Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript esse – Perfektbildung

Salve! Hier ist dein Latein-Tutor Radetzky. Heute behandeln wir die Konjugationen von esse im Perfekt, Plusquamperfekt und Futur II. Können solltest du schon die Konjugationen des Präsensstamms von esse und die Anwendung von esse als Kopula mit Prädikatsnomen. Selbstverständlich sind dir auch die Endungen der Perfektstämme der regelmäßigen Verben bekannt. Die Endung des Perfekt Infinitiv lautet "isse", der Perfektstamm von esse lautet "fu", also haben wir fuisse. Die regelmäßigen Personalendungen des Indikativ Perfekt Aktiv siehst du hier gleich in Verbindung mit dem Perfektstamm von esse "fu". Wir haben also   fu-i fu-isti fu-it fu-imus fu-istis fu-erunt   ich bin gewesen du bist gewesen er/sie/es ist gewesen wir sind gewesen ihr seid gewesen sie sind gewesen   Wie du siehst, herrscht hier absolute Regelmäßigkeit vor. Und das gilt auch für das Plusquamperfekt und das Futur II. Insofern ist das Thema esse hier am einfachsten. Nach dem Indikativ Perfekt Aktiv haben wir im Indikativ Plusquamperfekt Aktiv folgende Formen: fu-eram fu-eras fu-erat fu-eramus fu-eratis fu-erant ich war gewesen du warst gewesen er/sie/es war gewesen wir waren gewesen ihr ward gewesen sie waren gewesen Dann das Futur II: fu-ero fu-eris fu-erit fu-erimus fu-eritis fu-erint ich werde gewesen sein du wirst gewesen sein er/sie/es wird gewesen sein wir werden gewesen sein ihr werdet gewesen sein sie werden gewesen sein Wie du weißt, drückt das Futur II eine abgeschlossene Handlung in der Zukunft aus und wird deshalb mit dem Perfektstamm für die Abgeschlossenheit und den Futurendungen für die Zukunft gebildet.   Kommen wir zum Konjunktiv. Auch der geht ganz regelmäßig: Konjunktiv Perfekt Aktiv lautet so: fu-erim fu-eris fu-erit fu-erimus fu-eritis fu-erint ich sei gewesen oder ich möge gewesen sein du seist gewesen oder du mögest gewesen sein usw. durch die Personen durch. Wie du weißt unterscheiden sich die Formen des Futur II und Konjunktiv Perfekt nur in der ersten Person Singular: -ero und -erim. Du musst also aus dem Kontext des Textes und des Satzes dir erschließen, ob du Futur II oder Konjunktiv Perfekt vor dir hast.   Zuletzt noch den Konjunktiv Plusquamperfekt im Aktiv: fu-issem fu-isses fu-isset fu-issemus fu-issetis fu-issent ich wäre gewesen oder ich würde gewesen sein du wärest gewesen oder du würdest gewesen sein usw. durch die Personen durch. Zum Schluss noch ein wenig über den Stamm fu-. Den hast du übrigens schon früher kennengelernt, nämlich bei der Nominalform des Partizips Futurs Aktiv von esse (futurus, future, futurm) und dem mit ihm gebildeten Infinitiv Futur Aktiv futurm esse = sein werden. Die hochlateinische Form dazu lautet fore. Fore entstand aus fu-re bzw. ursprünglich fu-se. Ganz selten können auch mal die Formen forem, fores, foret und forent auftauchen. Sie sind gebildet worden aus ursprünglich fu-sem usw. Die stehen aber für den Konjunktiv Imperfekt Aktiv, sind also zu übersetzen mit: ich wäre oder ich würde sein; du wärest, du würdest sein usw. Das wäre es schon, daher noch drei Übungssätze: 1. Satz Domus fuit ex aere. (aer, aeris heißt die Luft) Das Haus war aus Luft./Das Haus bestand aus Luft. Wir übersetzen hier mit dem deutschen Präteritum, weil wir es hier mit dem Perfekt Historicum bzw. Perfekt Narrativum zu tun haben.

Nächster Übungssatz: De plebe fuerat. Er war vom Volk gewesen. Das ist wörtlich, besser übersetzen wir natürlich: Er stammte aus dem Volk.   Letzter Übungssatz: Romanos viros fortes fuisse putamus. Der Infinitiv Perfekt drückt hier natürlich die Vorzeitigkeit des ACI's im Verhältnis zum Prädikat des Hauptsatzes aus. Also übersetzen wir: Wir glauben, dass die Römer tapfere Männer waren. Das war es. Vale! Dein Lateintutor Radetzky.        

Informationen zum Video
3 Kommentare
  1. Default

    ich kann das duech das video voll gut
    thx

    Von Nils.Mantel, vor 7 Monaten
  2. Default

    futer zwei nicht zwo!
    aber sonst so nice

    Von Nils.Mantel, vor 7 Monaten
  3. Default

    Sehr gut gemacht!

    Von Avkcoc, vor mehr als 2 Jahren