30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wie schreibe ich ein Rondell?

Bewertung

Ø 4.1 / 203 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Deutsch Grundschulteam
Wie schreibe ich ein Rondell?
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Wie schreibe ich ein Rondell?

Inhalt

Rondell – einfach erklärt

Was ist ein Rondell?

Stell dir vor, du stehst vor einem Kinderkarussell. Das Pferd, das Feuerwehrauto und das Motorrad sausen immer wieder an dir vorbei. Das liegt daran, dass das Karussell rund ist. Etwas Rundes wird auch Rondell genannt. Es gibt auch eine besondere Gedichtform, die Rondell heißt. So, wie du ständig das Pferd, das Feuerwehrauto und das Motorrad an dir vorüberfahren siehst, begegnen dir im Rondell immer wieder dieselben Zeilen. Typisch für die Gedichtform Rondell ist nämlich, dass einige Sätze immer wiederkehren.

Eine kurze Definition für ein Rondell wäre also: ein kurzes Gedicht, in dem sich einige Sätze wiederholen.

Aufbau eines Rondells

Alle Rondells sind gleich aufgebaut.

  • Es steht immer ein Satz in einer Zeile.
  • Insgesamt hat man fünf verschiedene Sätze.
  • In den Zeilen 1, 4 und 7 stehen immer die gleichen Sätze.
  • Die Sätze von Zeile 2 und 8 sind ebenfalls gleich.

Merkmale eines Rondells

Das Rondell hat drei Merkmale, an denen es sich erkennen lässt.

  • Es ist im Format eines Gedichtes geschrieben mit Verszeilen und einer Strophe.
  • Einige Sätze wiederholen sich.
  • Es besteht auch acht Zeilen.

Anleitung: Rondell schreiben

Wie schreibe ich ein Rondell?

Zuerst ist es wichtig, dass du dir überlegst, welchen Inhalt das Rondell haben soll. Wie wäre es mit dem Thema Herbst?

  • Zuerst schreibst du die Ziffern 1 bis 8 untereinander.
  • In die erste Zeile schreibst du einen Satz, der dir gut gefällt und der zum Thema passt.
  • Diesen Satz schreibst du auch in die vierte und siebte Zeile.
  • Lies dir deinen Satz noch einmal durch. Was fällt dir ein, wenn du ihn liest? Diesen Satz schreibst du in die Zeile 2 und 8.
  • Schreibe nun in Zeile 3, 5 und 6 weitere Sätze, die dir einfallen und das Gedicht vervollständigen.
  • Am Ende braucht das Rondell noch eine passende Überschrift.

Beispiel für ein Rondell

Überschrift Herbst
1. Satz Im Herbst werden die Blätter bunt.
2. Satz Sie fallen munter runter.
3. Satz Das ist ein Treiben.
4. Satz Im Herbst werden die Blätter bunt.
5. Satz Die Drachen steigen.
6. Satz Es wird kälter.
7. Satz Im Herbst werden die Blätter bunt.
8. Satz Sie fallen munter runter.

Wenn du zum Beispiel in der Grundschule als Hausaufgabe ein Rondell schreibst, kannst du es auch schön gestalten. So kannst du etwa passende Bilder neben das Rondell malen:

Ein Rondell schreiben

Beim Thema Herbst könntest du außerdem ein getrocknetes Blatt aufkleben oder einen Baum, von dem Blätter fallen, zeichnen. Du kannst auch ein Kind malen, das einen Drachen steigen lässt. Was fällt dir zum Thema Herbst ein?

Transkript Wie schreibe ich ein Rondell?

Hallo du! Oh, was macht Teo denn da? Er fährt um einen runden Turm. Weißt du eigentlich wie man so einen alten Turm, der Teil einer Stadtmauer oder Festung ist, früher genannt hat? Rondell. Rondell bedeutet etwas Rundes. Lustig oder? Ein Rondell schreiben ist heute auch unser Thema. Aber keine Angst, wir beschreiben keine Mauer. Ich zeig dir, was ein Rondell in der Schule zu suchen hat. Na dann los! Ein Rondell ist ein Gedicht aus acht Zeilen.

Es steht immer ein Satz in einer Zeile. Insgesamt hat man 5 verschiedene Sätze. In den Zeilen 1, 4 und 7 stehen immer die gleichen Sätze. Die Sätze von Zeile 2 und 8 sind ebenfalls gleich.

Puh, das ist ganz schön viel auf einmal, um sich das zu merken. Keine Angst: Wir schreiben jetzt Schritt für Schritt ein Rondell gemeinsam. Aber welches Thema nehmen wir? Lass uns doch als Thema „Herbst“ nehmen.

Zuerst schreibst du einen Satz, der zum Thema passt und dir gut gefällt in Zeile 1.
Mein erster Satz würde z.B. so lauten: Im Herbst werden die Blätter bunt. Diesen Satz schreiben wir jetzt auch in die 4. und 7. Zeile.

Was fällt dir alles ein, wenn du das liest? Mir fällt ein: Sie fallen munter runter. Oh, das reimt sich sogar. Das ist jetzt Zeile 2 und Zeile 8 unseres Rondells. Jetzt fehlen noch die Zeilen 3, 5 und 6. Zur 3. Zeile fällt mir ein: Das ist ein Treiben. Und was kann man noch im Herbst machen? Genau Drachen steigen lassen – das wird unsere 5. Zeile: Die Drachen steigen. Und etwas ist auch typisch für den Herbst. Es wird kälter. Das passt zu Zeile Nummer 6.

Jetzt gibst du deinem Rondell noch eine passende Überschrift. Du kannst dein Rondell auch noch passend gestalten.

Herbst

  1. Im Herbst werden die Blätter bunt.
  2. Sie fallen munter runter.
  3. Das ist ein Treiben.
  4. Im Herbst werden die Blätter bunt.
  5. Die Drachen steigen.
  6. Es wird kälter.
  7. Im Herbst werden die Blätter bunt.
  8. Sie fallen munter runter.

Ein Rondell ist also eine von vielen Varianten, ein Gedicht zu schreiben. Man nennt es Rondell, weil sich einige Sätze wiederholen. Wir wissen auch, dass ein Rondell aus acht Zeilen besteht. Ganz wichtig ist, dass du dir den Bauplan eines Rondells merkst. Ich zeige ihn dir nochmal.

Ach, und guck mal Teo. Dem ist es langsam zu anstrengend geworden um ein Rondell herum zu fahren. Er will jetzt auch lieber eins schreiben.

Ich hoffe, dass ich dich bald wiedersehe.

Tschüüss!!!!

24 Kommentare

24 Kommentare
  1. Hat mir sehr geholfen.

    Von Henry, vor 5 Tagen
  2. Ich finde Sofatutor so cool man kann so viel lernen in nur kurzer Zeit😀 Es macht dabei auch noch so viel Spaß!!

    Von Carlos Carias, vor 3 Monaten
  3. cool

    Von Adam, vor 4 Monaten
  4. DankeFürGutErklären

    Von Jael, vor 6 Monaten
  5. Tol

    Von Nevio, vor 7 Monaten
Mehr Kommentare

Wie schreibe ich ein Rondell? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wie schreibe ich ein Rondell? kannst du es wiederholen und üben.
  • Was ist ein Rondell? Benenne.

    Tipps

    Zwei Antworten sind richtig.

    Lösung

    Ein Rondell ist ein Gedicht, in dem sich einige Zeilen wiederholen.

    Es gibt insgesamt 8 Zeilen. In jeder Zeile steht ein Satz.

    Die Sätze in Zeile 1, 4 und 7 sind gleich. Auch Zeile 2 und 8 wiederholen sich.

  • Wie sieht der Bauplan eines Rondells aus? Beschreibe.

    Tipps

    Zeile 1, 4 und 7 eines Rondells sind gleich.

    Lösung

    Um ein Rondell zu schreiben, kannst du einem ganz einfachen Bauplan folgen.

    Du beginnst einen passenden Satz zu einem Thema zu finden. Diesen Satz schreibst du in Zeile 1, 4 und 7.

    Dann überlegst du dir, was dir noch zu diesem Thema einfällt. Damit füllst du Zeile 2 und wiederholst diesen Satz auch in Zeile 8.

    Danach überlegst du dir noch jeweils einen Satz für Zeile 3, 5 und 6.

    Zum Schluss kannst du deinem Rondell noch eine passende Überschrift geben.

  • Wie muss das Rondell aufgebaut sein? Zeige.

    Tipps

    Schaue dir die Sätze genau an und überlege, wie oft sie vorkommen.

    Zeile 2 und 8 sind gleich.

    Lösung

    Sieh dir die Sätze genau an. Du schaust, welcher Satz dreimal vorkommt. Die Tafel hängt an der Wand. Dieser Satz gehört in Zeile 1, 4 und 7, denn er wiederholt sich in diesen Zeilen.

    Dann suchst du, welcher Satz zweimal vorkommt und ziehst ihn in Zeile 2 und 8. Wir lernen viel.

    Die drei übrigen Sätze verteilst du auf die Zeilen 3, 5 und 6.

  • Was fehlt in diesem Rondell? Prüfe.

    Tipps

    Zeile 2 und 8 sind gleich.

    Zeile 1, 4 und 7 sind gleich.

    Schreibe genau ab.

    Lösung

    Du schaust zuerst in Zeile 1. Die Sonne scheint hell und warm. Da sich Zeile 1 in Zeile 4 und 7 wiederholt, kannst du diesen Satz einfach in Zeile 4 und 7 übernehmen.

    Dann schaust du, welcher Satz in Zeile 8 steht. Du kannst ihn noch einmal in Zeile 2 schreiben, da sich der Satz dort wiederholt. Die Kinder haben Spaß.

  • Wie muss das Rondell richtig aussehen? Bestimme.

    Tipps

    Zeile 1, 4 und 7 sind gleich.

    Die Überschrift gehört auch zu einem Rondell.

    Lösung

    Um diese Aufgabe zu lösen, musst du dir die Sätze genau anschauen. Du schaust, welcher Satz dreimal vorkommt. Dieser Satz gehört in Zeile 1, 4 und 7, denn er wiederholt sich in diesen Zeilen.

    Dann suchst du, welcher Satz zweimal vorkommt und ziehst ihn in Zeile 2 und 8.

    Die drei übrigen Sätze verteilst du auf die Zeilen 3, 5 und 6.

    Schon ist dein Rondell fertig.

  • Wie ist das Rondell richtig? Bestimme.

    Tipps

    Zähle, wie oft du jeden Satz finden kannst.

    Zeile 1, 4 und 7 sind gleich. Die Überschrift zählt nicht mit.

    Zeile 2 und 8 sind gleich.

    Lösung

    Um den Anfang des Rondells zu finden, kannst du zuerst nach der Überschrift suchen. Sie lautet Zahnarzt.

    Außerdem hast du dann auch schon den ersten Satz herausgefunden. Ich sitze auf dem Zahnarztstuhl. Dieser Satz wiederholt sich in Zeile 4 und 7.

    Der Bohrer dreht sich schnell. Dieser Satz kommt zweimal vor. Das bedeutet er steht in Zeile 2 und Zeile 8.

    In Zeile 3, 5 und 6 stehen Sätze, die nur einmal vorkommen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.258

sofaheld-Level

3.954

vorgefertigte
Vokabeln

10.815

Lernvideos

44.101

Übungen

38.759

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden