musst ein Wort in die Einzahl setzen, wenn du den Wortstamm herausfinden möchtest.

    • Die Einzahl von die Geschenke ist das Geschenk. Hier ist der Selbstlaut in der Einzahl kein a, sondern ein e. Die Antwort ist nicht richtig.
    • Die Einzahl von die Pferdeställe ist der Pferdestall. Der Selbstlaut in der Einzahl ist ein a. Die Antwort ist richtig.
    • Die Einzahl von die Wasserstellen ist die Wasserstelle. Hier ist der Selbstlaut in der Einzahl kein a, sondern ein e. Die Antwort ist nicht richtig.
    • Die Einzahl von die Fahrräder ist das Fahrrad. Der Selbstlaut in der Einzahl ist ein a. Die Antwort ist richtig.
  • Welche Wörter passen in die Lücken? Vervollständige den Merksatz.

    Tipps

    Du schreibst ä, wenn es eine Grundform mit a gibt.

    Lösung

    Du schreibst ä, wenn es ein verwandtes Wort mit a gibt.

    Nomen gibt es in der Einzahl und in der Mehrzahl. Ein Nomen, das in der Einzahl mit a geschrieben wird, schreibst du in der Mehrzahl mit ä:

    • das Glas - die Gläser
    Adjektive kannst du steigern. Beim Steigern von Adjektiven ändert sich das a in ein ä:
    • stark - stärker - am stärksten
    Verben verändern ihre Form, wenn du sie beugst:
    • laufen - du läufst - er läuft

  • Welche Buchstaben passen? Vervollständige die Wörter.

    Tipps

    Überlege, ob die Wörter in der Einzahl oder Mehrzahl stehen.

    Wenn das Wort in der Mehrzahl steht, bilde die Einzahl. Was kannst du erkennen? Hat sich ein Buchstabe verändert?

    Lösung

    Das Nomen die Pferdeställe ist die Mehrzahl von der Pferdestall. Du schreibst das Wort daher mit ä.

    Das Nomen die Fahrräder ist die Mehrzahl von das Fahrrad. Du schreibst das Wort daher mit ä.

    Die Wasserstelle kannst du vom Grundwort die Stelle ableiten. Du schreibst das Wort daher mit e.

    Die Gläser ist die Mehrzahl von das Glas. Du schreibst das Wort deshalb mit ä.

    Die Schnecke schreibst du mit e. Dazu gibt es leider keine Merkhilfe. Dieses Wort musst du lernen.

  • Welche Buchstaben passen in die Lücken? Vervollständige das Gedicht.

    Tipps

    Setze ä ein, wenn der Wortstamm im verwandten Wort ein a enthält.

    Lösung

    Ein Wort, das mit ä geschrieben wird, hat im Wortstamm manchmal ein a. Wenn du dir nicht sicher bist, ob ein Wort mit ä oder e geschrieben wird, suche das verwandte Wort. Von dem verwandten Wort kannst du dir die richtige Schreibweise ableiten.

    Wörter, die mit ä geschrieben werden und in der Grundform ein a enthalten:

    • fängt - fangen
    • trägt - tragen
    • schlägt - schlagen
    Wörter, die mit ä geschreiben werden und auch in der Grundform ein ä enthalten:
    • hängt - hängen
    • fällt - fällen
    Wörter, die mit e geschrieben werden und auch in der Grundform ein e enthalten:
    • besprengt - sprengen
    • mengt - mengen
    • niederlegt - niederlegen
    • hinstellt - hinstellen
    Quelle: Feiks, Dietger (2005): Das große Trainingsbuch Rechtschreibung. Stuttgart, S. 84.

  • Zu welchem Stammwort passen die Wörter? Ordne sie zu.

    Tipps

    Sprich dir das Wort laut vor. So fällt dir der Wortstamm bestimmt leichter ein.

    Oft gibt dir die Mitte des Wortes einen Hinweis auf den Wortstamm.

    Lösung

    Die Schädlinge, beschädigen und schädlich gehören zum Grundwort schaden. Sie werden deshalb mit ä geschrieben.

    Verfälschen kommt vom Grundwort falsch. Es wird deshalb mit ä geschrieben.

    Die Wörter die Vertretung und vertretbar stammen vom Grundwort treten ab. Sie werden mit e geschrieben.

  • Wie lauten die Adjektive in der ersten und zweiten Steigerungsform? Nenne sie.

    Tipps

    Bei der ersten und zweiten Steigerung wird aus dem a ein ä.

    Vor der dritten Steigerungsform steht am. Wie zum Beispiel bei dem Wort schön:

    • schön - schöner - am schönsten

    Lösung

    Die erste Steigerungsform von stark ist stärker, die zweite ist am stärksten. Sie werden mit ä geschrieben, da in stark ein a enthalten ist.

    Die erste Steigerungsform von alt ist älter, die zweite ist am ältesten. Sie werden mit ä geschrieben, da in alt ein a enthalten ist.

    Die erste Steigerungsform von edel ist edler, die zweite ist am edelsten. Das e verändert sich nicht.