30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Quantifiers: some and any (Übungsvideo)

Bewertung

Ø 3.6 / 229 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Camilla
Quantifiers: some and any (Übungsvideo)
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Beschreibung Quantifiers: some and any (Übungsvideo)

Hi, how is it going? Die sogenannten 'quantifiers' 'some and any' kennst du bestimmt bereits. In diesem Video hast du die Möglichkeit ihre korrekte Verwendung und somit dein Gelerntes anzuwenden. Doch bevor wir mit den kleinen Übungen starten, wiederholen wir noch einmal die wichtigsten Unterschiede in der Verwendung von 'some and any'. Du wirst sehen, danach werden dir die kleinen Übungen super leicht fallen! Na los! Auf geht's!

Transkript Quantifiers: some and any (Übungsvideo)

Hallo, ich bin Camilla und ich komme aus England. Heute wollen wir „some“ and „any“ üben, aber zuerst wollen wir schnell wiederholen, was du im Lernvideo gesehen hast. „Some“ and „any“ are used for an indefinite number or amount, also für eine unbestimmte Anzahl oder Menge. They are also used with uncountable nouns, also mit nicht zählbaren Nomen. And also they are used with nouns in plural, also mit Nomen im Plural Und weisst du noch, wie die heißen, genau, das sind „quantifiers“. Es gibt aber natürlich Regeln, wann man "some" benutzt und wann man "any" benutzt. „Some” ist für positive sentences, also positive Aussagesätze, für requests, offers and questions, where the answer will probably be "yes". Für Bittten, Angebote und Fragen, wo die Antwort wahrscheinlich “Ja” ist. "Some" is used before countable nouns, also vor zählbaren Nomen. Then it means "irgendein" oder "irgendwelche". And if it is used before a number, also vor einer Zahl, then it means “ungefähr” oder “etwa”. "Any" is used for negative sentences, also für negative Aussagen und for questions. If it is used in positive sentences, also es in Sätzen mit positiven Aussagen vorkommt, dann heisst es "jede beliebige". Es gibt auch "any time", das heißt jederzeit und "any place", dann heißt "irgendwo".   Ok, los gehts jetzt mit dem Üben. Kannst du diese 6 Sätze durchlesen und die Lücken ausfüllen? Fertig? Also - die Antworten sind:   Is there any milk in the fridge? Would you like some sugar in your tea? I want to buy some sunglasses. There is never any chocolate in the shop. Some fifty peple were at the gig last night. You can take any seat you like!   Hör dir jetzt diese kurze Geschichte an. I went shopping to buy ......... food because we didn't have .........  in the house First I went to the market, but there were ......... sixty people thre and there wasn't ......... space to shop. I then went to the supemarket an asked for ......... bananas. I also asked, "Do you have ......... toilet paper?" The sales assistant said, "No" .........  lady started shouting at her and said, "How can this shop not have ......... toilet paper!"   Ok, hast du die Lücken aufgefüllt? Hier sind jetzt die Antworten. I went shopping to buy some food because we didn't have any in the house. First I went to the market, but there were some sixty people there and there wasn't any space to shop. I then went to the supemarket an asked for some bananas. I also asked, "Do you have any toilet paper?" The sales assistant said, "No" some lady started shouting at her and said, "How can this shop not have any toilet paper!"   Ok, als letzte Übung sollst du dir ein Gespräch zwischen zwei Freunden anhören und überlegen, ob "some" oder "any" richtig verwendet werden. Hi Simon! Dou you have any food, I'm starving! Hi! No, sorry I don't have some. Ok. Well let's get any chips from the shop. Ok, but I dont have any money. I have some money! Can I borrow any? Of course! I have some ten pounds and any extra coins in my pocket.   Und - hast du die falschen gefunden? Genau, das Gespräch sollte so verlaufen: Hi Simon. Dou you have any food, I'm starving! Hi! No, sorry I don't have any. Ok. Well let's get some chips from the shop. Ok, but I dont have any money. I have some money! Can I borrow some? Of course! I have some ten pounds and some extra coins in my pocket.   Super gemacht, wir sind jetzt am Ende vom Übungsvideo. Unfortunately we dont't have any time left. Leider haben wir keine Zeit mehr,  aber ich hoffe die Übungen waren hilfreich. Bis zum nächsten Mal! Tschüss.      

