30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

New York – the Big Apple 10:20 min

Textversion des Videos

Transkript New York – the Big Apple

Hi! How are you today? You and I are going on a trip. Where? To New York, yeepee! Here´s what we need for our journey: a bag, a passport, a ticket, some t-shirts and a camera. Let´s go! New York is a city in the United States of America, the USA. The USA has fifty states. For example, Texas or Ohio. One state is also called New York and in this state there is the city of New York. There are very, very many people in New York City. What do you think, how many? a) four millionb) eight point two million c) fifteen million.It's b), eight point two million people. That's more than a double Berlin. New York is a famous city, but not the capital city of the USA. The capital city of the United States is Washington DC. There are so many beautiful places in New York City. Our tour starts at Grand Central. This is a big and beautiful train station with a lot of shops and restaurants. Ok! Do you know what this is? It's the statue of Liberty. It's ninety three meters tall. The statue of liberty was a present for America from the people of France. It's a symbol of freedom. This is the Empire State Building. If you go here, you will have the best view of the city. This building is three hundred and eighty one meters tall. Wow!New York has many beautiful parks. The most famous is Central Park. People have a picnic here, relax and have fun. Every year thousands of people run the New York marathon through the park. These people run forty two kilometers. Next year I will run there. Will you run too?Before I show you more pictures of New York, let's talk about more facts! The city of New York consists of five parts: Manhattan, Brooklyn, Queens, The Bronx and Staten Island. Did you know that Manhattan was bought from Native Americans for only a thousand dollars? Wow!There are not only Americans living in here. You will also find Chinese or Mexican people here. New York is called the city of immigrants. In New York eight hundred languages are spoken there. “Hello!” “Guten Tag!” “Dobrý den!” “Hola!” Also, the streets are really interesting. In Manhattan there are avenues and streets. Avenues are these and streets are these ones and they don't have normal names. They have numbers. So for example you have Fifty Second Street or Third Avenue. A really famous avenue is the Fifth Avenue. It's the center for rich people and there are amazing shops. You can buy shoes, bags or make-up there, but you need a lot of money. Then there's the underground train called “subway”. It is everywhere. You can travel one thousand three hundred fifty five kilometers with it. There are four hundred and sixty eight stations and it runs non-stop, but if you don't like the subway, take a taxi.. There are so many of them and they are all yellow. People call them “cabs”.Oh! What is that? An apple! Why? An apple? And New York? The nickname of New York City is “Big Apple”. Did you know that? There are so many beautiful bridges in New York, for example, Brooklyn Bridge or Manhattan Bridge.Do you like museums? There are so many in New York City, for example, Metropolitan Museum of Art or Museum of Modern Art and let's not forget the Chrysler Building. For a long time it was the tallest building in the world, but today it's no longer true. These really tall buildings are called skyscrapers. Did you know, that Jennifer Lopez, Tom Cruise and Woody Allen all live in New York?Ufff! That was a lot of information! I will show you some of the pictures and names again and then we'll have a little quiz.This is the Chrysler Building, Central Park. Fifth Avenue. Statue of Liberty. Grand Central. And this is the Empire State Building.And now, the quiz:What is this? Central Park.And this? Statue of Liberty?And this? It's the Chrysler Building.And this? It's Grand CentralGreat! I love New York!See you soon! Bye, bye!

22 Kommentare
  1. Die Aussprache..

    Von Marie Caroline, vor 10 Monaten
  2. Danke! Es hat mir sehr geholfen. Ich finde es gut das Sie nicht so schnell und undeutlich gesprochen hat. Sondern schön langsam und deutlich :)

    Von Janludwig1999, vor 12 Monaten
  3. nnnnnniiiiiicccceeee

    Von salih han b., vor mehr als einem Jahr
  4. sonst gut

    Von salih han b., vor fast 2 Jahren
  5. gute aufgaben (in der Bonus aufgabe hat man nicht "seetrade" und "media" verstanden sondern "seetrail" und "Million"

