30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Länder und Nationalitäten 06:07 min

Länder und Nationalitäten Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Länder und Nationalitäten kannst du es wiederholen und üben.

  • Gib die richtigen Aussagen über Länder und Nationalitäten an.

    Tipps

    Betrachte die folgenden Beispielsätze:

    • Paul es alemán, Kathrin es alemana. (Paul ist Deutscher, Kathrin ist Deutsche.)
    Was fällt dir bei den Endungen auf?

    Betrachte folgende Beispiele:

    • País: España - adjetivo: español (Land: Spanien - Adjektiv: spanisch)
    • País: Francia - adjetivo: francés (Land: Frankreich - Adjektiv: französisch)
    Was passiert beim Wechsel vom Nomen zum Adjektiv?

    Lösung

    Im Spanischen gibt es, wie in allen anderen Sprachen auch, für Ländernamen ein feststehendes Substantiv und für Nationalitäten ein Adjektiv. Die Adjektive sind nicht feststehend, da sie an die Person, über die man spricht, angepasst werden müssen. Sie können auf -o, -a oder -e enden und haben wie alle Adjektive eine Pluralform. Die Nationalitäten können entweder als Substantiv oder als Adjektiv ins Deutsche übersetzt werden.

    • Yo soy de Alemania, soy alemán / alemana. (Ich komme aus Deutschland. Ich bin deutsch. / Ich bin Deutsche / Deutscher.)
    • Tú eres de España. Eres español / española. (Du kommst aus Spanien. Du bist spanisch. / Du bist Spanierin / Spanier.)
    • Él / Ella es de Italia. Él es italiano. / Ella es italiana. (Er / Sie kommt aus Italien. Er / Sie ist italienisch. / Er ist Italiener. / Sie ist Italienerin.)
    • Nosotr@s somos de Portugal. Somos portugueses. (Wir kommen aus Portugal. Wir sind portugiesisch. / Wir sind Portugiesen.)
    • Vosotr@s sois de Francia. Sois franceses. (Ihr kommt aus Frankreich. Ihr seid französisch. / Ihr seid Franzosen.)
    • Ell@s son de Austria. Son austriacos. (Sie kommen aus Österreich. Sie sind österreichisch. / Sie sind Österreicher.)
  • Erstelle Nationalitäten aus den vorgegebenen Buchstaben.

    Tipps

    Schweden, Finnland und Norwegen haben sehr ähnliche Flaggen. Norwegen hat die dreifarbige Flagge.

    Finnlands Flagge besteht nur aus Blautönen.

    Lösung

    In der Lösung findest du die korrekt zusammengesetzten Wörter. Schauen wir uns auch die weiblichen Varianten der Adjektive an:

    Aufgabe 1

    • japonés / japonesa (japanisch / Japaner / Japanerin)
    Aufgabe 2
    • estadounidense (US-amerikanisch / US-Amerikaner / US-Amerikanerin)
    Aufgabe 3
    • sueco / sueca (schwedisch / Schwede / Schwedin)
    Aufgabe 4
    • finlandés / finlandesa (finnisch / Finne / Finnin)
    Aufgabe 5
    • cubano / cubana (kubanisch / Kubaner / Kubanerin)
    Aufgabe 6
    • noruego / noruega (norwegisch / Norweger / Norwegerin)

  • Ergänze die passenden Nationalitäten.

    Tipps

    Meistens haben das Land und das Adjektiv den gleichen oder einen sehr ähnlichen Wortstamm.

    Lösung

    Hier findest du die zusammengehörenden Paare:

    • Alemania - alemán / alemana (Deutschland - deutsch / Deutscher / Deutsche)
    • Austria - austriaco / austriaca (Österreich - österreichisch / Österreicher / Österreicherin)
    • Inglaterra - inglés / inglesa (England - englisch / Engländer / Engländerin)
    • Estados Unidos (EE.UU.) - estadounidense (Vereinigte Staaten von Amerika (USA) - US-amerikanisch / US-Amerikaner / US-Amerikanerin)
    • Bélgica - belga (Belgien - belgisch / Belgier / Belgierin)
    • Suiza - suizo / suiza (Schweiz - schweizerisch / Schweizer / Schweizerin)
  • Erschließe die fehlenden Nationalitäten.

    Tipps

    Lisboa ist die Hauptstadt von Portugal. Kyoto ist eine Stadt in Japan.

    Denke an die Akzente, die die Nationalitäten in einigen Fällen tragen.

    Lösung

    Der Lösungsweg zeigt dir die korrekten Nationalitäten:

    Aufgabe 1

    • Francesco y Giulia son de Milán. Son italianos. Su amigo Pierre es de Marseille, es francés. (Francesco und Giulia kommen aus Milán. Sie sind italienisch / Italiener. Ihr Freund Pierre kommt aus Marseille, er ist Franzose.)
    Aufgabe 2
    • Hola, me llamo Isabella. Soy de Buenos Aires, soy argentina. Mi mejor amiga es de Stuttgart, es alemana. (Hallo, ich heiße Isabella. Ich komme aus Buenos Aires, ich bin Argentinierin. Meine beste Freundin kommt aus Stuttgart, sie ist Deutsche.)
    Aufgabe 3
    • Josh es un cantante de Nueva York, es estadounidense. Su banda es multicultural. El guitarrista por ejemplo es de Kyoto, es japonés. (Josh ist ein Sänger aus New York. Seine Band ist multikulturell. Sein Gitarrist z.B. kommt aus Kyoto, er ist Japaner.)
    Aufgabe 4
    • Valencia es una actriz de México, es mexicana, pero sus padres son de Lisboa, son portugueses. (Valencia ist eine Schauspielerin aus Mexiko, sie ist Mexikanerin, aber ihre Eltern kommen aus Lissabon, sie sind Portugiesen.)
    Aufgabe 5
    • Anike: "¿De dónde eres?" (Woher kommst du?)
    • Li: "Soy de Shanghai, soy chino. ¿Y tú?" (Ich komme aus Shanghai, ich bin Chinese. Und du?)
    • Anike: "Soy de Holanda, soy holandesa." (Ich komme aus Holland, ich bin Holländerin.)
    Aufgabe 6
    • Ailton es de Rio de Janeiro, es brasileño. Su esposa Elizabeth es de Austria, es austriaca. (Ailton kommt aus Rio de Janeiro, es ist Brasilianer. Seine Ehefrau Elisabeth kommt aus Österreich, sie ist Österreicherin.)

  • Bestimme die passenden Nationalitäten.

    Tipps

    Los parientes sind „die Verwandten“.

    Glasgow ist eine Stadt in Schottland (Escocia).

    Lösung

    Schauen wir uns die Lösung noch einmal gemeinsam an:

    Aufgabe 1

    • Mis parientes vienen de muchos países diferentes, somos una familia de muchas nacionalidades. Mis abuelos por parte de mi padre son de Lodsch, una ciudad en Polonia. Es decir, son polacos. (Meine Verwandten kommen auf vielen verschiedenen Ländern, wir sind eine Familie mit vielen Nationalitäten. Meine Großeltern väterlicherseits kommen aus Lodsch, einer Stadt in Polen. Das heißt, sie sind Polen.)
    Aufgabe 2
    • Mis abuelos por parte de mi madre son de dos países distintos. Mi abuelo es de Colombia, es colombiano, y mi abuela es de Suiza, es suiza. (Meine Großeltern mütterlicherseits kommen aus zwei verschiedenen Ländern. Mein Großvater kommt aus Kolumbien, er ist Kolumbianer, und meine Großmutter kommt aus der Schweiz, sie ist Schweizerin.)
    Aufgabe 3
    • También tengo muchos tíos y tías. Uno de mis tíos es de Venecia, es italiano. Otro es de Glasgow, es escocés. (Ich habe auch viele Onkel und Tanten. Einer von meinen Onkel kommt aus Venedig, er ist Italiener. Ein anderer kommt aus Glasgow, er ist Schotte.)
    Aufgabe 4
    • Una de mis tías es de Praga, es checa, y otra tía es de Bélgica, es belga. (Eine meiner Tanten kommt aus Prag, sie ist Tschechin, und eine andere Tante kommt aus Belgien, sie ist Belgierin.)
    Aufgabe 5
    • Mis padres y sus hermanos son de Berlín, son alemanes, pero siempre les ha gustado viajar por el mundo. (Meine Eltern und ihre Geschwister kommen aus Berlin, sie sind Deutsche, aber sie sind immer gerne durch die Welt gereist.)
    Aufgabe 6
    • A mis hermanos y mí también nos gusta mucho viajar. Así conocí a mi novio en Londres, es inglés. Y el novio de mi hermana es de Lima, es peruano. (Meine Geschwister und ich reisen auch sehr gerne. So lernte ich meinen Freund in London kennen, er ist Engländer. Und der Freund von meiner Schwester kommt aus Lima, er ist Peruaner.)

  • Analysiere, welche Sätze korrekt sind.

    Tipps

    Schau nach, ob die Adjektive überall richtig an das Geschlecht der Personen angepasst sind.

    Achte auch darauf, ob überall die Anzahl der Personen richtig berücksichtigt worden ist.

    Lösung

    In der Lösung findest du die fehlerfreien Sätze:

    Aufgabe 1

    • Matthew y Courtney son de América, son estadounidense. → Da Matthew und Courtney zwei Personen sind, müsste das Adjektiv im Plural stehen. Richtig hieße es also: "Matthew y Courtney son de América, son estadounidenses." (Matthew und Courtney sind aus Amerika, sie sind US-Amerikaner.)
    Aufgabe 2
    • Ana es de Alicante, es española. (Ana kommt aus Alicante, sie ist Spanierin.) → Dieser Satz ist korrekt.
    Aufgabe 3
    • Martha es de Manchester, es inglés. → Da Martha ein Frauenname ist, müsste das Adjektiv auch feminin sein. Richtig hieße es also: "Martha es de Manchester, es inglesa." (Martha ist aus Manchester, sie ist Engländerin.)
    Aufgabe 4
    • Lukas es de Vienna, es austriaco. (Lukas kommt aus Wien, er ist Österreicher.) → Dieser Satz ist korrekt.
    Aufgabe 5
    • Femke es de Amsterdam, es holandesa. (Femke kommt aus Amsterdam, er ist Holländerin.) → Dieser Satz ist korrekt.
    Aufgabe 6
    • Justine es de París, es francesas. → Da Justine nur eine Person ist, müsste das Adjektiv im Singular stehen. Richtig hieße es also: "Justine es de París, es francesa." (Justine kommt aus Paris, sie ist Französin.)