30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Analytik von Fetten (Expertenwissen) – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, diese Übung ist zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übung zu machen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Analytik von Fetten (Expertenwissen)

Fette werden zunächst durch Vorversuche (Fettfleckprobe, Sudan III, Permanganat) qualitativ bestimmt. Über die Fettstruktur geben die Fettkennzahlen Auskunft: VERSEIFUNGSZAHL (reziprokes Maß für für mittlere Kettenlänge) REICHERT- MEISSL-ZAHL (Anteil kurzkettiger Fettsäuren), IODZAHL (Maß für die Doppelbindungen), PEROXID-ZAHL (Maß für die Verdorbenheit), SÄURE-ZAHL (Maß für freie Carbonsäuren). Bei den modernen Methoden der Fettanalytik werden die Fette in Fettsäureester überführt. Die Untersuchung erfolgt mit der Gaschromatographie (GC) oder mit HPLC (High Performance Liquid Chromatography. Häufig sind diese Methoden mit der Massenspektrometrie (MS) gekoppelt.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Nenne Vorversuche zum Nachweis von Fetten.
Bestimme Kennzahlen und deren Aussage.
Interpretiere die folgenden Verseifungszahlen.
Bestimme die Anzahl der Doppelbindungen aus der Iodzahl.
Erkläre den Nachweis von Doppelbindungen mit Brom.
Identifziere die gesuchte Strukturformel vom Fett.