30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Aktivierungsenergie und Reaktionsenergie am Beispiel der Kerze 06:51 min

16 Kommentare
  1. 001

    Eher ein langes Hölzchen wie ein Schaschlikstäbchen. Es wird gelöscht, bis es nur glimmt. Das erfordert etwas Geschick und gelingt nicht immer.
    Alles Gute und viel Erfolg

    Von André Otto, vor 7 Monaten
  2. Default

    so etwas ähnliches wie ein Streichholz???

    Von Thorsten Trimpe, vor 7 Monaten
  3. Default

    was ist den ein glimmspan

    Von Thorsten Trimpe, vor 7 Monaten
  4. Default

    Hi

    Von Fk0 1, vor etwa einem Jahr
  5. Default

    Finde ich auch.

    Von Red L P, vor mehr als einem Jahr
  1. Wp 000233

    Ich finde es schön, dass es auch Videos für "Einsteiger und Anfänger" gibt, weiter so !!

    Von Juliane Viola D., vor mehr als einem Jahr
  2. 001

    Glimmspan.

    Von André Otto, vor mehr als einem Jahr
  3. Default

    Auf der vorletzten Seite schreiben Sie, dass man es ohne eine offene Flamme anzünden kann jedoch haben sie darunter ;Streichholz geschrieben, Sie meinten bestimmt Glühspan ;-)

    Von H Frohnapfel, vor mehr als einem Jahr
  4. 001

    Zählt man bei euch abwärts?!?

    Von André Otto, vor fast 2 Jahren
  5. Default

    haha gut das ich erst in der neunten bin und nicht in der siebten oder so

    Von Voelker Jana, vor fast 2 Jahren
  6. Default

    Klingt logisch! :D

    Von Deleted User 254204, vor mehr als 3 Jahren
  7. 001

    "Ich finde bei sofatutur einfach nicht warum Holz nach der Verbrennung leichter wird, kann mir jemand helfen ?"
    Wenn Holz verbrennt, reagiert das Holz mit dem Sauerstoff der Luft. Die Masse der Ausgangsstoffe ist gleich der Masse der Reaktionsprodukte. Die Ausgangsstoffe sind Holz und Sauerstoff. Die Reaktionsprodukte sind die Asche und die dabei entstehenden Gase. Hauptbestandteil der Gase ist Kohlenstoffdioxid. Kohlenstoffdioxid entsteht durch die Oxidation des Kohlenstoff des Holzes mit Sauerstoff:
    C + O2 ---> CO2
    Addiert man die Massen der Asche und des entstehenden Gases, so stellt man fest, dass das Ergebnis gleich der Gesamtmasse des Holzes und des bei der Oxidation aufgenommenen Sauerstoffs ist.
    Betrachtet man hingegen nur die Massen der Feststoffe (Holz und Asche), so kommt man zu dem falschen Schluss, dass Masse "verloren" geht.
    Alles Gute

    Von André Otto, vor mehr als 3 Jahren
  8. Default

    Gutes Video

    Von Jonathan Hohls, vor mehr als 3 Jahren
  9. Default

    Ich finde bei sofatutur einfach nicht warum Holz nach der Verbrennung leichter wird, kann mir jemand helfen ?

    Von Jonathan Hohls, vor mehr als 3 Jahren
  10. 001

    Danke.

    Von André Otto, vor mehr als 5 Jahren
  11. Default

    Es muss richtig heißen: Bei Benzin reicht ein Glimmspan und nicht ein Streichholz.

    Von U Detemple, vor mehr als 5 Jahren
Mehr Kommentare