    Von salih han b., vor fast 2 Jahren
  1. gutes Video ,thx
    (p.s: wenn man richtig zuhört hörtman in c.a 9:49 Minute stimmen im Hintergrund(mit Kopfhörer))

    Von salih han b., vor fast 2 Jahren
  2. Hahaha:0

    Von salih han b., vor fast 2 Jahren
  3. Aber wir nehmen keine unterwaesche mit oder wat....Spass

    Von Bo Gun H., vor etwa 2 Jahren
  4. Hallo Benedikt,
    da dies ein allgemeines Video zu New York ist, wurden nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten ('sights') der Metropole genannt. Seit 2014 steht das One World Trade Center auf dem Gelände des Ground Zero und ist das höchste Gebäude Amerikas.
    Beste Grüße aus der Redaktion

    Von Vreni Striggow, vor etwa 2 Jahren
  5. aber was ist mit dem wtc ?

    Von Benedikt E., vor etwa 2 Jahren
  6. danke für dieses Video kann mir in der arbeit echt helfen ;D

    Von Benedikt E., vor etwa 2 Jahren
  7. Das wahr für mich das beste Lehrnvideo auf Sofatutor! Suuuuuuuper

    Von Lissi Reitschuster, vor mehr als 2 Jahren
  8. Ich liebe New York auch.dort oder woanders ist mein Traumjob
    Gut erklärt

    Von MiaandJessica R., vor etwa 3 Jahren
  9. Liebe Annina,
    unsere Arbeitsblätter werden auf Fehler überprüft. Es sollten also eigentlich keine Satzbaufehler enthalten sein. Welche Sätze wurden dir denn als falsch angemerkt? Sollten diese wirklich fehlerhaft sein, würden wir diese natürlich gerne korrigieren.

    Schreib uns die Sätze doch gerne hier als Kommentar oder beschreibe uns, wo sie auf den Arbeitsblättern zu finden sind.

    Viele Grüße und Danke für deine Anmerkung.

    Von Alexandra P., vor etwa 3 Jahren
  10. I hans gcheckt

    Von Patricia Baumkircher, vor etwa 3 Jahren
  11. Ich habe einige Sätze über New York aus den Arbeitsblättern dazu für die Englischklassenarbeit gelernt. Leider habe ich auf drei Sätze wegen falscher Satzstellung nicht die volle Punktzahl bekommen. Das war sehr schade.

    Von Annina P., vor etwa 3 Jahren
  12. cooooooooooooooooooooooooooooooooooool

    Von Figaro Soest, vor mehr als 3 Jahren
  13. wow ! richtig super zum verstehen

    Von Bala S, vor etwa 5 Jahren
  14. Spitze!

    Von O O Lisa Oo, vor mehr als 5 Jahren
  15. Ich mag die Infowiederholungen vor dem Quiz.

    Von Deliah D., vor fast 6 Jahren
  16. die tasche ist schön:D

    Von Anne Thiebus, vor etwa 6 Jahren
  17. Gut erklärt ;)

    Von Claudia Zanza, vor etwa 6 Jahren
Mehr Kommentare

New York – the Big Apple Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video New York – the Big Apple kannst du es wiederholen und üben.

  • Fasse die Fakten über die USA zusammen.

    Tipps

    New York hat mehr als zweimal so viele Einwohner wie Berlin.

    New York ist eine sehr bekannte Stadt.

    Lösung

    In den Vereinigten Staaten von Amerika, oder USA, gibt es 50 Staaten. Texas, Ohio, New York, Florida und Washington sind einige davon. Die Hauptstadt der USA ist Washington D.C., doch die größte Stadt ist New York.
    New York City ist eine Stadt im gleichnamigen Staat New York. In New York City leben etwa 8,2 Millionen Menschen.
    Die Sätze hätten also korrekt lauten müssen:

    • There are 8,2 million people in New York.
    • New York is not the capital city of the USA, it is Washington D.C.

  • Benenne die bekanntesten Plätze in New York.

