Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Was ist ein Lesetagebuch und wie hilft es mir?

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.4 / 215 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Deutsch Grundschulteam
Was ist ein Lesetagebuch und wie hilft es mir?
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Was ist ein Lesetagebuch und wie hilft es mir? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Was ist ein Lesetagebuch und wie hilft es mir? kannst du es wiederholen und üben.
  • Was ist ein Lesetagebuch? Bestimme.

    Tipps

    In ein Lesetagebuch schreibst du wichtige Informationen über ein Buch, das du liest.

    Lösung

    Prima!
    Ein Lesetagebuch ist ein persönliches Buch zum Buch. Du schreibst also verschiedene Informationen zum Buch hinein. Außerdem kannst du Bilder malen und aufkleben. Besonders wichtig ist, was du über die Geschichte denkst. Du kannst in dein Lesetagebuch schreiben, was dir an dem Buch besonders gut gefallen hat.

  • Was für Vorteile bringt dir ein Lesetagebuch? Bestimme.

    Tipps

    Figuren sind Personen oder Tiere, die im Buch eine Rolle spielen.

    Lösung

    Prima! Das sind die Vorteile von einem Lesetagebuch:

    • Du denkst über den Text nach.
    • Du kannst dich in den Text einmischen.
    • Du kannst deine eigene Meinung dazu sagen.
    • Du kannst dich besser an den Inhalt und an die Figuren erinnern.
    Fallen dir noch mehr Gründe ein, die für ein Lesetagebuch sprechen?

  • Welche Informationen zum Buch findest du? Gib an.

    Tipps

    Der Titel ist der Name der Geschichte.

    Der Autor ist die Person, die sich die Geschichte ausgedacht hat.

    Lösung

    Super!
    Der Autor des Buches heißt Max Buchmann. Er hat sich die Geschichte ausgedacht und sie aufgeschrieben.
    Der Titel lautet Herbstzeit.

    Pia freut sich sehr, dass du ihr geholfen hast. Jetzt will sie die Hauptfiguren der Geschichte in ihr Lesetagebuch malen.

  • Welche Figuren kommen in der Geschichte vor? Ordne zu.

    Tipps

    Höre dir die Geschichte noch einmal an. Es geht nur um die Figuren, die in der Geschichte vorkommen.

    In Geschichten gibt es immer jemanden, um den es geht. Das kann ein Mensch, ein Tier oder ein Fabelwesen sein. Man nennt die Personen, die in einer Geschichte handeln, auch Figuren.

    Lösung

    Toll!
    In jeder Geschichte gibt es wichtige Personen. Um diese Personen geht es. Man nennt sie auch die Figuren der Geschichte. Die Figuren können Menschen, Tiere oder Fabelwesen sein.

    Die beiden Hauptfiguren in Teos Geschichte sind Luna und der kleine Mann. Auch das Einhorn ist eine Figur der Geschichte.

  • Welche Informationen findest du zu dem Buch? Gib an.

    Tipps

    Die Person, die die Geschichte erfunden und aufgeschrieben hat, nennt man Autor oder Autorin.

    Lösung

    Toll gemacht!

    Jetzt weiß Teo Bescheid. Die Geschichte wurde von A. Keck erfunden und aufgeschrieben. Das ist also der Autor.

    Der Titel des Buches ist Professor Rumpelmaus und der böse Zwerg. So heißt also die Geschichte.

    Teo schreibt die Angaben gleich auf das Deckblatt von seinem Lesetagebuch.

  • Welche Stellen werden beschrieben? Bestimme.

    Tipps

    Lies dir die einzelnen Stellen noch einmal genau durch.

    Lösung

    Das war gar nicht so leicht.
    Die Lieblingsstelle von Pia kannst du an diesem Satz erkennen:

    Luna entschied sich, ihm zu folgen.

    Er zeigt dir, dass es in diesem Abschnitt um eine Verfolgung geht.
    Die Lieblingsstelle von Teo kannst du an diesem Satz erkennen:

    Der kleine Mann hatte sie entdeckt.

    Er zeigt dir, dass Luna an dieser Stelle entdeckt wurde. Was ist deine Lieblingsstelle?