30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Stundenplan – l'emploi du temps au collège 03:34 min

6 Kommentare
  1. Und eben nur bis zur 9. Geht

    Von Chiaram2006, vor 9 Monaten
  2. Frage an die Redaktion: In meinem Französischbuch steht, dass das collége die Hauptschule ist. Warum ist das so?

    Von Chiaram2006, vor 9 Monaten
  3. in der schule haben wir den Stundenplan anders vorgestellt...

    Von ben w., vor mehr als einem Jahr
  4. Hallo Liv Grete H., ich denke, es ist genau so wie in Deutsch: Du kannst Mathe sagen (les maths) oder Mathematik (les mathématiques). Das erste ist umgangssprachlicher. Denke daran, dass Mathe sowie Mathematik in Französisch stets im Plural stehen müssen. Viele Grüße aus der Französisch-Redaktion

    Von Stella S., vor fast 3 Jahren
  5. Hilfreiches Video. Bei mir unterscheiden sich aber manche Fächernamen,z.B. maths- mathematique.Im Vergleich zum Découvertes 1 Série jaune. Aber sonst ist es ein gutes Video

    Von Liv-Grete H., vor fast 3 Jahren
  1. Ich fände es gut, wenn man die Fächer noch schriftlich übersetzt hätte!
    Sonst ganz ok...

    Von Gleb Klick, vor fast 7 Jahren
Mehr Kommentare

Stundenplan – l'emploi du temps au collège Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Stundenplan – l'emploi du temps au collège kannst du es wiederholen und üben.

  • Nenne die französischen Klassenstufen des collège.

    Tipps

    Die Schulzeit am collège dauert vier Jahre und endet mit der mittleren Reife.

    Die Klassenstufen verlaufen in Frankreich rückwärts im Gegensatz zu denen in Deutschland.

    Die französische quatrième entspricht der deutschen 8. Klasse.

    Die sixième besucht man mit zehn Jahren.

    Lösung

    Wie du im Video gelernt hast, verlaufen die Klassenstufen des collège in Frankreich genau umgekehrt zu denen in Deutschland. Die sixième entspricht auch unserer 6. Klasse. Anschließend werden die Klassenstufen jedoch heruntergezählt bis zur troisième.

    Das collège endet mit dem Abschluss le brevet, der in etwa unserer mittleren Reife entspricht.

    Daraus ergibt sich folgende Reihenfolge der Klassenstufen:

    • le brevet = der Abschluss, der mit unserer mittleren Reife gleichzusetzen ist
    • la troisième = die 9. Klasse in Deutschland
    • la quatrième = die 8. Klasse in Deutschland
    • la cinquième = die 7. Klasse in Deutschland
    • la sixième = ebenfalls die 6. Klasse in Deutschland
    Präge dir die Bezeichnungen der Klassenstufen und deren Besonderheit im Gegensatz zu den deutschen Bezeichnungen gut ein.

  • Bestimme die richtigen Fächer.

    Tipps

    Schaue dir die Bilder an und überlege, welche Fächer du damit assoziierst.

    Im Deutschunterricht werden meistens einige Standardwerke von Goethe, Schiller und Lessing gelesen.

    Das Fach Geschichte wird im Französischen ähnlich bezeichnet wie im Englischen. Kennst du die englische Vokabel dazu schon?

    Lösung

    Die Bilder in dieser Aufgabe veranschaulichen einige Fächer. Um die Vokabeln richtig zuordnen zu können, musst du vor allem wissen, was diese auf Deutsch bedeuten.

    • Das erste Bild zeigt die Skizze einer Reflektion eines Spiegels. Von den aufgeführten Fächern passt daher nur la physique = das Fach Physik.
    • Im zweiten Bild ist das bedeutende Werk Faust von Johann Wolgang von Goethe abgebildet, welches den Deutschunterricht verdeutlichen soll. Hier muss also das Fach l'allemand eingesetzt werden.
    • Das dritte Bild zeigt eine Tischtennisplatte und ist damit eindeutig Sport zuzuorden. Dieses Fach wird im Französischen genauso bezeichnet: le sport.
    • Beim vierten Bild erkennt man einen Dinosaurier, über den im Fach Geschichte gesprochen wird. Diese Vokabel ähnelt sehr der englischen Vokabel history: l'histoire.
    • Im letzten Bild sieht man eine Gitarre, die im Musikunterricht zum Einsatz kommt. Hier muss also das Fach la musique eingesetzt werden.
    Wenn du noch Schwierigkeiten mit den Vokabeln hast, erstelle dir eine Mindmap mit allen Fächern, die du kennst, in deinen Hefter. Dafür kannst du auch Fächer aus dem Wörterbuch heraussuchen und ergänzen, die im Video nicht genannt wurden.

  • Gib einen Teil von Sarahs Stundenplan und Tagesablauf wieder.

    Tipps

    Überlege noch mal, welchen Tagesablauf Sarah im Video vorstellt. Wann beginnt und endet der Unterricht?

    Geht Sarah mittags nach Hause und kommt danach wieder zur Schule?

    Welche Kurse findet Sarah etwas langweilig? Das waren doch eher ein technisches und ein naturwissenschaftliches Fach.

    Eines ihrer Lieblingsfächer ist Geschichte-Geografie, das in Frankreich zusammen unterrichtet wird.

    Lösung

    Sarah erzählt im Video zunächst, dass der Unterricht um 8:30 Uhr beginnt. Die erste Aussage ist damit bereits falsch.

    Mittags geht sie zum Essen in die Kantine = à la cantine. Sie fährt dafür nicht extra nach Hause und somit ist auch die zweite Aussage nicht korrekt.

    Anschließend erzählt sie von ihren Kursen:

    • Sie hat vier Stunden Französisch und vier Stunden Mathe in der Woche. Die dritte Aussage stimmt daher.
    • Die vierte Aussage stimmt wiederum nicht. Sarah findet nicht den Fremdsprachenunterricht in Englisch und Deutsch langweilig, sondern la technologie und les sciences de la vie et de la terre = Technik und Biologie.
    • Ihre Lieblingsfächer sind die Kombinationen aus Geschichte-Geografie und Physik-Chemie. Damit ist die fünfte Aussage korrekt.
    • Um 17 Uhr ist der Unterricht vorbei und Sarah kann nach Hause gehen. Dementsprechend ist die letzte Aussage nicht richtig.
    Nun hast du Sarahs Stundenplan kennengelernt. Kannst du auch deinen eigenen Stundenplan auf Französisch beschreiben? Dafür brauchst du vor allem die Vokabeln, die wir in den nächsten Aufgaben üben werden.

  • Zeige, dass du einen Stundenplan erstellen kannst.

    Tipps

    Die Fächer werden ohne Artikel eingetragen. Sie werden im Französischen immer kleingeschrieben.

    In Frankreich gibt es bestimmte Fächer, die zusammen unterrichtet werden können. Diese werden lediglich mit einem Bindestrich miteinander verbunden.

    Überlege noch einmal, welche Fächer in der Mehrzahl stehen und daher ein Plural-s brauchen.

    Das Fach Französisch hat am c ein besonderes Zeichen. Erinnerst du dich an dieses?

    Viele der französischen Fächer werden ähnlich wie die deutschen Wörter geschrieben. Bei Chemie wird beispielsweise lediglich aus dem einen e ein i.

    Lösung

    In dieser Aufgabe erstellst du den Stundenplan von Théo. Dafür musst du nicht nur die Fächer auf Französisch kennen, sondern auch deren Schreibweise beherrschen. Einige Fächer hat er an mehreren Tagen, sie wiederholen sich daher. Der Stundenplan ist nach Wochentagen aufgeteilt und beginnt daher mit Lundi [Montag] und endet mit Vendredi [Freitag].

    Folgende Fächer müssen eingetragen werden:

    • Lundi: maths, technologie und sport. Bei Mathematik musst du vor allem an das Plural-s denken.
    • Mardi: anglais, allemand und sciences de la vie et de la terre oder biologie. Beide Begriffe sind für das Fach Biologie verwendbar.
    • Mercredi: histoire, musique und arts. Das Fach Geschichte kannst du dir auch über das ähnliche englische Wort history merken. Beim Fach Kunst muss an das Plural-s gedacht werden.
    • Jeudi: physique-chimie, géographie und français. In Frankreich gibt es, wie du siehst, Kombinationen aus Fächern. Die beiden Fächer werden in diesem Fall mit einem Bindestrich miteinander verbunden. Das Fach Geografie wird im Französischen in jedem Fall mit ph geschrieben, auch wenn auf Deutsch ph und f möglich sind. Zudem darf der accent aigu nicht vergessen werden. Beim Fach Französisch muss an das c mit cédille gedacht werden: ç.
    • Vendredi: français, maths und sport. Diese drei Fächer hast du an den anderen Wochentagen bereits aufgeschrieben. Achte darauf, dass die Schreibweise übereinstimmt.
    Nun kannst du deinen eigenen Stundenplan beschreiben! Erstelle dazu eine Übersicht und gebe die Fächer auf Französisch an.

  • Ermittle die Vokabeln der Fächer auf Französisch.

    Tipps

    Wie du siehst, sind auch noch zwei andere Fächer dabei, die Sarah nicht genannt hat. Diese klingen aber im Französischen und Deutschen sehr ähnlich.

    Auch einige andere Fächer kann man ableiten, da sie ähnlich geschrieben werden.

