30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Einen Text querlesen

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.4 / 40 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Einen Text querlesen
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Einen Text querlesen

Inhalt

Die Lesetechnik querlesen einfach erklärt

Das hört sich lustig an: querlesen. Wie kann ich das Querlesen lernen? Muss ich mich da quer vor das Buch legen oder vielleicht Striche im Buch quer einzeichnen? Nein, das passt alles nicht.

→ Querlesen ist eine Lesetechnik, mit der du das, was im Text steht, schnell herausfinden kannst. Die Bedeutung von querlesen ist also, in kurzer Zeit einen Überblick über den Text zu bekommen.

Aber wie kann man Texte schneller lesen oder wie überfliegt man am besten einen Text und was ist diagonales Lesen? In dieser Übersicht erfährst du mehr über diese besondere Lesetechnik und wir zeigen dir, wie man querlesen oder diagonales Lesen lernen kann. Du lernst die Funktion und die Vorteile des Querlesens mithilfe verschiedener Übungen in diesem Text und im Anschluss an das Video kennen. Lass uns mit einem kurzen Überblick zur Vorgehensweise beginnen.

Wie kann ich das Querlesen lernen?

Stelle dir vor, du möchtest herausfinden, ob der Bär einen Winterschlaf oder eine Winterruhe hält. Im Tierlexikon wird der Bär genau beschrieben. Damit du nicht den gesamten Text mehrmals lesen musst, wendest du das Querlesen an. Manche nennen es auch diagonales Lesen.

Dazu suchst du dir ein oder zwei Schlüsselwörter aus. Beim Beispiel des Bären sind die Schlüsselwörter Winterschlaf und Winterruhe. Jetzt suchst du den Text nach diesen beiden Wörtern ab.

Zu Beginn überfliegst du den Text Zeile für Zeile und suchst genau nach diesen beiden Wörtern. Wenn du das ein paarmal geübt hast, kannst du ausprobieren, ob du sogar zwei Zeilen gleichzeitig überfliegen kannst. Geübte Leserinnen und Leser suchen den Text wirklich quer ab. Deshalb wird diese Lesetechnik – einfach erklärt – auch diagonales Lesen genannt.

Hast du die Schlüsselwörter gefunden, musst du nur noch die Fragen richtig beantworten.

Querlesen – Schritt für Schritt

1. Schritt: Text einmal lesen
2. Schritt: Schlüsselwort in Frage finden
3. Schritt: Schlüsselwort Zeile für Zeile im Text suchen
4. Schritt: Satz rund um das Schlüsselwort lesen
5. Schritt: Frage mithilfe der Schlüsselwörter beantworten

Am konkreten Beispiel kannst du die fünf Schritte des diagonalen Lesens jetzt selbst ausprobieren.

Übungen zum Querlesen

Bist du bereit für deinen ersten Querleseversuch?

Übung 1

Finde im folgenden Text die Antwort auf diese Frage: Hat es Leo leicht auf das Reck geschafft? Das Reck ist übrigens eine Stange, die als Turngerät genutzt wird.

  • Erinnerst du dich, was du machen musst? Suche dir das Schlüsselwort aus der Frage heraus. Das Schlüsselwort ist hier Reck.

  • Überfliege Zeile für Zeile und finde den Begriff Reck im Text.

Also manchmal kann so ein dicker Drachenbauch ganz schön im Weg sein. Mit Mühe und Not hat es Leo auf das Reck geschafft. Aber wie soll er nun wieder herunterkommen? Eigentlich wollte er eine elegante Rolle abwärts machen. Aber auch da stört der dicke Bauch ein wenig. Leo traut sich nicht, zu springen. Wie soll er da nur wieder herunterkommen?

Hast du das Wort gefunden? Ist das nicht eine clevere Technik, um schnell an eine bestimmte Information heranzukommen?

  • Jetzt musst du nur noch den Satz rund um das Wort Reck lesen. Meistens findest du dort dann auch schon die Antwort.

Übung 2

Der nächste Text ist länger. Du wirst sehen, auch bei solch einem Text hilft dir die Querlesetechnik beim Finden der Antwort.

Finde heraus, wie der größte Pinguin heißt. Im Absatz davor kannst du die fünf Schritte in der Tabelle noch einmal nachlesen.

Einen Sachtext lesen

Wie bist du vorgegangen?

  • Das Schlüsselwort ist größte Pinguin. Hier siehst du, dass das Schlüsselwort auch manchmal aus zwei Wörtern bestehen kann.

