30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Erörterung – Theorie 09:36 min

23 Kommentare
  1. 3

    Hallo,
    es tut uns leid, dass euch dieses Video nicht weiterhelfen konnte. Auf dieser Seite findet ihr noch andere Videos, zum Beispiel zur literarischen Erörterung, zur textgebundenen Erörterung oder zur freien Erörterung: https://www.sofatutor.com/deutsch/texte-schreiben/eroerterungen-schreiben . Ich hoffe, damit könnt ihr besser arbeiten.
    Viel Spaß weiterhin mit unseren Videos!
    Beste Grüße aus der Deutsch-Redaktion

    Von Carolin Kasper, vor 11 Tagen
  2. Default

    Hör auf mit schwarz weis

    Von Zengermm, vor 13 Tagen
  3. Default

    Etwas langatmig erklärt, Gefahr einzuschlafen.
    Ton schlecht.

    Von Petra S, vor 8 Monaten
  4. Default

    habe*

    Von Selami K., vor 9 Monaten
  5. Default

    ich irgendwie garnichts kappiert

    Von Selami K., vor 9 Monaten
  1. Default

    und die Qualität war nicht so super
    ich konnte kaum was hören wegen den hinteren geräuschen

    Von Selami K., vor 9 Monaten
  2. Default

    ich fand es bisschen unlogisch was er erklärt hat

    Von Selami K., vor 9 Monaten
  3. Koala

    Was habt ihr alle dagegen? Dieses Video wurde zum Zwecke des Lernens geschaffen,nicht um irgendwie die Zeit zu vergeuden mit Ton und Qualität. Dafür gibts Youtube. Sehr gut erklärt.

    Von Ajenth S., vor mehr als 2 Jahren
  4. Rene redaktion

    Vielen Dank für eure Kommentare. Ton und Bild sind in diesem Video nicht auf der höchsten Qualitätsstufe, weil es noch in einem älteren Produktionsformat hergestellt wurde. Auf der rechten Seite findet ihr viele weitere Videos zum Thema Erörterung, zum Beispiel:

    http://www.sofatutor.com/deutsch/videos/freie-eroerterung-wie-schreibt-man-eine-problemeroerterung

    Beste Grüße
    Eure Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor fast 3 Jahren
  5. Default

    die schrift ist nicht leserlich

    Von Jannani1, vor fast 3 Jahren
  6. Default

    Es ist sehr ansttegend zu zuhören ,weil die hintergrund Geräusche stören und außerdem kann man die schrift schlecht lesen.

    Von Www Nadina33, vor etwa 3 Jahren
  7. Default

    Gute Erklärung zum Aufbau von Erörterungen.

    Von Heidi Wagner1, vor mehr als 3 Jahren
  8. Default

    Nicht sehr anschaulich! Die langen Sprechpausen sind sehr ermüdent!

    Von Joelle B., vor fast 4 Jahren
  9. Franziska

    Hallo Lissi,
    es tut uns leid, dass dir dieses Video nicht weiterhelfen konnte. Wir haben noch andere Videos zum Thema Erörterung. Vielleicht schaust du dir mal das Video http://www.sofatutor.com/deutsch/videos/die-pro-und-kontra-eroerterung oder dieses hier an http://www.sofatutor.com/deutsch/videos/die-steigernde-eroerterung . Ich hoffe, damit kannst du besser arbeiten.
    Viel Spaß weiterhin!
    Franziska

    Von Franziska G., vor fast 4 Jahren
  10. Default

    ich konnte die Schrift übehaupt nicht lesen …

    Von Weiss Lissi, vor fast 4 Jahren
  11. Default

    Warum kann man das video nicht anschauen?

    Von Barismaras, vor mehr als 4 Jahren
  12. Default

    also in so einer gut zu verstehenden weise wurde mir das im schulunterricht noch nicht vermittelt. da kann ich nicht nachvollziehen, dass die anderen nicht folgen konnten o,0

    Von Brainsucker, vor etwa 5 Jahren
  13. P1040080

    schwarz weiß :(
    *__*

    Von Sputnik123456, vor etwa 5 Jahren
  14. Father

    Klar, viele Wege führen nach Rom. Der Weg dürfte aber ausgebessert werden. Die Wandtafelanschrift könnte z.B. lesbar beschriftet werden. Statt dem Zeigestock gäbe es die Möglichkeit der Hervorhebung. Der Referent dürfte dabei ruhig in den Hintergrund treten. Also keine grossen Richtungsdiskussionen über den "richtigen" Weg. "Ein" begehbarer Weg würde schon reichen.
    Übrigens, ich wollte nicht kritisieren. Ich schätze das Engagement aller Tutoren sehr.

    Von Hediger, vor mehr als 5 Jahren
  15. Chaosbewaeltiger

    es freut mich, daß möglichkeiten erkannt wurden. die erkenntnis einer vermittelten didaktik des 19. jhd.s erfreut mich ebenfalls. (ich halte viele aus dieser epoche für besser als zahlreiche didaktische muster der heutigen zeit.) im grunde allerdings sind zwei dinge bei der betrachtung eines lehrvideos zur theoretischen annäherung an eine argumentation zu beachten:
    1. ein lehrvideo ist kein sportlicher beitrag, bei dem es darum geht, eine BESTE leistung abzuliefern, sondern will einen - EINEN von vielen - ansatz zur lösung eines problems vermitteln;
    2. viele wege führen nach rom.
    zur sache scheint es keinen kommentar zu geben. darüber würde ich mich gern unterhalten, denn ich lerne auch noch.

    Von Robert Knorr, vor mehr als 5 Jahren
  16. Father

    Sehr schlecht lesbar, Ton meist undeutlich, die Möglichkeiten des Videos werden in keiner Art und Weise ausgeschöpft. 9 Minuten diesselbe Einstellung mit einer mit Kreide beschrifteten Wandtafel. Da versucht einer die Didaktik des 19. Jahrhunderts ins 21. Jahrhundert zu "retten". Die jungen Kolleginnen hier können das viel besser.

    Von Hediger, vor mehr als 5 Jahren
  17. Chaosbewaeltiger

    vielleicht kann ich helfen: ist eine stelle im video besonders schwierig zu verstehen?

    Von Robert Knorr, vor mehr als 5 Jahren
  18. Default

    schwer zu folgen, zu verstehen und zu lesen...leider

    Von Zellerie, vor mehr als 5 Jahren
Mehr Kommentare