Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

wird geladen…

Erfolgreich Biologie lernen mit Lernvideos

Das Schulfach Biologie gehört zu den naturwissenschaftlichen Fächern und wird in einigen Bundesländern mit den Fächern Physik und Chemie zu einem naturwissenschaftlichen Zweig zusammengefasst.

In Bio lernen die Schülerinnen und Schüler alles über ihre belebte Umwelt. Dabei lernen sie sowohl die Funktionsweise des menschlichen Körpers als auch verschiedene Tiere und Pflanzen kennen.

Lehrinhalte in Biologie Klasse 5 bis Klasse 13 (Abitur)

In den Jahrgangsstufen 5 und 6 lernt man in Bio Wissenswertes über die Ordnung und Vielfalt der Lebewesen. Im Rahmen der Ökologie geht es um die Anpassung der Tiere und Pflanzen an ihren Lebensraum. Ein weiteres Thema ist der Mensch und der Bau sowie die Leistungen seiner körperlichen Organe. Zudem stehen die Bedeutung einer ausgewogenen Ernährung für Gesundheit und Wohlbefinden auf dem Lehrplan.

In den Jahrgangsstufen 7 und 8 geht es im Biologieunterricht um die Zellen, aus denen alle Lebewesen bestehen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Humanbiologie. Dabei werden insbesondere die physiologischen Prozesse im menschliche Körper betrachtet. Konkret geht es um Atmung, Ernährung, Verdauung, Blut und Blutkreislauf sowie die Niere und die Haut als wichtige Organe.

In den Jahrgangsstufen 9 und 10 vermittelt der Biologieunterricht Wissen über Hormone, die Photosynthese, die Neurobiologie mit Funktionen von Gehirn und Nervensystem hin zur Immunologie. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler, wie und durch welche Erreger Infektionskrankheiten ausgelöst werden und welche Folgen Fehlfunktionen des Immunsystems haben können.

Auch zelluläre Grundlagen der Fortpflanzung werden in der Schule behandelt. Innerhalb der Genetik lernen die Schülerinnen und Schüler in Biologie die Regeln der Vererbung sowie die Vorteile und Nachteile der Gentechnik kennen. Weitere Lernthemen sind die Entwicklung menschlichen Lebens inkl. der Charakteristika der einzelnen Lebensphasen, sowie die Entstehen von verschiedenen Arten.

In den Klassen 9 und 10 geht es in Bio auch um die Entstehung der Erde und um die Darwinsche Evolutionstheorie. Innerhalb der Evolutionsbiologie werden die Entwicklung des Menschen und die Suche nach seinen Vorfahren thematisiert. Innerhalb der Unterrichtseinheit Verhaltensbiologie werden Verhaltensweisen des Menschen dahingehend untersucht, ob sie angeboren oder erlernt sind.

Bio lernen mit sofatutor

Bei sofatutor lernst du Biologie nicht mit Büchern sondern vielen spannenden Lernvideos, die dir den Schulstoff in kleinen Lerneinheiten erklären. Im Anschluss an die Videos kannst du das Gelernte mit Übungen und Aufgaben testen und festigen. So macht Bio lernen Spaß!

sofatutor begleitet dich auf diese Weise beim Bio-Lernen vom ersten Lernjahr bis zur Oberstufe (Sekundarstufe II) mit dem Abitur. Klick auf deine Klassenstufe oben im Menü oder direkt auf ein Themengebiet, das du lernen willst, und wähle aus insgesamt über 800 Biologie-Lernvideos.

Sollte bei dir gerade das Biologie-Abitur vor der Tür stehen, kannst du dich mit unserem Abi-Crashkurs darauf vorbereiten und gezielt den nötigen Unterrichtsstoff in Bio lernen, wiederholen und üben.

nach oben