Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Die lineare Erörterung

Eine lineare Erörterung ist eine spezielle Art der freien Erörterung, in der ein einziger Standpunkt logisch vertreten wird. Dabei ist es wichtig, dass du einem bestimmten Aufbau folgst und deine Argumente sinnvoll strukturierst, um den Leser zu überzeugen. Möchtest du mehr über das Schreiben einer überzeugenden linearen Erörterung erfahren? Bleib dran!

Alle Inhalte sind von Lehrkräften & Lernexperten erstellt
Alle Inhalte sind von Lehrkräften & Lernexperten erstellt
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.0 / 415 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Die lineare Erörterung
lernst du in der 7. Klasse - 8. Klasse - 9. Klasse

Die lineare Erörterung Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Die lineare Erörterung kannst du es wiederholen und üben.
  • Beschreibe das Vorgehen beim Schreiben einer linearen Erörterung.

    Tipps

    Kläre immer zuerst, welches Thema du erörtern sollst!

    Sammle im Anschluss so viele Ideen wie möglich!

    Lösung

    Bevor du mit dem Schreiben der linearen Erörterung beginnst, erledigst du einige Vorarbeiten:

    • Thema erschließen
    • Stoffsammlung anlegen
    • Aufbau/Gliederung erstellen
    Auch die Überarbeitung nach dem Schreiben ist wichtig:
    • Hast du alle Argumente und Notizen aus der Stoffsammlung eingebaut?
    • Findest du noch Rechtschreib- oder Grammatikfehler?
    • Überzeugen deine Argumente?

  • Zeige verschiedene Proargumente für eine Stoffsammlung zum Thema vegane Ernährung auf.

    Tipps

    Suche nach Schlüsselwörtern und lies die einzelnen Thesen genau!

    Achtung: Eine Antwort passt nicht.

    Lösung

    Es ist gut, wenn du dir bereits auf dem Notizzettel (Stoffsammlung) wichtige Stichpunkte notierst, die dir später beim Ausformulieren deiner Argumente helfen können. Hier kannst du verschiedene Aspekte berücksichtigen:

    • gesellschaftliche/soziale,
    • private,
    • wirtschaftliche,
    • finanzielle und
    • ökologische.

  • Zeige die Regeln beim Schreiben der linearen Erörterung auf.

    Tipps

    Tipp: Drei Antworten sind richtig.

    Eine Erörterung ist eine schriftliche Argumentation, die dazu dient, die eigene Meinung sachlich und begründet darzulegen und die Lesenden von der eigenen Position zu überzeugen.

    Lösung

    Checkliste:

    Inhalt

    • Die Einleitung führt direkt zum Thema.
    • Alle Argumente sind ausreichend gestützt.
    • Alle Argumente begründen deinen Standpunkt.
    • Argumente sind vom schwächsten zum stärksten angeordnet.
    • Der Schluss enthält deine Position.
    Ausdruck
    • Sachlich formuliert
    • Im Präsens geschrieben
    • Sätze sinnvoll verknüpft
    • Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung geprüft

  • Beschreibe den Aufbau eines Arguments.

    Tipps

    Als Beleg werden häufig konkrete Zahlen angeführt.

    Die Reihenfolge von Begründung und Beleg/Beispiel kann auch vertauscht sein. Allerdings sollte die Behauptung am Anfang und die Folgerung am Schluss stehen.

    Lösung

    Ein Argument besteht aus:

    • Behauptung,
    • Begründung,
    • Beleg/Beispiel und
    • ggf. einer Folgerung.

  • Bestimme den Aufbau der Erörterung.

    Tipps

    Aus welchem Teil der Erörterung stammt der Textausschnitt: Einleitung, Hauptteil oder Schluss?

    Der Schlussteil enthält oft ein Fazit.

    Lösung
    • Die Einleitung bzw. der Einstieg führt zum Thema hin. Dafür gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.
    • Im Hauptteil werden die Argumente angeführt. Ein Argument besteht aus Behauptung, Begründung, Beispiel/Beleg.
    • Im Schluss wird noch einmal die eigene Position dargelegt und ein Fazit wird gezogen.
  • Entscheide, welcher Teil des Arguments vorliegt.

    Tipps

    Eine Begründung ist allgemein formuliert.

    Ein Beleg enthält häufig konkrete Zahlen, Daten und Orte.

    Lösung

    Häufig werden Argumente zu kurz formuliert. Wie du oben sehen kannst, werden vor allem die Begründung und die Belege/Beispiele sehr genau ausgeführt. Das ist sehr wichtig, damit du die Lesenden von deiner Meinung überzeugen kannst. Und darum geht es bei der linearen Erörterung: Überzeuge!