    Tipps

    Erkennst du das grüne Schild wieder? Zu welcher berühmten Straße gehörte es nochmal?

    Das englische Wort liberty kommt ursprünglich aus dem Französischen und bedeutet auf Deutsch: Freiheit

    Der Central Park heißt so, weil er sehr zentral in New York liegt und daher von vielen Wolkenkratzern umgeben ist.

    Lösung

    Zu den bekanntestens Sehenswürdigkeiten New Yorks gehören die obigen fünf.

    • Das erste Bild zeigt den Central Park, umgeben von Wolkenkratzern, mitten in New Yorks Zentrum.
    • Auf dem zweiten Bild ist das Empire State Building abgebildet, es liegt mitten in New York und von dort hat man die beste Aussicht.
    • Das dritte Bild zeigt die Grand Central Station, die zentralste und bekannteste Station in New York.
    • Nummer vier zeigt die Freiheitsstatue, das Wahrzeichen New Yorks.
    • Das letzte Bild zeigt einen der bekanntesten Ausschnitte der 5th Avenue, New Yorks teuerste Shoppingmeile.

  • Bestimme die Fehler im Text über New York.

    Tipps

    Das Wort vertical heißt im Deutschen vertikal, also eine Strecke von oben nach unten oder andersherum. Das Wort horizontal bezeichnet wie im Deutschen eine Strecke, die von links nach rechts führt oder andersherum.

    Der Bronx Park liegt auch in der Bronx.

    Das Wort pineapple hat nichts mit einem Apfel zu tun, obwohl das Wort apple im Namen steckt.

    Lösung

    So lauten die fehlerhaften Sätze korrekt:

    • New York has five parts: the Bronx, Staten Island, Manhattan, Brooklyn and Queens. Manhattan was bought by the Native Americans for only 1000$.
    • It starts at the Central Park of Manhattan. The marathon is 42 km long. Manhattan also has special streets, because the vertical streets are called avenues and the horizontal streets are called streets.
    • New York is called the city of immigrants because many different nationalities live there, for example Mexicans and Chinese. Over 800 different languages are spoken in New York.
    • These are yellow and called cabs. New York's most famous nickname is Big Apple.
    New Jersey ist ein Nachbarstaat des Staates New York. Manhattan wurde den Ureinwohnern Amerikas, nicht denen Australiens, abgekauft. Der Bronx Park liegt in der Bronx, etwas nördlich des Central Park. Das Wort migrant bezeichnet Migranten, New York wird aber die Stadt der Immigranten genannt. Die gelben Taxen werden in New York als cabs bezeichnet. Das Wort pineapple bezeichnet eine Ananas, diese hat nichts mit einem Apfel zu tun, obwohl das Wort apple im Namen steht.

  • Ermittle die fehlenden Informationen aus dem Hörtext über New York.

    Tipps

    Beachte, dass alle Eigennamen im Englischen großgeschrieben werden müssen. Das betrifft auch Stadtteile und Gebäudenamen.

    Denk dran, dass die Zahlen im Englischen anders gesprochen werden als im Deutschen.

    Lösung

    New York ist nicht nur ein Staat in den USA, sondern auch eine beliebte Stadt, die von den Holländern 1624 gegründet wurde. Zunächst nannten sie sie New Amsterdam und nutzten sie für den Seehandel. Vierzig Jahr später fiel sie in den Besitz der Engländer. 1898 wurden die fünf einzelnen Landkreise zusammengefasst, diese bilden heute die Bezirke New Yorks.

    New York ist heute eine der bekanntesten und größten Städte der Welt. Häufig wird sie als finanzielle und kulturelle Hauptstadt der Welt bezeichnet, wegen der blühenden Finanzwelt sowie der Mode-, Kunst- und Medienproduktion. Das finanzielle Zentrum bildet die Wall Street wohingegen das Broadway Theater den Kern der Bühnenkunst bildet. Doch Manhattan hat auch andere Sehenswürdigkeiten wie den Times Square, das Empire State Building, die Freiheitstatue, Ellis Island, das Rockefeller Centre und jede Menge Museen. Das ganze Jahr über gibt es in New York einzigartige Events, die einen Besuch definitiv lohnen.

