30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Kreisgleichungen mit drei Punkten bestimmen – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Kreisgleichungen mit drei Punkten bestimmen

Du hast sicher bereits die ein oder andere Aufgabe bearbeitet, in welcher ein Kreis durch seinen Mittelpunkt und Radius gegeben war. Du kannst nun überprüfen, ob ein Punkt auf dem Kreisrand liegt oder innerhalb bzw. außerhalb des Kreises. Ist es auch möglich zu gegebenen Punkten eine Gleichung eines Kreises aufzustellen, auf welchem diese Punkte liegen? Darum geht es in diesem Video. Du brauchst dafür mindestens drei Punkte. Diese dürfen aber nicht alle auf einer Geraden liegen und dann kann es los gehen. Ich hoffe du kannst alles gut verstehen. Wende dich, falls du Fragen hast, gerne an mich. Bis bald, Frank.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Berechne den Kreismittelpunkt.
Gib den Kreismittelpunkt sowie den Radius des Kreises an.
Berechne jeweils die fehlende Größe.
Gib die Koordinatengleichung des Kreises an, der durch die Punkte $A(-2|4)$, $B(1|-3)$ und $C(5|7)$ verläuft.
Beschreibe die Bedeutung der einzelnen Terme in der Kreisgleichung.
Leite aus der Koordinatengleichung $k: x^2+4x+y^2-8y=5$ den Mittelpunkt und den Radius des Kreises her.