30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Weltweite Trauer um Michael Jackson 02:03 min

Textversion des Videos

Transkript Weltweite Trauer um Michael Jackson

Ob in Beirut, New York, Paris, Peking oder Berlin, rund um die Welt beschäftigt der Tod von Michael Jackson die Menschen. Vielerorts herrscht Trauer um den King of Pop. Es gibt zahlreiche Kondolenzbücher. Wer zu Michael Jackson gefragt wird, dem fällt meist zuerst ein Ausnahmemusiker ein. Michael Jackson ist wirklich einer der ganz großen Musiker. Der Libanon liebt Michael Jackson. Ohne ihn hätten wir kein “Thriller“ und kein “Beat It“. Auch nach seinem Tod wird er in uns allen weiterleben. Wir haben ihn damals mal gesehen. Und er war zwar ein bisschen skurril und leicht verrückt, aber trotzdem genialer Musiker. Weiterleben dürften auf jeden Fall einige von Michael Jacksons Tanzschritten. Und die Menschen erinnern sich auch an andere Seiten von Michael Jackson. Er war etwas merkwürdig mit dieser Gesichtschirurgie. Das war echt bizarr. Ich mochte seine Art nicht, seinen Körper zu verändern. Ich fand das dumm, denn das ist ein toller Sänger. Aber schwarz war er anziehender als weiß. Er ist halt auch eine Legende. Er hat so viele Sachen gemacht. Klar, waren da immer Vorwürfe von den Kindermissbrauch und so. Aber das hat sich ja nicht bestätigt. Ich bin einfach fassungslos darüber. Einige rührt Michael Jacksons Tod weniger. Emotionslos, ja. Man kennt ihn von der Jugend an so, aber jeder stirbt. Bei dem Leben, was er geführt hat, auch kein Wunder. Die anderen trösten sich mit Michael Jacksons Musik, denn die lebt weiter, mehr oder weniger so, wie der King of Pop sie sich erdachte.