    Folgende Begriffe werden im Englischen großgeschrieben:

    • English
    • Queens
    • Empire State Building, Statue of Liberty
    Ob Gebäude, Stadtteil oder Bezeichnung für Landsleute, diese Begriffe beginnen im Englischen immer mit einem Großbuchstaben.

    Zahlen spricht man im Englischen wie man sie schreibt, also:

    • 24 = twenty-four
    Jahreszahlen werden so gesprochen:
    • 1624 = sixteen-hundred-twenty-four
    Wenn im Deutschen also Sechzehnhundert gesagt wird, wird auch im Englischen sixteen-hundred gesagt, die Zehner- und die Einerstelle jedoch werden auch bei Jahreszahlen so gesprochen wie geschrieben.

  • Vervollständige den Text über New York mit den passenden Fakten.

    Tipps

    Grand Central wird auch Grand Central Station genannt.

    New Yorks Bezirke sind auch durch ein U-Bahnnetz verbunden. Wie viele Bezirke hat denn New York?

    Lösung

    In New York gibt es viele tolle Sehenswürdigkeiten. Den besten Ausblick hat man auf dem 381m hohen Empire State Building. So hohe Gebäude, oder Wolkenkratzer nennt man auf Englisch skyscrapers.

    Der bekannteste Bahnhof ist die Grand Central Station. Er ist riesig und wunderschön und dort gibt es unzählige Restaurants und Geschäfte.

    Die Freiheitstatue ist ein Symbol der Freiheit und wurde den Amerikanern von den Franzosen im 19. Jahrhundert geschenkt.

    Um schnell durch die fünf Bezirke New Yorks zu gelangen, fahren viele mit der Untergrundbahn, der sogenannten subway. Insgesamt ist die New Yorker U-Bahn 1355 km lang und hat 486 Stationen.

    Eine der bekanntesten Straßen in Manhattan ist die 5th Avenue. Dort sind viele teure Geschäfte, weshalb es vor allem die reichen Leute dort hinzieht.

    Die bekanntesten Brücken New Yorks verbinde Manhattan und Brooklyn und sie heißen ganz simpel: Manhattan Bridge und Brooklyn Bridge.

  • Entscheide, welche Tätigkeit man an welchem Ort in New York ausüben kann.

    Tipps

    Nicht an allen markierbaren Orten auf der Karte kann man als Tourist auch wirklich etwas erleben.

    Das Rockefeller Center vereint vieles, vor allem aber kommen kunstbegeisterte Touristen da auf ihre Kosten.

    Nicht nur hohe Gebäude geben einen wundervollen Ausblick auf die Stadt, auch Plätze von denen aus man einen Blick auf die Skyline hat.

    Der Hauptbahnhof in New York ist so riesig, dass es dort viele Restaurants und Geschäfte gibt. Man muss dort also nicht nur zum Reisen hin.

    Lösung

    Eine spannende Tour durch New York sollte an den Orten mit tollem Ausblick entlang führen, z.B.

    • der Freiheitstatue
    • dem Empire State Building und
    • der Brooklyn Bridge
    Ein kleiner Abstecher zum Shoppen sollte stattfinden *an der 5th Avenue und
    • in der Grand Central Station
    Die tollste Kunst kann man bestaunen
    • im Rockefeller Center
    • im Metropolitan Museum of Modern Art und
    • am Broadway in Form von Bühnenkunst
    Und um danach etwas zu entspannen, eignet sich
    • der Central Park.
    Weniger spannend für junge Touristen ist vielleicht die Wall Street. Zumindest, wenn man etwas erleben möchte und nicht nur fotografieren will. Hier befinden sich Kreditinstitute und die Werpapierbörse: the New York Stock Exchange.