30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Relativsätze

Relativsätze geben zusätzliche Informationen und werden mit Relativpronomen an den Hauptsatz angeschlossen.

Relativsätze im Französischen

Um Personen, Dinge oder Sachverhalte genauer zu beschreiben, benötigst du die sogenannten Relativsätze, les propositions relatives, die du schon aus dem Deutschen kennst. Mit ihnen kannst du Zusatzinformationen in deinen Hauptsatz einbauen, Hauptsätze verbinden und so Aussagen interessanter und sprachlich eleganter gestalten.

Relativsätze mit qui und que

Dein wichtigstes Werkzeug bei den Relativsätzen sind die Relativpronomen. Sie leiten den Relativsatz sein. Im Französischen werden die Relativpronomen in direkte und indirekte Pronomen unterteilt. So wählst du zwischen qui und que aus. Sieh dir dazu dieses Beispiel an:

  • Le livre que j’ai lu est intéressant. (Das Buch, das ich gelesen habe, ist interessant.)
  • L’histoire qui parle d’un village en Afrique m’a beaucoup plu. (Die Geschichte, die von einem Dorf in Afrika erzählt, hat mir sehr gut gefallen.)

livre.jpg

Wie du sehen kannst, ist qui (der, die, das) das Subjekt des Relativsatzes. Es ersetzt Personen oder Sachen, die du mit wer oder was? erfragen kannst. Dagegen ist que das direkte Objekt des Relativsatzes, das du mit wen oder was? erfragst. Beide Pronomen haben ein direktes Bezugswort, in unserem Beispiel waren das le livre und l’histoire.

Relativsätze mit ce qui und ce que

Ein weiteres Relativpronomen ist ce qui (Subjekt) und ce que (Objekt). Beide werden mit was übersetzt. Sie haben kein direktes Bezugswort, sondern beziehen sich auf allgemeine Sachverhalte - also auf einen ganzen Satzteil. Die folgenden Beispiele veranschaulichen ihren Gebrauch:

  • Marie rit souvent ce qui est très sympa. (Sie lacht oft, was sehr sympathisch ist.) → Wer oder was ist sympathisch? Die Tatsache, dass sie oft lacht, ist das Subjekt des Relativsatzes.
  • Elle peut dire ce qu' elle veut. (Sie kann sagen, was sie will.) → Ce que ist direktes Objekt zu elle veut, du kannst es mit „wen oder was?“ erfragen.

Im zweiten Satz siehst du, dass ce que zu ce qu' apostrophiert wird, wenn danach ein Vokal folgt. Ce qui und ce que verwendest du auch in indirekten Fragen und in der indirekten Rede.

Relativsätze mit lequel, laquelle, lesquels und lesquelles

Folgt ein Relativpronomen auf eine Präposition, benötigst du das Pronomen lequel. Es wird je nach Numerus (Zahl) und Genus (Geschlecht) an sein Bezugswort angepasst. Lequel bezieht sich auf ein Objekt. Ist das Bezugswort eine Person, darfst du in den meisten Fällen zwischen lequel und qui wählen. Sieh dir einige Beispiel dazu an:

  • Mon parapluie sans lequel je ne veux pas sortir est cassé. (Mein Regenschirm, ohne den ich nicht ausgehen will, ist kaputt.)
  • Alors je demande à ma copine avec laquelle / qui je veux sortir de me prêter le sien. (Also bitte ich meine Freundin, mit der ich ausgehen will, mir ihren zu leihen.)

parapluie.jpg

Lequel verwendest du also meist nach dans, avec, pour, sur, sans, à etc.

Kommasetzung in Relativsätzen

Zum Schluss noch eine Anmerkung zu den Kommata in Relativsätzen. Es wird im Französischen zwischen notwendigen / bestimmenden und nicht notwendigen / nicht bestimmenden Relativsätzen unterschieden. Was bedeutet das?

Notwendige Relativsätze

Ein notwendiger Relativsatz liefert zwingend erforderliche Informationen. Ohne diesen Relativsatz würde der Hauptsatz keinen Sinn machen oder wäre nicht verständlich:

  • C'est le livre que Paul m'a prêté. (Das ist das Buch, das Paul mir geliehen hat.)

Für sich genommen würde der Hauptsatz C'est le livre nicht viel Sinn ergeben. Notwendige Relativsätze stehen ohne Komma.

Nicht notwendige Relativsätze

Ein nicht notwendiger Relativsatz liefert zusätzliche Informationen. Ohne ihn macht der Hauptsatz dennoch Sinn und ist verständlich:

  • Paul, qui habite à Marseille, est très sympa. (Paul, der in Marseille wohnt, ist sehr nett.)

Nicht notwendige Relativsätze werden immer mit einem Komma vom Hauptsatz abgetrennt.

Nun weißt du schon einiges mehr über die Relativsätze im Französischen. Dieses Thema wird dir mit ein bisschen Übung bestimmt bald ganz leicht fallen!

Bonne chance !