Informationen zum Video
17 Kommentare
  1. Felix red

    Hallo Sude,

    du hast natürlich ganz Recht. Aber wie im Deutschen gibt es für viele Dinge mehrere Begriffe. Ein Fluss kann auch Strom, fließendes Gewässer oder Wasserader genannt werden. So gibt es auch im Lateinischen mehrere Begriffe wie flumen, fluminis oder amnis, amnis. Virtus ist im Lateinischen ein vielschichtiger Begriff: Je nach Kontext kann er etwas anderes bedeuten. Schön, dass du schon so viele Bedeutungen kennst; mit Tugend kommt nun noch eine hinzu.
    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Alles Gute, Felix

    Von Felix Teege, vor 5 Monaten
  2. Default

    und dass virtus,virtutis Tapferkeit,Tüchtigkeit,Leistung heißt

    Von Sude G., vor 5 Monaten
  3. Default

    bei mir steht in meinem Buch ,dass fluvius fluss heißt

    Von Sude G., vor 5 Monaten
  4. Felix red

    Hallo Jinho,

    in der 3. Aufgabe soll zu den angegebenen Formen der Plural gebildet werden. Dementsprechend ist „oratoris“ Gen.Sg. von „orator“ und es ist der Gen.Pl. gefordert. Ich hoffe, dies hilft dir weiter.

    Alles Gute, Felix

    Von Felix Teege, vor 7 Monaten
  5. Default

    Bei der Dritten Aufgabe das dritte Wort steht dort ja Oratoris und wir sollen zu der Pluralform den Singular bilden, doch Oratoris ist doch bereits die Singular Form! Was sollen wir da dann machen? Ist es ein Fehler in der Aufgabe oder habe ich mich versehen?

    Von Jinho M., vor 7 Monaten
  1. Default

    Alles klar ! :)

    Von Remoundclaudia, vor 8 Monaten
  2. Default

    Das Vido ist super gemacht, trotzdem komme ich mit den Übungen nicht gut klar...

    Von D Tamir, vor etwa einem Jahr
  3. Default

    hat mir sehr geholfen,danke!

    Von M Kleinhans, vor mehr als einem Jahr
  4. Default

    Danke hat mir sehr geholfen

    Von Radschi, vor mehr als einem Jahr
  5. Default

    Wer lesen (und hören) kann, ist klar im Vorteil!

    LG

    Von Stefanie Rubin, vor fast 2 Jahren
  6. Default

    Hilft mir net weiter SCHEISS Video will net wissen wie man das spricht sondern wie man in der Dritten / kons. Deklination Dekliniert !!!!!!!!!!!!!
    Dislike

    Von Tini Stark, vor fast 2 Jahren
  7. Default

    Ich fand das video cool es hat mir sehr geholfen den ich habe probleme mit der konsonantischen dekl.
    danke Steffi26

    Von Cmueller 1, vor fast 2 Jahren
  8. Default

    Die Redaktion ist super weil sie den User immer etwas erklären wenn man eine frage hat. Bei mir hat das Video immer gehangen/gestottert das finde ich sch**** obwohl ich Windows 1.8 habe. Ich schaue dann mal weiter in Lateinischen Videos ob es dann klappt. Die Redaktion ist immer noch cool.

    Von Blondselected, vor fast 2 Jahren
  9. Matthias redaktion

    Hallo User Daniel,
    ob ein Substantiv zu den Dentalen oder Nasalen gehört, musst du nicht unbedingt wissen. Das sind grammatische Fachbezeichnungen, die dir in der Praxis nicht viel helfen. Merken kannst du dir aber, dass man die konsonantische Deklination in verschiedene Gruppen einteilen kann. Oft haben die Substantive einer Gruppe auch dasselbe Geschlecht: die Wörter auf -or wie senator sind meistens maskulinum, Wörter auf -io wie natio fast immer femininum. Auch die Substantive auf -us,utis und -as,atis sind meistens femininum (virtus!). Ähnlich ist es auf bei den Wörtern auf -x: bis auf iudex (der Richter) und rex (der König) sind sie fast alle femininum.
    Wenn du das weißt, brauchst du das Geschlecht der Substantive nicht immer mitlernen bzw. du kannst es dir leichter merken.
    Liebe Grüße, die Lateinredaktion

    Von Matthias V., vor fast 2 Jahren
  10. Default

    Wofür muss man die Arten der kons. Deklination kennen?
    Was nützt es mir zu wissen ob Dental oder Nasal?

    Von Daniel Stelmach, vor fast 2 Jahren
  11. Default

    das sind ja immer wieder andere Tabellen

    Von Tobias Rutsch, vor fast 2 Jahren
  12. Default

    HÄ Das kapier ich nicht

    Von Tobias Rutsch, vor fast 2 Jahren
Mehr Kommentare