30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Energiegewinnung aus der Nahrung – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, diese Übung ist zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übung zu machen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Energiegewinnung aus der Nahrung

Beim Sport hattest du bestimmt schon einmal Hunger oder warst aus der Puste und deine Atmung war viel schneller als sonst. Das liegt daran, dass dein Herz und deine Körpermuskeln beim Sport große Menge an Energie brauchen. Diese Energie stammt aus der Nahrung und den darin enthaltenen Nährstoffen. In der Verdauung werden sie zu kleinen Bausteinen abgebaut und zu den Muskeln transportiert. Wenn du genau wissen willst, warum du nun beim Sport viel schneller ein - und ausatmen musst, dann schau dir einfach dieses Video an. Viel Spaß!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Benenne die Bedürfnisse des Körpers beim Schlaf und beim Sport.
Benenne die Stoffe, die bei der Energiegewinnung notwendig sind.
Erläutere was Hunger ist und was dabei im Körper geschieht.
Charakterisiere die einzelnen Schritte bei der Atmung.
Beschreibe die Entstehung von Fettpolstern und Maßnahmen dagegen.
Entscheide, wie Energie in der Nahrung gemessen wird.