30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Nachweise von Acetat- und Carbonat-Ionen – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Nachweise von Acetat- und Carbonat-Ionen

In diesem Video werden dir verschiedene Nachweisverfahren für Acetat- und Carbonat-Ionen beschrieben und erklärt. Dazu werden die beiden Ionen sowie ihre Ausgangsverbindungen zu Beginn des Video charakterisiert und deren chemisches Verhalten beim Lösen in Wasser beschrieben. Danach wird die prinzipielle Herangehensweise für einen Nachweis der Ionen erläutert. Das Ziel ist schnell zu erfahren, um welches der beiden Ionen es sich handelt. Im zweiten Teil des Videos werden dann verschiedene spezifische Nachweisverfahren für Acetat-Ionen wie die Veresterung, die Komplexbildung mit Eisen-(III)-chlorid sowie die Bildung von Kakodyloxid vorgestellt und auch spezifische Nachweise für Carbonat-Ionen wie die thermische Zersetzung, die Fällung mit Kalkwasser sowie die Entfärbung von Phenolphtalein. Am Ende des Videos gibt es noch einmal eine kurze Zusammenfassung. Wenn du mehr dazu erfahren willst, dann schau dir das Video an.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Entscheide, von welcher Säure die folgenden Salze abstammen.
Gib an, wie sich ein positiver Nachweis auf Carbonat- oder Acetat-Ionen äußert.
Beschreibe den Carbonat-Nachweis mittels Fällungsreaktion.
Erkläre die Funktion der Puffersysteme im menschlichen Körper.
Charakterisiere die Nachweise für Carbonat- und Acetat-Ionen.
Erläutere die Reaktion der Veresterung.