30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Eine Gedichtinterpretation schreiben – Einleitung – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Eine Gedichtinterpretation schreiben – Einleitung

Manchmal ist es ganz schön schwierig, lyrische Texte zu verstehen. Was wollte der Dichter nur damit sagen? Für die Interpretation eines Gedichtes musst du das Gedicht in alle Einzelteile zerlegen, formale und inhaltliche Aspekte untersuchen und sie dann wieder in einen Gesamtzusammenhang einordnen. In diesem Video erkläre ich dir an einem Beispiel, wie du die ersten Analyseschritte gehen und anschließend eine sinnvolle Einleitung schreiben kannst.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Ergänze die fehlenden Begriffe in den folgenden Sätzen über Gedichte.
Entscheide dich für einen gelungenen Einleitungsabsatz.
Stelle dar, wie die Vorarbeit einer Gedichtinterpretation geleistet wird.
Ermittle im folgenden Textabschnitt die Informationen, die nicht in die Einleitung gehören.
Bestimme, welchen Zweck eine Einleitung in einer Gedichtinterpretation erfüllt.
Arbeite eine Einleitung zur Interpretation des Gedichts *Zufluchtsstätte* aus.