  • Bist du Zeile für Zeile durchgegangen? Oder hast du schon die Profimethode mit den mehreren Zeilen ausprobiert? Für den Anfang ist es gut, sich Reihe für Reihe vorzunehmen.

  • Hier steht die Antwort direkt nach dem Schlüsselwort. Der Kaiserpinguin ist es also.

Magst du noch einmal üben? Können Pinguine fliegen? Die Lösung steht am Ende. Meistens wendet man diese Lesetechnik bei Sachtexten an. Hier findest du mehr dazu: Sachtext lesen.

Lösung: Pinguine können nicht fliegen, dafür schwimmen und tauchen.

Transkript Einen Text querlesen

„Einen Text querlesen“ Mia und Linus machen Frühjahrsputz und stauben das ganze Schloss ab. Aber, was hat Linus denn da gefunden? „Eine ganz lange Schriftrolle mit Informationen über seine Drachenfamilie, das ist ja spannend! Mia möchte sofort ganz viel wissen!“ „Linus, wie groß werden Drachen? Wie fühlt sich Drachenhaut an? Wo wohnen Drachen? Wie alt werden Drachen? Was fressen Drachen? Welche besonderen Fähigkeiten haben sie?“ Puuuhhh, das sind ganz schön viele Fragen! Linus schnappt sich die riesige Schriftrolle. Aber, wenn er jetzt zu jeder Frage die ganze Schriftrolle liest, dauert das ja ewig! Mia hat eine bessere Idee: Linus kann „querlesen”, das geht viel schneller! „Wie groß werden Drachen?“ Wenn du bestimmte Fragen zu einem Text beantworten willst, hilft dir „Querlesen”. Dafür schaust du dir erstmal die Frage genauer an und suchst ein „Schlüsselwort”. Das bedeutet, dass du dir aus deiner Frage ein Wort heraussuchst, nach dem du im Text Ausschau hältst. Also ein Wort, das dir die Antwort auf deine Frage verrät. Bei dieser Frage können wir „groß” als Schlüsselwort nehmen. Und jetzt geht es ans Querlesen: Querlesen unterscheidet sich von dem Lesen, das du bisher kennst. Es geht nämlich nicht darum jedes einzelne Wort oder jede einzelne Zeile in einem Text oder Satz zu lesen. Stattdessen überfliegst du den Text und suchst dein Schlüsselwort. Deswegen heißt es „Querlesen”, oder auch „Diagonallesen”. Findest du unser Schlüsselwort „groß” im Text? Dort, „Groß”. Wenn du das Schlüsselwort im Text gefunden hast, liest du den Satz, in dem das Schlüsselwort steht, genau durch. Dort findest du die Antwort auf deine Frage. „Außerdem sind Drachen nach fünf Jahren bis zu neun Meter groß.” Das ist die Lösung! Jetzt weiß Mia, dass Drachen neun Meter groß werden können. Und wo wohnen die Drachen aus Linus' Familie? Nach welchem Schlüsselwort kannst du suchen, um die Antwort zu finden? Nach „wohnen”. Gefunden! „Am liebsten wohnen wir in Höhlen oder dunklen Gemäuern, deswegen hat auch unser Schloss so wenige Fenster.” Da hat Mia ihre nächste Antwort bekommen, sie wohnen in Höhlen oder dunklen Gemäuern. Mia hat noch mehr Fragen zu Linus' Familie, die wir gemeinsam durch Querlesen beantworten wollen! Wie alt werden Drachen? Wie lautet das passende Schlüsselwort? „Alt”. Zeit zum Querlesen: Hier! „Wir können jedoch sehr alt werden, die ältesten Drachen unserer Art werden bis zu 366 Jahre alt”. Wie fühlt sich Drachenhaut an? Wie lautet das passende Schlüsselwort? „Drachenhaut”. Und noch ein letztes Mal querlesen: „Gegen Feuer geschützt sind wir durch unsere spezielle Drachenhaut, diese fühlt sich schuppig an und glitzert in der Sonne.” Die Drachenhaut fühlt sich schuppig an. Stell dir jetzt mal vor, wir hätten für jede Frage den ganzen Text gelesen! Dann wären wir noch ganz schön lange beschäftigt. Querlesen macht dann Sinn, wenn du möglichst genaue Fragen hast, also weißt, wonach du suchst. Wenn du im Querlesen geübt bist, hilft dir das auch im Alltag. Dann kannst du Zeitungen oder Onlinetexte überfliegen und schnell Informationen finden. Außerdem findest du dich im Wörterbuch schneller zurecht. Querlesen hilft auch dabei, Schlüsselwörter zu markieren, um den Inhalt eines Textes zusammenzufassen. Haben Linus und Mia das Ende der Schriftrolle gefunden? Oh, wo sind sie denn nun gelandet?! „Wooow, schau mal, Linus! Bist das nicht du auf dem Bild?!“

6 Kommentare

6 Kommentare
  1. Besser

    Von Victoria, vor 18 Tagen
  2. Hy Leon ,
    Mein Bruder hatte auch mal so ein Profil aber jetzt hat er ein anderes Profil.

    Von Hilda, vor 2 Monaten
  3. Yup

    Von Leon, vor 2 Monaten
  4. Sehr cool habe alles verstanden und voole Geschichte

    Von Rozi, vor 2 Monaten
  5. Linus du bist so süß.

    Von Emily, vor 3 Monaten
Mehr Kommentare

Einen Text querlesen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Einen Text querlesen kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie heißt das Schlüsselwort?

    Tipps

    Das Schlüsselwort hilft dir beim Finden der Antwort.

    Welches Wort aus der Frage findet sich sehr wahrscheinlich auch im Antwortsatz wieder?

    Lösung

    Das Schlüsselwort in der Frage heißt alt.

    Wie alt werden Drachen?

    Das Schlüsselwort hilft dir beim Finden der Antwort. Beim Querlesen suchst du im Text nach diesem Schlüsselwort.

  • Wo steht die Antwort auf die Frage?

    Tipps

    Überlege dir zuerst, wie das Schlüsselwort in der Frage heißt.

    Lies den Text quer. Suche dafür im Text nach dem Schlüsselwort groß und lies diesen Satz.

    Lösung

    Die Antwort lautet: bis zu neun Meter.

    Wie groß werden Drachen? In dieser Frage ist groß das Schlüsselwort. Du kannst sie beantworten, indem du den Text überfliegst und nach dem Schlüsselwort suchst. Hast du es gefunden, liest du nur diesen einen Satz.

    Außerdem sind Drachen nach fünf Jahren bis zu neun Meter groß.

  • Wie heißen die Schlüsselwörter dieser Fragen?

    Tipps

    Schlüsselwörter helfen dir beim Beantworten deiner Fragen. Nach diesen Wörtern hältst du im Text Ausschau.

    Lösung

    Wie groß werden Mäuse?

    Was fressen Mäuse?

    Welche Farbe haben Mäuse?

    Wie viele Junge bekommen Mäuse?

    Wenn du im Text nach den Schlüsselwörtern groß, fressen, Farbe und Junge suchst, kannst du deine Fragen schnell beantworten. Das nennt sich Querlesen und geht schneller, als den ganzen Text für jede Frage neu zu lesen.

  • Wie groß werden Mäuse?

    Tipps

    Suche zuerst das Schlüsselwort in der Frage.

    Überfliege den Text, indem du nach dem Schlüsselwort groß suchst. Lies den Satz im Text, in dem dieses Schlüsselwort steht.

    Lösung

    Mäuse werden sieben bis elf Zentimeter groß.

    Wenn du im Text nach dem Schlüsselwort groß Ausschau hältst, findest du die Antwort sehr schnell.

  • Welches ist das Schlüsselwort?

    Tipps

    Das Schlüsselwort verrät dir die Antwort auf deine Frage im Text.

    Lösung

    Das Schlüsselwort heißt wohnen.

    Wo wohnen Drachen?

    Wenn du einen Text überfliegst, suchst du nach dem Schlüsselwort aus deiner Frage. So musst du nicht jedes Mal den gesamten Text lesen, sondern kannst schnell Informationen finden.

  • Wie lauten die Antworten auf diese Fragen?

    Tipps

    Finde zuerst die Schlüsselwörter in den Fragen.

    Suche im Text nach dem Schlüsselwort Farbe, um die erste Frage zu beantworten.

    Lösung

    Welche Farbe haben Mäuse?

    Ihr Fell kann Farben von mausgrau bis braungrau annehmen.

    Wie viele Junge bekommen Mäuse?

    Sie bekommen drei bis acht Junge auf einmal.

    Wenn du im Text nach den Schlüsselwörtern Farbe und Junge suchst, findest du schnell die Antworten. Das nennt sich Querlesen und geht schneller, als den ganzen Text zu lesen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.590

sofaheld-Level

5.907

vorgefertigte
Vokabeln

10.814

Lernvideos

44.043

Übungen

38.737

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden