30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Familie und Freunde

Lernen wir zusammen das Vokabular rund um das Thema Familie und Freunde kennen!

Familie und Freunde auf Spanisch beschreiben

Die Familie nimmt in spanischsprachigen Ländern insgesamt einen großen Stellenwert im Leben der Menschen ein. Große Familienfeste sind fast überall gang und gäbe. Deshalb werden wir uns hier dem Thema la familia widmen. Du wirst im weiteren Verlauf lernen, wie die verschiedenen Familienmitglieder sowie Freunde auf Spanisch bezeichnet werden und wie man seine Familie vorstellt. ¡Qué te diviertas!

Mi familia

¿Cuántas personas hay en tu familia? (Wie viele Personen gibt es in deiner Familie?) Damit wollen wir uns im nächsten Schritt mal befassen. Eine hilfreiche Auflistung der Vokabeln zum Thema Familie und Verwandschaft findest du im Folgenden:

  • En mi familia hay… personas. (In meiner Familie gibt es... Personen.)
  • los padres (die Eltern)
  • la madre (die Mutter)
  • el padre (der Vater)
  • el hijo / la hija (der Sohn / die Tochter)
  • el esposo / la esposa (der Ehemann / die Ehefrau)
  • el hermano / la hermana (der Bruder / die Schwester)
  • los abuelos (die Großeltern)
  • el abuelo / la abuela (der Großvater / die Großmutter)
  • los bisabuelos (die Urgroßeltern)
  • el tío / la tía (der Onkel / die Tante)
  • los primos (die Cousins)
  • el primo / la prima (der Cousin / die Cousine)
  • el hermanastro / la hermanastra (der Stiefbruder / die Stiefschwester)
  • ¿Cómo se llama tu madre? (Wie heißt deine Mutter?)
  • Mi madre se llama… (Meine Mutter heißt...)
  • ¿Cómo se llaman tus primos? (Wie heißen deine Cousins?)
  • Mis primos se llaman… y… (Meine Cousins heißen ... und ...)
  • el / la mejor amigo / amiga (der / die beste Freund / Freundin)

Schauen wir uns doch gleich mal ein paar Beispiele, die den Gebrauch der Vokabeln im Kontext veranschaulichen, an. Kannst du die relevanten Vokabeln in den zwei Texten ausmachen?

  • ¡Hola! Me llamo Carlos. En mi familia hay cinco personas: mi madre, mi padre, mis dos hermanas y yo. Mi madre se llama María, mi padre se llama Julio y mis hermanas se llaman Lisa y Carla. En casa tenemos dos mascotas - un perro y un gato.
  • (Hallo! Ich heiße Carlos. Meine Familie besteht aus fünf Personen: meiner Mutter, meinem Vater, meinen zwei Schwestern und mir. Meine Mutter heißt María, mein Vater heißt Julio und meine Schwestern heißen Lisa und Carla. Wir haben zwei Haustiere im Haus - einen Hund und eine Katze.)

La_familia.jpg

Stell dir vor, deine spanische Austauschpartnerin hat dir einen ersten Brief geschrieben:

  • ¡Hola! ¿Qué tal? Soy Cristina y tengo diecisiete años. Vivo en Sevilla, en el sur de España.
    Tengo un hermano. Mi hermano se llama Juan y tiene veinticinco años. Vive en casa con nosotros. Mi hermana se llama Lola y tiene trece años. Mi abuela vive con nosotros también. Se llama Antonia y tiene setenta años. Mis padres se llaman José Manuel y Carmen. Mi padre tiene cuarenta y ocho años y mi madre cuarenta y seis. Tengo muchos primos y tíos. Mi tío favorito se llama Enrique. Es el hermano mayor de mi madre y tiene cincuenta años. Tiene dos hijas gemelas: María y Victoria. Mi mejor amiga se llama Sandra. ¿Cómo es tu familia? Escríbeme pronto. Un abrazo, Cristina
  • (Hallo! Wie geht's? Ich bin Christina und ich bin 17 Jahre alt. Ich wohne in Sevilla im Süden Spaniens. Ich habe einen Bruder. Mein Bruder heißt Juan und ist 25 Jahre alt. Er wohnt bei uns zu Hause. Meine Schwester heißt Lola und ist 13 Jahre alt. Meine Großmutter wohnt auch bei uns. Sie heißt Antonia und ist 70 Jahre alt. Meine Eltern heißen José Manuel und Carmen. Mein Vater ist 48 Jahre alt und meine Mutter ist 46 Jahre alt. Ich habe viele Cousins und Onkel. Mein Lieblingsonkel heißt Enrique. Er ist der ältere Bruder meiner Mutter und er ist 50 Jahre alt. Er hat zwei Zwillingstöchter: María und Victoria. Meine beste Freundin heißt Sandra. Wie ist deine Familie? Schreib mir schnell. Fühl dich umarmt, Christina.)

Was wirst du Cristina antworten? Erzähle ihr doch mal in einem Antwortbrief von deiner Familie, deinen Freunden, deinem Alltag und deinem Zuhause. Wiederhole dafür am besten zunächst die gelernten Vokabeln zum Thema Familie und Freunde in einem Hörverständnisvideo. Viel Erfolg!

Alle Videos zum Thema

Videos zum Thema

Familie und Freunde (1 Video)