30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wann schreibe ich b und wann p am Wortende? 04:48 min

Textversion des Videos

Transkript Wann schreibe ich b und wann p am Wortende?

Hallo. Heute erlebst du Teo in den Sommerferien. Bevor es in den Urlaub geht, soll er sein Zimmer aufräumen und Staub wischen. Mhm. Staub. Er weiß, dass die Laute P und B sehr ähnlich klingen. Aber wie ist das denn bei Staub? Teo hört ein P am Ende. Aber stimmt das auch? Teo erklärt dir heute, wie man P und B unterscheiden kann. Los geht’s!

Zunächst solltest du wissen, dass man viele Wörter anders ausspricht als man sie schreibt.
Befindet sich der Laut B in der Mitte eines Wortes, klingt er auch wie ein B. Zum Beispiel in Gabel. Du hörst ein B in der Mitte. Aber Wörter, die mit einem B enden, klingen meist wie P. Teo nennt dir jetzt einige Wörter, die mit B enden. Achte mal darauf, wie sie klingen.

Dieb Stab Laub

Findest du nicht auch, dass sie am Ende alle wie P klingen? Aber wie soll man nun lernen, wie diese Wörter wirklich geschrieben werden? Mit B oder mit P am Ende? Teo zeigt dir jetzt einen guten Trick.

Du hörst nämlich b oder p genau, wenn du die Wörter verlängerst. Nehmen wir mal dieses Wort.

Sieb

Du bildest einfach die Mehrzahl von dem Wort Sieb. Mehrzahl – erinnerst du dich noch, was das ist? Stell dir vor, es wäre ganz viel davon oder zumindest mehr als nur eins. Bei Sieb würde das bedeuten: viele Siebe. Sprich die Mehrzahl in Silben. Sie-be. Nun hör mal, was aus dem Laut P geworden ist. Hörst du jetzt ein B oder ein P? Richtig, ein B. So weißt du, dass Sieb mit B geschrieben wird.

Denken wir nochmal über Teos Staub nach. Staub lässt sich nicht durch Mehrzahl verlängern. Es ist eine Besonderheit. Aber man kann aus Staub ein Wiewort machen und es dadurch verlängern. Ein Wiewort wird auch Adjektiv genannt. Das staubige Kinderzimmer. Hör mal genau: staubig. In Silben: stau- big. Du hörst ganz klar ein B in der Mitte. Teo muss also Staub mit B am Ende schreiben.

Nun üben wir! Machst du mit? Ich nenne dir nun einige Wörter mit B am Ende.

Kalb Korb gelb

Alle drei Schlusslaute klingen eindeutig wie P. Machen wir nun die Mehrzahl-Probe. Das Kalb - Die Mehrzahl lautet: die Kälber. In Silben: Käl-ber. Welchen Laut hörst du in Kälber? Ganz genau, ein B. Also wird Kalb mit B am Ende geschrieben und nicht mit P.

Der Korb - die Mehrzahl lautet: die Körbe. In Silben: die Kör-be. Welchen Laut hörst du in Körbe? Richtig, ein B. Somit wird Korb am Ende mit B geschrieben.

gelb. Das ist ein Eigenschaftswort. Wir verlängern das Wort gelb so: die gelbe Zitrone. Gelbe. In Silben: Gel-be. Welchen Laut hörst du in Gelbe? Prima. Ein B. Also wird gelb am Ende mit B geschrieben.

Heute hast du mal wieder einen guten Trick gelernt. Der Trick heißt: ein Wort verlängern, indem man die Mehrzahl bildet. Oder du änderst ein Namenwort in ein Wiewort um. Du weißt, dass Wörter, die mit dem Buchstaben B enden wie P klingen. Teo wischt nun den Staub von den Regalen seines Kinderzimmers. Er ist mächtig stolz, dass er alleine heraus gefunden hat, dass man Staub mit B schreibt. Teo freut sich schon sehr, bald mit dir ein neues Abenteuer zu erleben. Tschüss!

6 Kommentare
  1. Hallo O'Reichel,
    bei uns hier funktionieren die Audiodateien eindwandfrei. Manachmal hilft es das Video oder die Übung neu zu laden.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 6 Monaten
  2. ich höre in der Übung 2 das Wort stuk anstatt staub

    Von O Reichel77, vor 6 Monaten
  3. Hallo Mousaalbakour 1975,
    Teo hat das natürlich auch gerade erst in der Schule gelernt und so muss er manchmal noch überlegen. Trotzdem kann er es schon erklären. Bestimmt hast du in der Schule auch schon mal jemanden etwas erklärt, dass ihr ihr gerade erst gelernt habt.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 8 Monaten
  4. Ich dachte Teo weiß nicht ob "Staub" mit "p" oder mit "b" geschrieben wird und nicht ,dass er es erklärt . :/

    Von Mousaalbakour 1975, vor 8 Monaten
  5. Wundebar

    Von Claude F., vor etwa 6 Jahren
  1. Das ist sehr gut. Prima

    Von Claude F., vor etwa 6 Jahren
Mehr Kommentare

Wann schreibe ich b und wann p am Wortende? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wann schreibe ich b und wann p am Wortende? kannst du es wiederholen und üben.

