30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Nachweis von Kohlenstoffdioxid

Einfach lernen mit Videos, Übungen, Aufgaben & Arbeitsblättern

Kohlenstoffdioxid

Kohlenstoffdioxid ist ein nicht brennbares, farbloses Gas mit der Summenformel $CO_2$. Es ist ein natürlicher Bestandteil der Luft und ein Treibhausgas. In hohen Konzentrationen hat das Gas einen scharfen bis sauren Geruch, ist aber normalerweise geruchlos und erstickend. Zu den chemischen Eigenschaften gehören eine gute Wasserlöslichkeit, wobei sich Kohlensäure ($H_2CO_3$) bildet. Wenn Kohlenstoffdioxid mit Metallhydroxiden oder -oxiden reagiert, entstehen Hydrogencarbonate bzw. Carbonate. Der Nachweis von Kohlenstoffdioxid erfolgt mithilfe von Kalkwasser. Kohlenstoffdioxid ist nicht nur ein Produkt bei der Zellatmung, sondern entsteht auch bei der Verbrennung von organischen Stoffen. Neben der Anwendung als Sprudelgas in Mineralwasser, Softgetränken, etc., wird es auch zum Kühlen von Lebensmitteln in Form von Trockeneis verwendet. Trockeneis ist festes Kohlenstoffdioxid und wird durch Verflüssigung von gasförmigem Kohlenstoffdioxid unter Druck und anschließendem Gefrieren hergestellt. In der chemischen Industrie wird Kohlenstoffdioxid auch als Ausgangsstoff für Synthesen verwendet, dabei vor allem für die Herstellung von Harnstoff. Außerdem werden, aufgrund der sauerstoffverdrängenden Wirkung von Kohlenstoffdioxid, vermehrt Kohlenstoffdioxid-Feuerlöscher eingesetzt.

Alle Videos zum Thema

Videos zum Thema

Nachweis von Kohlenstoffdioxid (1 Video)

Alle Arbeitsblätter zum Thema

Arbeitsblätter zum Thema

Nachweis von Kohlenstoffdioxid (1 Arbeitsblatt)