sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Familie und Berufe – la famille et les professions 06:02 min

4 Kommentare
  1. Ein kleiner Tipp: Wenn du das Mikrofon stumm schaltest hört man nicht ob der ton noch an ist, ein kleines Grund rauschen ist da besser:)

    Von Bianca Hannenheim, vor mehr als 2 Jahren
  2. Ich glaube das Bild links bei ´Mann der Schwester´ passt nicht,oder?

    Von Sascha B., vor mehr als 2 Jahren
  3. Schönes Video

    Von Guenther Messmer, vor fast 5 Jahren
  4. Vous avez fait très bien ! :)

    Von LiDonDe M., vor mehr als 5 Jahren

Familie und Berufe – la famille et les professions Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Familie und Berufe – la famille et les professions kannst du es wiederholen und üben.

  • Gib an, wie man das Familienmitglied oder die Berufsbezeichnung übersetzt.

    Tipps

    Wenn du ein Wort in einem Ausdruck nicht kennst, hilft dir vielleicht ein anderes Wort, um dir die Übersetzung zu erschließen.

    Lösung

    Wenn man über die Familie spricht, braucht man nicht nur die richtigen Wörter, um die Familienmitglieder zu beschreiben, sondern auch, um ihre Berufe anzugeben, wie alt sie sind etc.

    Im Video hast du einige Beispiele, in denen Familienmitglieder kurz charakterisiert werden. Wahrscheinlich kennst du dabei noch nicht alle Wörter. Du kannst und solltest sie dir aber notieren, denn sie kommen häufig vor und helfen dir, deinen Wortschatz zu erweitern.

  • Benenne das Familienmitglied oder den Beruf.

    Tipps

    Alle Wörter bis auf eines enden auf ein -e.

    Lösung

    Beim Sortieren von Buchstaben ist es meist so, dass du schnell eine Ahnung haben solltest, welches Wort gesucht ist. Dein Gehirn erkennt Wörter nämlich auch dann, wenn die Buchstaben nicht in der richtigen Reihenfolge stehen. Das geht allerdings nur, wenn du die Wörter bereits kennst. Die gesuchten Wörter kommen auch im Video vor. Solltest du ein Wort also gar nicht erkennen, dann ist es sinnvoll, dir das Video noch einmal anzusehen und dir die Wörter, die du vorher nicht kanntest, zu notieren und zu merken.

  • Erschließe, welches Familienmitglied gesucht wird.

    Tipps

    Das Wort l'épouse (f.) bedeutet: die Ehefrau.

    Achte darauf, welches Geschlecht das gesuchte Familienmitglied hat.

    Lösung

    Wenn man an einen Stammbaum der Familie denkt, kommt man schnell durcheinander, wer wer ist.

    Die französischen Familienbezeichnungen sind den deutschen allerdings sehr ähnlich. Es ist sogar so, dass wir im Deutschen die ein oder andere Bezeichnung aus dem Französischen übernommen haben, wie z. B. Tante, Onkel, Cousin und Cousine.

    Schwieriger sind da die Bezeichnungen für Schwager und Schwägerin: le beau-frère und la belle-sœur.

  • Leite das passende Familienmitglied her.

    Tipps

    Mit Gegenstück ist z. B. gemeint: Vater – Mutter, Bruder – Schwester ...

    Achte auf die Sonderzeichen, die bei der Schreibung der Familienmitglieder vorkommen.

    Lösung

    Um dir die Bezeichnungen für die Familienmitglieder besser einzuprägen, kannst du sie dir auch als Paare merken:

    • frère – sœur
    • père – mère
    • oncle – tante
    • grand-père – grand-mère
    • cousin – cousine
    • beau-frère – belle-sœur

  • Gib an, was kein Familienmitglied bezeichnet.

    Tipps

    Höre dir die Wörter mehrmals an, wenn du sie nicht beim ersten Mal verstehst.

    Alle Wörter, die ein Familienmitglied bezeichnen, kommen auch im Video vor und sollten dir bekannt vorkommen.

    Lösung

    Wenn du Schwierigkeiten hast, die Familienbezeichnungen akustisch zu verstehen, dann schau dir noch einmal die Beispiele aus dem Video an, in denen du erfährst, wie man die Familienmitglieder richtig ausspricht.

    Keine Familienmitglieder sind z. B. Freunde, also un ami, une amie, un copain und une copine etc. Auch kein Familienmitglied ist le patron, der Chef.

  • Ermittle, wie viele Familienmitglieder die Familie von Sarah hat.

    Tipps

    In der Audiodatei kommt das Wort célibataire [selibatɛʀ] vor. Es bedeutet alleinerziehend.

    Notiere dir am besten nach jedem Satz kurz, wie viele Familienmitglieder erwähnt wurden. Zähle die Familienmitglieder nicht doppelt, wenn sie mehrmals vorkommen.

    Auch Sarah zählt zur Familie.

    Die gesuchte Zahl ist eine gerade Zahl.

    Lösung

    Der Text lautet: Je m'appelle Sarah. Ma mère est célibataire. J'ai deux sœurs et un frère. Mes grands-parents sont déjà morts. J'ai aussi une tante. Elle a deux enfants: mon cousin Louis et ma cousine Isabelle. Isabelle est mariée à mon beau-frère Pierre. Ils ont une fille, ma nièce Chloé, qui est encore un bébé.

    Die Familie besteht also aus 10 Mitgliedern:

    • Sarah
    • ihrer Mutter
    • zwei Schwestern und einem Bruder
    • einer Tante
    • dem Cousin Louis und der Cousine Isabelle
    • dem Schwager Pierre
    • und der Nichte Chloé
    Die Großeltern zählen nicht, denn sie sind ja bereits verstorben.