  • Wie funktioniert Teos Trick?

    Tipps

    Die Mehrzahl von der Dieb heißt die Diebe. Bei Dieb hörst du am Wortende ein p, aber bei Diebe kannst du den Laut b hören. Also schreibt man Dieb auch mit dem Buchstaben b.

    Mehrzahl bedeutet, dass es mindestens zwei sind.

    Manche Wörter gibt es nicht in der Mehrzahl. Zum Beispiel das Wort der Staub.

    Aber du kannst aus dem Wort Staub ein Wiewort bilden: staubig. Bei Staub hörst du den Laut p, aber bei staubig hörst du den Laut b in der Mitte vom Wort. Probier es mal aus!

    Lösung

    Viele Wörter hören sich anders an, als man sie schreibt. Es gibt viele Wörter, die man hinten mit dem Buchstaben b schreibt, aber du hörst den Laut p. Zum Beispiel bei dem Wort Dieb.

    Zum Glück kennt Teo da einen super Trick: Er macht das Wort einfach länger. Aus dem Wort Dieb macht er zum Beispiel zwei Diebe. Man kann auch sagen, er bildet die Mehrzahl. Dann spricht er das Wort die Diebe laut aus und hört genau hin. Teo hört den Laut b. Also wird die Einzahl, das Wort der Dieb, auch mit einem b geschrieben.

    Bei manchen Wörtern kann man keine Mehrzahl bilden. Zum Beispiel bei der Staub. Für Teo ist das kein Problem. Er macht aus dem Staub einfach das Wiewort. Wie ist sein Zimmer? Sein Zimmer ist staubig. Und wieder hört er genau hin: staubig. Da hört Teo ein b in der Mitte. Also wird auch das Wort der Staub mit einem b geschrieben.

  • Bei welchen Wörtern hörst du am Wortende den Laut p?

    Tipps

    Sprich jedes Wort laut aus. Welchen Laut hörst du am Ende vom Wort?

    Wenn du die Laute b und p beim Hören nicht unterscheiden kannst, gibt es einen Trick.

    Halte deine Hand locker vorne an deinen Hals. Wenn du b sagst, zittert dein Hals ein bisschen. Wenn du p sagst, bewegt sich dein Hals nicht. Lass deine Hand am Hals und sprich die Wörter nochmal aus.

    Lösung

    Wenn du die Wörter laut aussprichst, kannst du bei einigen Wörtern den Laut p am Wortende hören. Bei diesen Wörtern hörst du am Wortende ein p:

    • die Farbe gelb
    • das Laub
    • der Korb
    • der Dieb
    Vielleicht ist dir aufgefallen, dass all diese Wörter am Ende mit dem Buchstaben b geschrieben werden, obwohl du ein p hörst.

    Bei diesen Wörtern hörst du am Ende kein p:

    • die Kirschen
    • die Hose
  • Welche Wörter schreibt man am Ende mit b?

    Tipps

    Wenn du die Wörter verlängerst, kannst du herausfinden, ob du am Wortende den Buchstaben b schreiben musst.

    Du kannst ein Wort verlängern, indem du die Mehrzahl bildest.

    Du kannst ein Wort verlängern, indem du ein Wiewort bildest.

    Lösung

    Viele Wörter hören sich anders an, als man sie schreibt. Zum Glück hat Teo uns seinen Trick verraten. Wir verlängern die Wörter einfach, dann wissen wir, ob wir am Wortende ein b schreiben müssen.

    • das Sieb: Wenn du die Mehrzahl bildest, hörst du den Laut b in der Mitte: die Siebe. Das Sieb schreibt man also mit b am Wortende.
    • der Staub: Hier kannst du keine Mehrzahl bilden. Du machst einfach ein Wiewort daraus. Wie ist Teos Zimmer? Sein Zimmer ist staubig. Bei staubig hörst du auch ein b in der Mitte. Also schreibst du der Staub auch mit b am Wortende.
    • gelb: Du kannst Farben immer verlängern, indem du etwas damit beschreibst. Zum Beispiel die gelbe Zitrone. Bei gelbe hörst du ein b in der Mitte. Auch das Wort gelb schreibst du mit b am Wortende.
    Die Wörter Teo und Gabel schreibt man nicht mit b am Wortende.

  • Wie kannst du diese Wörter verlängern?

    Tipps

    Hier siehst du ein Beispiel:

    Aus dem Wort Staub kannst du das Wort staubig machen. Mit dem Wort staubig kannst du beschreiben, wie etwas ist.

    Lösung

    Es gibt viele Möglichkeiten, ein Wort zu verlängern:

    1. Du kannst die Mehrzahl bilden,
    2. Du kannst aus dem Wort ein Wiewort machen,
    3. Du kannst aus dem Wort ein Verb, also ein Tätigkeitswort, machen oder
    4. Du kannst überlegen, welche Person etwas mit dem Wort zu tun hat.
  • Welcher Buchstabe steht am Wortende, p oder b?

    Tipps

    Wenn du herausfinden willst, mit welchem Buchstaben das Wort endet, musst du das Wort verlängern.

    Du kannst ein Wort auf zwei Arten verlängern.

    1. Du kannst die Mehrzahl bilden. Mehrzahl bedeutet, dass du mindestens zwei davon hast.
    2. Du kannst aus dem Wort ein Wiewort machen. So wird aus Staub zum Beispiel das Wort staubig.

    Diesen Gegenstand brauchen Feen, Zauberer und Hexen. Ohne ihn können sie nicht zaubern.

    Lösung

    Bei allen Wörtern, die du auf den Bildern sehen kannst, hörst du am Wortende den Laut p. Aber Achtung: Manche Wörter werden am Ende mit p geschrieben und andere Wörter mit b.

    Wir verlängern die Wörter einfach, dann wissen wir, welcher Buchstabe am Wortende steht.

    Diese Wörter werden am Ende mit b geschrieben:

    • der Zauberstab: Hier kannst du die Mehrzahl bilden. Aus dem Zauberstab machst du zwei Zauberstäbe. Du hörst den Laut b in der Wortmitte. Also wird Zauberstab mit b geschrieben.
    • das Kalb: Wenn du die Mehrzahl bildest, dann heißt es die Kälber. Du hörst in der Wortmitte ein b, also wird das Kalb mit dem Buchstaben b geschrieben.
    • der Korb: Auch hier kannst du die Mehrzahl bilden. Bei Körbe hörst du in der Mitte ein b und deshalb wird der Korb auch mit b geschrieben.
    • das Laub: Aus Laub kannst du keine Mehrzahl bilden. Aber du kannst daraus ein Wiewort machen. Wenn eine Wiese mit viel Laub bedeckt ist, kannst du sagen: Die Wiese ist laubig. In der Mitte von laubig hörst du den Laut b. Deshalb wird Laub mit dem Buchstaben b geschrieben.
    Diese Wörter sind eigentlich englische Wörter. Sie werden am Wortende mit p geschrieben:

    • der Flipflop: Du kannst die Mehrzahl bilden. Bei Flipflops hörst du immer noch den Laut p. Also wird der Flipflop am Wortende mit p geschrieben.
    • der Laptop: Du kannst die Mehrzahl bilden. Bei Laptops hörst du immer noch den Laut p. Also wird der Laptop am Wortende mit p geschrieben.
  • Wie endet das Wort, mit p oder mit b?

    Tipps

    Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du das Wort verlängern.

    Wiewörter beschreiben, wie Dinge riechen, schmecken, aussehen, sich anhören oder sich anfühlen.

    Du kannst aus dem Wort Staub zum Beispiel das Wiewort staubig machen. Wie ist Teos Zimmer? Sein Zimmer ist staubig.

    Lösung

    In diesem Text kommen einige Wörter vor, bei denen du am Wortende den Laut p hörst, die aber mit b geschrieben werden. Hier siehst du die Wörter, die am Wortende mit b geschrieben werden:

    • der Staub: Hier kannst du ein Wiewort bilden. Das Wiewort zu Staub ist staubig. Du hörst bei staubig ein b und deshalb schreibt man Staub auch mit b.
    • das Laub: Auch hier bildest du das Wiewort. Das Wiewort zu Laub ist laubig. Du hörst bei laubig in der Wortmitte ein b und deshalb schreibt man Laub auch mit b.
    • der Korb: Du bildest die Mehrzahl. Aus einem Korb werden zwei Körbe. Auch hier hörst du in der Wortmitte ein b. Also schreibt man Korb mit b.
    • der Urlaub: Dieses Wort kannst du verlängern, indem du die Menschen beschreibst, die Urlaub machen. Die Urlauber machen Urlaub. Bei Urlauber hörst du in der Wortmitte ein b. Also schreibt man Urlaub mit b.
    Das Wort Typ wird am Wortende mit p geschrieben. Zur Probe kannst du auch hier die Mehrzahl bilden. Aus einem Typ werden zwei Typen. Bei Typen hörst du in der Mitte den Laut p. Das Wort Typ wird also mit p geschrieben.