    Die französische Vokabel für Kunst beginnt, ohne den Artikel, mit einem a.

    Eines der Fächer könnte man auf Deutsch mit den Wissenschaften vom Leben und der Erde/Welt übersetzen. Welches Fach könnte damit gemeint sein?

    Lösung

    In dieser Aufgabe hast du einige Vokabeln aus dem Video für die verschiedenen Fächer im Französischen gelernt und geübt. Hinzugekommen sind außerdem zwei weitere Fächer. Trage dir auch diese in deinen Hefter oder dein Vokabelheft ein und lerne sie zusammen mit den anderen Vokabeln.

    Folgende deutsch-französische Paare gehören zusammen:

    • Englisch = l'anglais; Auch die Engländer heißen auf Französisch les Anglais.
    • Kunst = les arts; Wie du siehst, steht diese Vokabel im Französischen in der Mehrzahl, das Plural-s darf daher nicht vergessen werden.
    • Politik = la politique; Dieses Fach wurde im Video nicht genannt, es ist jedoch leicht abzuleiten, da es im Französischen und Deutschen sehr ähnlich geschrieben und ausgesprochen wird.
    • Geschichte = l'histoire; Diese Vokabel ähnelt dem englischen history sehr, vielleicht hilft dir das beim Lernen.
    • Latein = le latin; Das Fach wurde ebenfalls nicht im Video genannt, lässt sich aber auch leicht ableiten. Im Französischen wird lediglich das e gestrichen, ansonsten hat es dieselbe Schreibweise.
    • Biologie = les sciences de la vie et de la terre; Dieses Fach ist etwas lang und umständlich. Man könnte es auf Deutsch als Wissenschaften vom Leben und der Erde/Welt übersetzen. Eine einfachere Vokabel dazu, die ebenfalls auf Deutsch Biologie heißt, ist la biologie. Dieselbe Schreibweise sollte dir das Einprägen erleichtern.
    Merke dir diese französischen Bezeichnungen der Fächer gut, damit du auch deinen eigenen Stundenplan vorstellen kannst.

  • Entscheide, welche Fächer eingesetzt werden müssen.

    Tipps

    Schaue dir die deutschen Vokabeln in Klammern an und überlege, wie diese auf Französisch lauten.

    Ein Fach wird in dieser Aufgabe genannt, welches nicht im Video vorkommt. Dieses kannst du dir jedoch leicht vom deutschen Wort ableiten.

    Die Klassenstufen werden in Frankreich rückwärts gezählt.

    Die französische Vokabel für das Fach Deutsch leitet sich von der alten Bezeichnung für einen Stamm ab, der einst auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands lebte: die Alemannen.

    Lösung

    In dieser Aufgabe müssen eine Vielzahl an Fächern, aber auch einige Bezeichnungen für Klassenstufen eingesetzt werden. Dabei helfen dir die deutschen Wörter in Klammern.

    • Im ersten Absatz geht es um Sarahs Freundin Julie, die in der 8. Klasse ist. Da man in Frankreich die Klassenstufen rückwärts zählt, muss hier die quatrième eingesetzt werden. Danach geht es um den Sprachunterricht in Deutsch und Englisch, den Julie gern mag: allemand und anglais müssen hier eingesetzt werden. Anschließend folgt eine weitere Sprache, die nicht im Video vorkommt, jedoch leicht zu merken ist, da sie dem deutschen Wort sehr ähnlich sieht. Hier wird das Fach Italienisch gebraucht, welches auf Französisch italien heißt. Schreibe dir auch dieses Fach in deine Übersicht im Hefter und merke es dir. In die letzte Lücke muss schließlich noch das Fach Physik eingetragen werden, das Julie nicht so gern mag: physique.
    • Im zweiten Absatz geht es um Théo, der die Fächer Sport und Mathematik liebt. Hier müssen daher die Wörter sport und maths eingesetzt werden. Dafür mag er Kunst nicht so gern, das im Französischen arts heißt. Théo ist momentan in der 9. Klasse, die in Frankreich die troisième ist und wird am Ende des Jahres seinen Abschluss erwerben, den man mit der mittleren Reife in Deutschland gleichsetzen kann: den brevet.
    • Im dritten Absatz ist von Sarahs Freund Paul die Rede. Dieser ist vor allem in den Fächern français [Französisch] und technologie [Technik] sehr gut und erhält dort immer sehr gute Noten. Er ist momentan noch in der 7. Klasse, die in Frankreich mit cinquième übersetzt wird, da sie nach der 6. Klasse kommt und dort die Klassenstufen rückwärts gezählt werden. Paul spielt gern Gitarre und Klavier und mag daher besonders das Fach Musik: In die letzte Lücke muss daher musique eingesetzt werden.