30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Asking the Way and Giving Directions – Wegbeschreibung 05:10 min

Textversion des Videos

Transkript Asking the Way and Giving Directions – Wegbeschreibung

Wade und Clint befinden sich in einem Wettlauf gegen die Zeit. Der heutige Tag wurde EXAKT geplant und MUSS daher einfach perfekt verlaufen. "At the next corner, turn lef-" Oh nein!! Ihr Navigationssystem hat den Geist aufgegeben! Um ihr Ziel zu erreichen, bleibt ihnen also nur noch EINE Möglichkeit... "Excuse me, can you tell me the way to the bank, please?" - Entschuldigung, können Sie mir bitte den Weg zur Bank erklären? Clint bittet die alte Dame, um eine Wegbeschreibung zur Bank. Natürlich muss er dabei höflich bleiben! Deshalb verwendet er auch "Excuse me" und "please". "Drive down Shady Street, then take the second street on the right. The bank is on the left." "Thank you!" Wie lauteten die Anweisungen der alten Dame nochmal? "Drive down Shady Street." - Fahren Sie die Shady Street runter. "Take the second street on the right." - Nehmen Sie die zweite Straße rechts. "The bank is on the left." - Die Bank befindet sich auf der linken Seite. "Turn right and stop at the next corner!" Aber was will Clint denn plötzlich?! Es gibt keine Zeit zu verlieren!!! Wohin soll Wade fahren? "Turn right." - Biege nach rechts ab. "Stop at the next corner." - Halte an der nächsten Straßenecke an. Jetzt aber zackig! Die beiden müssen so schnell wie möglich die Stadt verlassen! Aber wie sollen die zwei ohne Navi den Weg zum Flughafen finden? "Excuse me, which way is the airport, please?" - Entschuldigung, wie geht's zum Flughafen, bitte? Trotz aller Eile darf Clint nicht vergessen immer höflich zu bleiben. "Drive straight on and take the third street on the left. Then drive down Dodgy Street and cross the bridge. The airport is on the right." "Thank you!" So, jetzt bloß nicht die Nerven verlieren... "Drive straight on." - Fahren Sie geradeaus. "Take the third street on the left." - Nehmen Sie die dritte Straße links. Vor lauter Aufregung hat Wade die restliche Wegbeschreibung vergessen! "How do I get to the bridge?" - Wie komme ich zur Brücke? "Drive down this street!" - Fahr diese Straße runter! Ah, genau! Die Anweisung war: "Drive down Dodgy Street." - Fahren Sie die Dodgy Street runter. "Cross the bridge." - Überqueren Sie die Brücke. "The airport is on the right." - Der Flughafen befindet sich auf der rechten Seite. "Now we only have to walk past security." - Jetzt müssen wir nur noch am Sicherheitsdienst vorbeigehen. Bevor die beiden DAS versuchen, schauen wir uns die Zusammenfassung an. Summary Möchtest du jemanden auf Englisch nach dem Weg fragen, beginnst du in der Regel mit "Excuse me". Dann kannst du zum Beispiel sagen: "Can you tell me the way to ..., please?" Aber auch "Which way is" oder "How do I get to" sind möglich. In die Lücke setzt du natürlich dein Ziel ein, z.B. "the airport". Im ganzen Satz klingt das dann so: Excuse me, how do I get to the airport, please? Wegbeschreibungen kannst du auf unterschiedliche Art und Weise geben. Mit "drive on" oder "walk straight on", sagst du, dass jemand geradeaus weiterfahren bzw. gehen soll. "Drive past" oder "walk past ..." gibt an, dass jemand an etwas vorbeifahren bzw. vorbeigehen soll. "Drive down" oder "walk down the street" bedeutet, dass jemand eine bestimmte Straße runterfahren bzw. gehen soll. Um zu beschreiben, wo jemand abbiegen soll, kannst du "turn left" oder "turn right" nutzen. Etwas genauer ist "Take the [...] street on the left or right." In die Lücke setzt du first/second/third usw. ein. Zum Beispiel: Take the first street on the left. "Stop at the corner" bedeutet" halte an der Straßenecke an. Mit "Cross the street" oder "bridge" beschreibst du, dass jemand eine Straße oder Brücke überqueren soll. "It's on the left" bzw. "right" heißt, dass sich das Ziel auf der linken bzw. rechten Seite befindet. Aber warum müssen sich Wade und Clint eigentlich so abhetzen? Gerade noch so den Flieger in den Skiurlaub geschafft und sogar noch Geld für eine schöne heiße Tasse Kakao abgehoben!

10 Kommentare
  1. Danke für euer Feedback. Schön, dass euch das Video gefällt!
    Herzliche Grüße aus der Redaktion

    Von Kilian Söllner, vor etwa 17 Stunden
  2. Tolles Video echt super!!!

    Von Monteblue, vor etwa 18 Stunden
  3. Sehr cooles Video ich dachte sie wollte Bank ausrauben HAHAHAHAHAHHA!!!!!

    Von Covanidis, vor 3 Tagen
  4. Hallo Bilal,
    schön, dass dir das Video gefällt! Was wünschst du dir denn für ein zweites Video?
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Kilian Söllner, vor 22 Tagen
  5. Danke cooles video
    aber schade das es davon nur eins gibt

    Von Bilal B., vor 23 Tagen
  1. Hallo Hmbayer,
    danke für dein Lob, aber achte in den Kommentaren bitte auf deine Umgangsformen.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Kilian Söllner, vor etwa 2 Monaten
  2. eigendlich cool aber es ist scheiße das es zu wegbeschreibung nur ein video gibt also für:) englisch

    Von Hmbayer, vor etwa 2 Monaten
  3. Moin Servus moin es war sehr gut erklärt #gurke

    Von Ole Mann 1, vor 2 Monaten
  4. Hallo Yiren Y.,
    vielen Dank für dein Feedback. Es freut uns zu hören, dass dir das Video gefällt.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Marie Kindler, vor 3 Monaten
  5. supi!

    Von Yiren Y., vor 3 Monaten
Mehr Kommentare

Asking the Way and Giving Directions – Wegbeschreibung Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Asking the Way and Giving Directions – Wegbeschreibung kannst du es wiederholen und üben.

  • Nenne die passenden Ausdrücke zur Wegbeschreibung.

    Tipps

    Sieh dir die Bilder und die Ausdrücke in der Ablage ganz genau an, bevor du beginnst.

    Beginne mit den Formulierungen, bei denen du dir sicher bist.

    Es kann schon eine große Hilfe sein, wenn du bestimmte Wörter, wie right, left oder straight zuordnen kannst.

    Lösung

    Sieh dir zuerst alle Bilder ganz genau an. In welche Richtung zeigen die Pfeile? Wo befindet sich das Ziel?

    Nun liest du dir alle Formulierungen ganz genau durch. Erst dann solltest du anfangen, die Lücken zu füllen. So kannst du zuerst die Formulierungen zuordnen, bei denen du dir ganz sicher bist.

    Folgende Ausdrücke wurden in dieser Aufgabe verwendet:

    • Drive / Walk straight. - Fahre / Gehe geradeaus.
    • Drive / Walk past [...] - Fahre / Gehe an [...] vorbei.
    • Turn left. - Biege links ab.
    • Turn right. - Biege rechts ab.
    • Stop at the corner. - Halte an der Straßenecke an.
    • Cross the bridge. - Überquere die Brücke.
    • It's on the left. - Es befindet sich auf der linken Seite.
    • Drive / Walk down [...] street. - Fahre / Gehe die [...] Straße hinunter.

  • Benenne die korrekten Aussagen für eine Wegbeschreibung.

    Tipps

    Lies dir die Formulierungen ganz genau durch. Manchmal macht nur ein kleines Wort den Unterschied aus.

    Es gibt sechs richtige Aussagen.

    Achte besonders auf Präpositionen und Verben.

    Lösung

    Sie dir zuerst alle Aussagen ganz genau an, bevor du beginnst .

    Natürlich musst du immer höflich bleiben, wenn du jemanden nach dem Weg fragst.

    Achte beim Lernen der Phrasen besonders auf die kleinen Wörter, wie Präpositionen und Verben:

    • „Auf der linken Seite“ übersetzt du mit "on the left (side)".
    • „Halte an der nächsten Straßenecke an“ übersetzt du mit "Stop at the next corner".
    • Achte auch auf die richtigen Zahlwörter. „Die dritte Straße links“ übersetzt du mit "the third street on the left".

  • Gib die richtige Reihenfolge der Unterhaltung wieder.

    Tipps

    Sieh dir den Weg auf dem Bild ganz genau an. Er beginnt unten links im Bild.

    Lies dir erst die Sätze ganz genau durch, bevor du sortierst.

    Clint beginnt das Gespräch und beendet es auch.

    Lösung

    Sieh dir zuerst das Bild ganz genau an.
    Das Auto startet links unten auf der Shady Street.
    Das Ziel, die Bank, befindet sich oben im Bild, markiert durch den violetten Marker.
    Wenn du eine Vorstellung davon hast, wie der Weg verlaufen soll, kannst du mit dem Sortieren anfangen:

    • Clint eröffnet das Gespräch mit der Frage: Excuse me, can you tell me the way to the bank, please?
    • Nun beschreibt die ältere Dame den Weg: Clint muss die Shady Street entlang und an der zweiten Querstraße rechts abbiegen. Die Bank befindet sich dann auf der linken Seite.
    • Clint bedankt sich am Ende natürlich für die freundliche Auskunft.
  • Beschreibe den Weg vom Flughafen zu Wades Haus.

    Tipps

    Versuche dir zuerst einen Überblick über den Streckenverlauf zu machen. Wie würdest du die Strecke auf Deutsch beschreiben?

    Du musst die Lücken in keiner bestimmten Reihenfolge füllen. Du kannst auch erst alle Richtungswechsel eintragen.

    An Station 2 muss eine Brücke überquert werden.

    Lösung

    Sieh dir zuerst das Bild ganz genau an.
    Welchen Weg müssen Wade und Clint nehmen?
    Wo müssen sie abbiegen?

    Hier ist die deutsche Wegbeschreibung:

    1. Zuerst fahrt ihr die Airport Street entlang.
    2. Dann überquert ihr die Brücke.
    3. Links abbiegen.
    4. Rechts abbiegen.
    5. Biegt rechts ab an der dritten Querstraße.
    6. Fahrt geradeaus. Euer Ziel liegt am Ende der Dodgy Street.
    Präge dir die Begriffe für englische Wegbeschreibungen gut ein. Du kannst sie immer gebrauchen, wenn du in einer fremden Stadt nach dem Weg fragst, oder jemandem in deiner eigenen Stadt helfen möchtest.

  • Entscheide, welchen Weg die Hörbeispiele beschreiben.

    Tipps

    Höre dir immer nur ein Hörbeispiel an und verfolge den Weg auf einem Bild. Du kannst dir die Hörbeispiele mehrmals hintereinander anhören.

    Achte auf Signalwörter, wie zum Beispiel Richtungswechsel.

    Die Nummern auf den Bildern zeigen dir die Abschnitte auf dem Weg an.

    Lösung

    Du kannst diese Aufgabe auf mehrere Weisen lösen:

    • Entweder siehst du dir zuerst alle Bilder an, planst die Strecken auf deutsch und vergleichst sie dann mit den Hörbeispielen,
    • oder du hörst dir je ein Hörbeispiel genau an und verfolgst beim Hören die Strecke, die auf dem Bild zu erkennen ist.
    Achte dabei besonders auf die Richtungswechsel (turn left, turn right) und die Anzahl der genannten Straßen (take the second / third street).
    Wie du siehst, gibt es mehrere Wege, diese Aufgabe zu lösen. Du kannst hier frei für dich entscheiden, welcher Weg für dich geeignet ist.

  • Vervollständige die Wegbeschreibung.

    Tipps

    "To walk towards" bedeutet „auf etwas zugehen“.

    Vielleicht hilft es dir, wenn du erst die Strecke auf Deutsch planst, damit du die Abschnitte auf dem Weg besser verfolgen kannst.

    Beim Zebra musst du links abbiegen. Wenn du geradeaus läufst, kommst du zu den Giraffen.

    Lösung

    Sie dir das Bild zuerst ganz genau an. Folge den Pfeilen von den Zebras zu den Löwen. Versuche, dir die Stationen zu merken, an denen du die Richtung wechseln musst. Merke dir auch, an welchen Tieren du vorbei läufst.

    Anschließend liest du dir den ganzen Lückentext aufmerksam durch und verfolgst dabei den Weg auf dem Bild.

    Für diese Aufgabe brauchst du folgende Vokabeln:

    • how do I get from ... to ...? - „wie komme ich von ... nach ...?“
    • turn left - „biege links ab“
    • walk towards - „gehe in Richtung ... / gehe auf ... zu.“
    • cross the bridge - „überquere die Brücke“
    • at the next corner - „an der nächsten Straßenecke“
    • walk straight past ... - „gehe geradeaus an ... vorbei“
    • on the left - „auf der linken Seite“
    Danach setzt du die Wörter ein. Wenn du dir bei einer Station unsicher bist, lasse diese vorerst aus und fülle erst die Lücken, bei denen du dir sicher bist. So bleiben am Ende nur noch ein paar Lücken offen und du hast eine kleinere Auswahl an möglichen Antworten.