30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Was ist in einer Zigarette enthalten?

Bewertung

Ø 5.0 / 1 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Realfilm
Was ist in einer Zigarette enthalten?
lernst du in der 10. Klasse - 11. Klasse - 12. Klasse - 13. Klasse

Beschreibung Was ist in einer Zigarette enthalten?

Mittlerweile müssen auf Zigarettenpackungen abschreckende Bilder von den Folgen des Rauchens zu sehen sein. Denn Zigaretten enthalten über 600 Zusatz- und Geschmacksstoffe, die schwere Krankheiten wie Lungenkrebs und andere Nebenwirkungen hervorrufen können. Dennoch werden täglich Millionen Zigaretten geraucht und viele können nicht mehr aufhören zu rauchen. Aber was ist überhaupt in Zigaretten enthalten und warum machen sie abhängig?

Der Hauptbestandteil einer Zigarette ist Tabak. Dieser wird in der Natur aus der Tabakpflanze gewonnen. Beim Rauchen wird dieser verbrannt, wodurch bis zu 4000 verschiedene giftige Stoffe freigesetzt werden. Die bei der Verbrennung von Tabak und weiteren Zusatzstoffen freiwerdenden Chemikalien sind sonst auch in Düngemitteln, Sprengstoffen, Farbentfernern oder Giften enthalten.

Studien belegen, dass sich, wenn man am Tag 20 Zigaretten raucht, in der Lunge jedes Jahr bis zu einem halben Kilogramm Teer ablagern kann. Viele der Nebenwirkungen des Rauchens sind zwar nicht direkt tödlich, aber schwerwiegend. Denn Rauchen hat nicht nur Auswirkungen auf die Lunge, sondern auf jeden Teil des Körpers. Bestandteile wie Benzol sind krebserregend, andere sind für mindestens 25 potenziell lebensbedrohliche Krankheiten verantwortlich.

Und obwohl hinlänglich bekannt ist, dass Zigaretten am Tod der Hälfte aller Langzeitraucher beteiligt sind, rauchen viele Menschen trotzdem. Ein Grund dafür ist das Nikotin im Tabak. Nikotin wirkt auf das Gehirn und erhöht das Niveau des Neurotransmitters Dopamin, der Gefühle des Glücks und der Belohnung auslöst. Und nach diesem Gefühl können wir süchtig werden. Deshalb ist es so schwer, wieder mit dem Rauchen aufzuhören, nachdem man einmal angefangen hat.

Transkript Was ist in einer Zigarette enthalten?

Über 600 Zusatz- und Geschmacksstoffe stecken in einem Produkt, das schwere Krankheiten und noch andere Nebenwirkungen verursachen kann. Doch trotz der Gefahren werden sie von Millionen von Menschen täglich geraucht: Zigaretten. Der Hauptbestandteil ist Tabak, der aus der Tabakpflanze gewonnen wird. Wenn er verbrennt, setzt er einen Giftcocktail aus über 4000 unterschiedlichen Chemikalien frei. Der verbrennende Tabak und andere Zusatzstoffe einer Zigarette enthalten Chemikalien, die man auch hier findet: In Farbentferner, in Raketentreibstoff, in Düngemittel, in Sprengstoff und sogar in Giften. Wenn man am Tag 20 Zigaretten raucht, kann sich in der Lunge jedes Jahr bis zu einem halben Kilogramm Teer ablagern. Andere Bestandteile, wie etwa Benzol, sind karzinogen, das bedeutet, sie können Krebs verursachen. Einige der Nebenwirkungen des Rauchens sind zwar nicht lebensbedrohlich, viele aber sind schwerwiegend. Zigaretten haben schädliche Auswirkungen auf fast jeden Teil des Körpers, und lösen bekanntermaßen mindestens 25 potenziell tödliche Krankheiten aus. Es ist unglaublich, aber Zigaretten sind am Tod der Hälfte aller Langzeitraucher beteiligt. Eine von zwei Personen wird also an ihrer Angewohnheit sterben. Warum rauchen Menschen aber trotzdem? Die Antwort liegt im Nikotin: einer anregenden Chemikalie, die im Tabak vorkommt. Nikotin wirkt auf das Gehirn und erhöht das Niveau des Neurotransmitters Dopamin, der Gefühle des Glücks und der Belohnung auslöst. Nikotin macht stark süchtig, was bedeutet, wenn man einmal mit dem Rauchen anfängt, ist es schwer, wieder aufzuhören.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.843

Lernvideos

44.348

Übungen

38.969

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden