30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Literarische Texte 05:21 min

Textversion des Videos

Transkript Literarische Texte

Hallo Kinder! In diesem Film könnt ihr erfahren, was ein literarischer Text ist. Was ein Text ist, wisst ihr ja, aber ein literarischer Text, das ist ein ganz besonderer Text. Ihr habt bestimmt schon oft einen literarischen Text gelesen so wie Pia, sie liest gerade jetzt einen. Sie weiß nur nicht, dass es sich bei der Geschichte, in die sie vertieft ist, um einen literarischen Text handelt. In der Geschichte geht es um ein Mädchen namens Aschenputtel, das von seiner Stiefmutter und den Stiefschwestern schlecht behandelt wird. Doch dann trifft Aschenputtel eine gute Fee, die ihr hilft. Es wird sehr schön beschrieben, wie Aschenputtel sich verwandelt und der Prinz sich in sie verliebt. Alles wirkt so echt und lebendig, als ob es wirklich stattfinden würde. Pia macht es wirklich Spaß, die Geschichte zu lesen und sie erzählt Teo, das es gute Feen wirklich gibt. Theo lacht nur und meint, dass Pia nicht alles glauben soll, nur weil es in einem Buch steht. Theo hat recht. Pia liest nämlich einen literarischen Text. Das ist ein Text, den jemand so erfunden hat, wie er wollte. Manche Sachen, die darin beschrieben sind, stimmen vielleicht, andere nicht. Es ist dem Verfasser freigestellt, wie er die Welt darin beschreibt. In Pias Buch wird zum Beispiel behauptet, dass die Hauptperson Aschenputtel sich durch Zauberei in eine schöne Prinzessin verwandelt und auch mit Tieren sprechen kann. Das ist höchstwahrscheinlich frei erfunden. Pia weiß aber, dass es Bücher gibt, in denen über Dinge geschrieben wird, die es wirklich gibt. Das stimmt. Zum Beispiel so ein Buch wie: Teo´s Tierlexikon. In einem Lexikon stehen Sachtexte. Das sind Texte, in denen der Verfasser beschreibt, was er in der echten Welt beobachtet und herausgefunden hat. Er darf dabei nichts erfinden. Natürlich kann er sich auch mal irren, aber in einem Sachtext wird wenigstens versucht, die echte Welt zu beschreiben. In Teos Buch hat jemand Beobachtungen über verschiedene Tiere zusammengefasst. Pia hat sich längst überlegt, dass sie Sachtexte zwar sehr interessant findet, aber wenn sie es gemütlich haben will, dann liest sie literarischen Texte. Neben ihrem Bett liegt ein riesiger Stapel Bücher. Noch schöner ist es natürlich, wenn Mama oder Papa ihr welche vorlesen. Jeden Abend darf sie sich eins aussuchen. Pia besitzt Bücher mit literarischen Texten, das weiß sie jetzt. Aber wenn sie erklären sollte, was ein literarischer Text ist, würde ihr das trotzdem schwer fallen. Keine Sorge Pia, das geht den Erwachsenen genauso. Darum haben sie bestimmte Merkmale für einen literarischen Text festgelegt. Sie überlegen einfach, ob ein Text diese Merkmale hat und wenn ja, ist es wahrscheinlich ein literarischer Text. Diese Merkmale wollen wir euch nun verraten. Also Ohren gespitzt, Brille aufgesetzt und los geht’s. Merkmale für einen literarischen Text: Personen und Handlung sind überwiegend erfunden. Er ist schön geschrieben. Zu den literarischen Texten gehören zum Beispiel Theaterstücke, Romane, Kurzgeschichten, Erzählungen, Märchen, Fabeln, Sagen, Gedichte. Er unterscheidet sich von einem Sachtext, denn dieser hat folgende Merkmale: Er beschreibt die Welt, wie sie beobachtet wurde. Es wird darin nichts erfunden. Er ist sachlich und informativ geschrieben. Sachtexte sind zum Beispiel Lexikoneinträge und Erklärungstexte in Schulbüchern oder anderen Sachbüchern. Pia hat ein gutes Gefühl. Sie kann jetzt literarische Texte von Sachtexten unterscheiden und sie hat sich vorgenommen, ihr Bücherregal zu sortieren. Alle Bücher mit Sachtexten kommen in die unteren Fächer, alle Bücher mit literarischen Texten kommen nach oben. Vielleicht hast du auch Lust dazu? Hast du ein Bücherregal? Dann versuch es doch mal. Viel Spaß dabei.

11 Kommentare
  1. ich glaube an alles und feen einhörner...
    darf ich wol oder?

    Von Fiona G., vor etwa einem Jahr
  2. Hallo Jmk, super, weiterhin viel Erfolg dir!
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor etwa einem Jahr
  3. danke jetzt kapiere ich es entlich

    Von Jmk, vor etwa einem Jahr
  4. Lieber Timo D.,
    vielen Dank für deine Frage. Teo ist eine Computertaste. Erkennst du seinen viereckigen Kopf?
    Weiter viel Spaß beim Lernen und liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisa A., vor mehr als einem Jahr
  5. Was ist Teo

    Von Timo D., vor mehr als einem Jahr
  1. Toll

    Von Nargismanan, vor etwa 2 Jahren
  2. Ich habe keine Brille

    Von Chinedu D., vor etwa 3 Jahren
  3. Sofatutor ist ein super Mittel gegen Fehler!!!

    Von Eunice C., vor mehr als 3 Jahren
  4. Uau sofatutor ist richtig toll

    Von Seferabdija, vor fast 4 Jahren
  5. toll!!!

    Von Thaihung63, vor mehr als 4 Jahren
  6. ich mag Merkmale

    Von F Luebken2000, vor mehr als 4 Jahren
Mehr Kommentare

Literarische Texte Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Literarische Texte kannst du es wiederholen und üben.

  • Was weißt du alles über Sachtexte und literarische Texte? Beschreibe.

    Tipps

    Märchen gehören zu den literarischen Texten. In Märchen kommen zum Beispiel Hexen vor. In Wirklichkeit gibt es aber keine Hexen.

    Lösung

    Pia und Teo können Sachtexte und literarische Texte voneinander unterscheiden. Du auch?

    • Bei literarischen Texten wird meistens etwas erfunden. Manchmal kommen Personen, Tiere oder Wesen darin vor, die es in echt nicht gibt. Das sind zum Beispiel Hexen oder Drachen. Es kann aber auch etwas passieren, was in Wirklichkeit nicht geht. In manchen literarischen Texten können die Personen zum Beispiel fliegen. In literarischen Texten ist alles möglich!
    • Sachtexte versuchen dagegen, die Welt so zu beschreiben, wie sie wirklich ist. Hier wird nichts erfunden. Um einen guten Sachtext zu schreiben, beobachtet der Autor die Welt zunächst genau oder findet etwas über sie heraus. Auch mithilfe des Internet oder Büchern ist das möglich. So kannst auch du einen Sachtext schreiben.

  • Was für ein Text ist Pias Lieblingsgeschichte? Gib an.

    Tipps

    Überlege, ob es in Wirklichkeit Feen und Zauberei gibt.

    Bei einem Sachtext wird die Welt so beschrieben, wie sie ist.
    Es wird nichts dazu erfunden.

    Lösung

    Kennst du Pias Lieblingsgeschichte? Es ist das Märchen Aschenputtel.
    In diesem Märchen passieren viele magische Dinge. Genau deshalb mag Pia die Geschichte so gerne. Hier gibt es Feen und Zauberei. In Wirklichkeit gibt es das alles leider nicht. Dadurch weiß Pia, dass ihr Lieblingsmärchen zu den literarischen Texten gehört. In literarischen Texten sind Personen und Handlungen meist erfunden. So werden die Geschichten besonders spannend.
    Du kennst dich wirklich aus, Pia!

  • Welche Texte stehen auf welchem Bücherbrett? Benenne die Texte.

    Tipps

    Ein Sachtext beschreibt die Welt, wie sie beobachtet wurde.

    In einem literarischen Text ist vieles erfunden.

    In einer Fabel können Tiere sprechen. In Wirklichkeit ist das nicht der Fall.

    Lösung

    Da war Pia aber fleißig!
    Sie hat all ihre Bücher sortiert. Zum Glück kennt sie die Merkmale beider Textsorten.

    • In literarischen Texten ist vieles erfunden. Außerdem werden diese Texte meist sehr schön geschrieben und mit besonderen Wörtern ausgeschmückt. Diese Bücher stellt Pia auf das obere Regalbrett: Kurzgeschichten, Fabeln, Märchen, Gedichte.
    • Sachtexte beschreiben die Welt, wie sie beobachtet wurde. Hier wird also nichts dazu erfunden. Sachtexte sind in einem informativen Stil geschrieben. Diese Bücher stellt Pia auf das untere Regalbrett: Erklärungstexte, Tierlexikon.

  • Welche Texte sollen Teo und Pia lesen? Entscheide.

    Tipps

    In dem Vortrag sollen Pia und Teo den anderen Kindern nur erzählen, wie Löwen in Wirklichkeit leben.

    Literarische Texte sind toll, um sich zu entspannen und in eine Fantasiewelt abzutauchen.
    Für ihr Referat sollten Teo und Pia aber Sachtexte verwenden.

    Lösung

    Pia und Teo kennen ganz schön viele Texte, in denen es um Löwen geht.
    Für ihren Vortrag brauchen sie Sachtexte, denn sie sollen den anderen Kindern erklären, wie Löwen in Wirklichkeit leben. Sie sollen keine erfundenen Dinge erzählen.

    • Der Eintrag im Tierlexikon ist ein Sachtext. Pia sucht sofort die richtige Stelle in dem dicken Buch voller Tierbilder.
    • Auch Erklärungstexte gehören zu den Sachtexten. Dabei ist es egal, ob die Erklärungstexte in einem Schulbuch oder im Internet stehen. Teo zeigt Pia die Kinderseite im Internet. Pia ist begeistert, hier gibt es viel zu entdecken!
    Die anderen Texte sind literarische Texte. Literarische Texte sind toll, um in eine spannende Fantasiewelt einzutauchen. Pia und Teo lieben es, sich gegenseitig solche Geschichten vorzulesen, wenn sie beieinander übernachten.

  • Was für Texte schreibt diese Autorin? Ordne die Aussage ein.

    Tipps

    In Sachtexten schreiben Autoren auf, was sie in der echten Welt beobachtet und herausgefunden haben.

    Drachen sind Fabelwesen. In Wirklichkeit gibt es sie nicht.

    Lösung

    Die Autorin, um die es in dieser Aufgabe geht, liebt fantastische Wesen und magische Orte. So etwas gibt es in Wirklichkeit nicht. Deshalb zählen ihre Texte zu den Literarischen Texten.
    Hast du eine Idee, um welche Autorin es geht? Genau, Cornelia Funke ist gemeint. Sie ist eine berühmte deutsche Kinderbuchautorin und hat sich schon viele Geschichten ausgedacht. Vielleicht kennst du Drachenreiter oder Tintenherz.

  • Was für Texte sind es: literarische Texte oder Sachtexte? Bestimme.

    Tipps

    Otto Lilienthal ist ein berühmter deutscher Erfinder. Es gab ihn wirklich.

    Literarische Texte sind schön geschrieben, denn sie sind zur Unterhaltung da.

    Sachtexte sind sachlich geschrieben. Sie sind zur Information da.

    Lösung

    In beiden Texten geht es um das Fliegen. Ohne Hilfe fliegen zu können ist eine tolle Fähigkeit. Viele Menschen beneiden Vögel darum.

    • Leider gibt es keine Stadt Wolkenluft, in der alle Kinder fliegen können. Die Autorin dieser Geschichte hat sich diesen Ort ausgedacht. Die Geschichte ist erfunden. Auch einen Fluganzug gibt es leider nicht. Sonst würde sich Pia gleich einen zum Geburtstag wünschen! Es handelt sich also um einen literarischen Text.
    • Hast du schon einmal von Otto Lilienthal gehört? Er ist ein berühmter deutscher Erfinder. Es gab ihn wirklich. Auf dem Bild siehst du Otto Lilienthal bei einem seiner Flugversuche. Der Text über ihn ist sachlich und informativ geschrieben. Es handelt sich also um einen Sachtext.