50 % Halbjahreszeugnis-Aktion —
nur bis 24.02.2019

30 Tage kostenlos testen und anschließend clever sparen.

Ernährungspyramide – Einteilung von Lebensmitteln – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Diese Übung gibt’s bald auf dem Smartphone!

Viele unserer interaktiven Übungen sind für das Smartphone optimiert, diese leider noch nicht. Du kannst sie auf einem PC oder Tablet machen.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung

Das Video beschreibt detailliert die Ernährungspyramide.
Die einzelnen Ebenen werden erläutert und die Lebensmittel in die fachlichen Nährstoffgruppen eingeteilt. Aufsteigend zur Spitze gibt es die folgenden Ebenen: Getränke; Getreideprodukte; Obst und Gemüse; Milch, Milchprodukte und Fisch; Eier und Fleisch und ganz oben Süßigkeiten und tierische Fette. Zu den Nährstoffen gehören die Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße. Die Eiweiße, auch Proteine genannt, findet man in Fisch, Milch, Milchprodukten und Fleisch. Fette, egal ob tierisch oder pflanzlich, findet man vor allen an der Spitze der Nahrungspyramide. In den Getreidenprodukten, wie Brot oder Kartoffeln, sind viele Kohlenhydrate enthalten. Aber auch Ergänzungsstoffe, wie Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe, sind in der Nahrung enthalten.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschrifte die Ernährungspyramide.
Beschreibe die Bedeutung von Wasser für den Körper.
Benenne verschiedene Vitamine.
Beschreibe die Funktion von Ballaststoffen.
Benenne die drei Hauptnährstoffe.
Erkläre, wie es zur Erkrankung Skorbut kommen kann.