84 Kommentare

84 Kommentare
  1. Supi dubi

    Von Tyba, vor 27 Tagen
  2. Super ! 🤗

    Von sarah ; ) , vor etwa einem Monat
  3. War auch nicht gut erklärt. habe wenig verstanden

    Von Emilia.Ng, vor etwa 2 Monaten
  4. Die Sprecherin gefällt mir nicht so gut

    Von Emilia.Ng, vor etwa 2 Monaten
  5. naja

    Von Luuk G., vor 4 Monaten
Mehr Kommentare

Quantifiers: some and any (Übungsvideo) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Quantifiers: some and any (Übungsvideo) kannst du es wiederholen und üben.
  • Fasse zusammen, wann some und any verwendet werden.

    Tipps

    Hier ein paar Beispiele für die korrekte Verwendung von some und any:

    • I don't want any oranges. Would you like some?
    • Yes, I would like some oranges. Thank you. *Are there any big ones?

    Lösung

    Um some und any richtig verwenden zu können, solltest du folgende Regeln kennen:

    1. Some* wird vor allem in positiven, also bejahten, Aussagesätzen gebraucht (I would like some oranges.), any vor allem in negativen, also verneinten, Aussagesätzen (I don't want any oranges.) Wird any jedoch in positiven Aussagesätzen genutzt, bedeutet es jede / jeder / jedes beliebige.
    2. In Fragen wird meist any verwendet (Are there any big ones?), außer es handelt sich um ein Angebot oder eine Frage, die wahrscheinlich mit ja beantwortet wird (Would you like some oranges?).
    3. Normalerweise wird some vor unzählbaren Nomen verwendet*. Wenn es aber vor zählbaren Nomen gebraucht wird, bedeutet es irgendein oder irgendwelche.
    4. Some und any können auch in zusammengesetzten Wendungen vorkommen, wie zum Beispiel *any time (jederzeit) oder any place (irgendwo)*.

  • Entscheide, in welchen Sätzen die Quantifiers richtig verwendet werden.

    Tipps

    Überlege, ob es sich um ein Angebot oder um eine Frage handelt, denn du benutzt hierfür unterschiedliche Quantifiers.

    In positiven Sätzen verwendet man some, in negativen any. Manchmal wird aber auch any in positiven Sätzen verwendet und heißt dann jede / jeder / jedes beliebige.

    Lösung

    Es ist nicht immer leicht zu entscheiden, wann some und wann any gebraucht wird. Hier die Erklärungen für die einzelnen Sätze:

    1. Hier wird some sugar gebraucht, da es sich um ein Angebot handelt. Lass dich von dem Fragezeichen nicht verwirren.
    2. Da es sich hier um eine Frage handelt, muss es any milk heißen.
    3. Es handelt sich um einen negativen Satz, was besonders durch das never deutlich wird. Demnach ist any chocolate richtig.
    4. Dieser Satz ist richtig, any seat bedeutet hier jeden beliebigen Sitz und kann somit auch in diesem positiven Aussagesatz stehen.
    5. Hier muss es some sunglasses heißen, denn es ist ein bejahter Aussagesatz.
    6. In diesem Satz ist some fifty people richtig, denn es ist ein bejahter Aussagesatz. Some steht vor einer Zahl und bedeutet in diesem Fall etwa.

  • Begründe den Gebrauch von some und any in den Beispielen.

    Tipps

    Positive Sätze sind bejahte Sätze. Negative Sätze erkennst du an der Verneinung.

    Überlege genau, wie du some und any in den Sätzen übersetzen würdest.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe, in der du die Begründung für den Gebrauch eines bestimmten Quantifiers angeben sollst, ist es wichtig, sich zunächst alle Sätze und alle Begründungen durchzulesen, dann fällt dir das Zuordnen leichter, weil du einen besseren Überblick hast.

    1. Bei Would you like some of this cake? handelt es sich um ein Angebot. Es wird in Form einer Frage Kuchen angeboten.
    2. Are there any cherries in it ? ist offensichtlich eine Frage. Hier wird any verwendet.
    3. Yes, there are some cherries in it. ist ein bejahter, also positiver, Aussagesatz. Das erkennst du eindeutig am yes.
    4. Then I don't want any of it. ist im Gegensatz dazu ein negativer Aussagesatz. Du erkennst die Verneinung am don't.
    5. Bei I could get you some twenty other kinds of cake from the bakery. handelt es sich zwar auch um einen positiven Aussagesatz und auch um ein Angebot, aber er beinhaltet als einziger Satz eine Zahl. Demnach ist dies die passende Begründung, da die anderen beiden nur auf den ersten und zweiten Satz zutreffen.
    6. Yes, I would take a piece of any other cake. ist ein bejahter Aussagesatz, aber der Sonderfall ist, dass die der Quantifier any ist und die Bedeutung jeden beliebigen hat.
  • Vervollständige den Text mit den richtigen Quantifiern.

    Tipps

    Du verwendest some nicht nur bei Angeboten, sondern auch bei Bitten.

    Denke daran, any in Fragen, bei denen es sich nicht um Angebote oder Bitten handelt, und in verneinten Sätzen zu verwenden .

    Wann wird any in positiven Sätzen verwendet?

    Lösung

    In dieser Aufgabe musst du dein Wissen zur Verwendung von some und any anwenden. Im Folgenden findest du die Regeln für die einzelnen Sätze.

    Some wird in positiven Aussagesätzen, Bitten und Angeboten verwendet:

    • Can I get some more chips please? - Bitte
    • Jakob is just taking some out of the oven. - positiver Aussagesatz
    • Would you like some pizza, too? - Angebot
    • Yes, I can get you some. - positiver Aussagesatz
    • Who wants some on their hamburgers? - Angebot
    • I would like some please. - Bitte
    • Let's have some ice cream for dessert. - positiver Aussagesatz
    • For me, some chocolate ice cream please. - Bitte
    Some wird vor Zahlen in der Bedeutung etwa gebraucht:
    • We only have some eight slices of tomatoes left.
    Any wird in negativer Aussagesätzen verwendet und in Fragen, die keine Bitte oder Aufforderung darstellen:
    • No, thank you. I don't want any. - negativer Satz
    • Jakob, is there any tea left? - Frage
    • I don't need any, thanks. - negativer Satz
    Any wird auch in positiven Sätzen verwendet, wenn es in der Bedeutung jede beliebige gebraucht wird:
    • I take two scoops of any flavour.

  • Nenne Merkmale von some und any.

    Tipps

    Hier zwei Beispiele:

    • There is some milk in your glass.
    • Are there any apples left?

    Menge heißt auf Englisch quanitity.

    Lösung

    Um some und any richtig zu verwenden solltest du Folgendes wissen:

    1. Sie zählen zu den Quantifiers (Mengenangaben).
    2. Man nutzt sie, wenn man über eine unbestimmte Anzahl / Menge spricht (some organges - ein paar Orangen).
    3. Man verwendet sie mit nicht zählbaren Nomen (some milk - etwas Milch).
    4. Und man nutzt sie mit (zählbaren) Nomen im Plural, also in der Mehrzahl (Are there any apples left? - Sind noch ein paar / irgendwelche Äpfel übrig?).

  • Ermittle die Übersetzungen der Sätze mit some und any aus den Hörbeispielen.

    Tipps

    In manchen Lücken kann oder muss mehr als ein Wort stehen.

    Denke an die besondere Bedeutung von some vor Zahlen.

    Lösung

    Bei der Übersetzung von some und any gibt es verschieden Dinge zu beachten.

    1. Auch wenn some soviel wie etwas / einige / ein bisschen heißt, brauchst du es nicht unbedingt zu übersetzen. Man kann also sowohl Brauchst du Hilfe? als auch Brauchst du etwas Hilfe? sagen.
    2. Some kann mit ein paar übersetzt werden.
    3. Some vor Zahlen wird mit etwa / ungefähr / circa übersetzt.
    4. Any in positiven Aussagesätzen wird mit jede beliebige / irgendeine übersetzt.
    5. Any in negativen Aussagesätzen wird mit keine übersetzt. Bei some more kann das some wieder mit etwas übersetzt werden, aber es kann in der Übersetzung auch wegfallen. Any time wird mit jederzeit oder auch zu jeder Zeit übersetzt.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.800

Lernvideos

44.121

Übungen

38.769

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden