30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Erlerntes und angeborenes Verhalten bei Wirbeltieren – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Diese Übung gibt’s bald auf dem Smartphone!

Viele unserer interaktiven Übungen sind für das Smartphone optimiert, diese leider noch nicht. Du kannst sie auf einem PC oder Tablet machen.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Erlerntes und angeborenes Verhalten bei Wirbeltieren

In diesem Video erfährst Du, was man eigentlich unter Verhalten versteht und lernst dabei die Kriterien für angeborenes und erlerntes Verhalten kennen. Inwiefern man Verhalten untersuchen und wie man angeborenes vom erlernten Verhalten abtrennen kann, wird dir mit der Methode des Isolationsversuche bzw. Kaspar-Hauser-Experimente erläutert. Anschließend werden dir die Vorteile und Nachteile von angeborenem und erlerntem Verhalten näher gebracht, welche zum Ende des Videos in einer Übersicht tabellarisch dargestellt werden.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib die Definition von *Verhalten* wieder.
Definiere die Merkmale des *erlernten* und des *angeborenen Verhaltens*.
Entscheide, ob das *Jagdverhalten* bei Raubtieren angeboren oder erlernt ist.
Entscheide, ob die *Werkzeugnutzung* und -*herstellung* bei Schimpansen angeboren oder erworben ist.
Erkläre den Kaspar-Hauser-Versuch.
Erkläre den Grund für das Verhalten der jungen Gans.