30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Weitere Blechblasinstrumente: Horn und Tuba 01:54 min

Textversion des Videos

Transkript Weitere Blechblasinstrumente: Horn und Tuba

Blechblasinstrumente gibt es in den verschiedensten Formen und Größen und wir wissen es bereits, je größer, desto tiefer klingen sie. Das Tenorhorn ist ein sehr beliebtes Blechblasinstrument, vor allem in Blasorchestern. Es ist größer und tiefer als die Trompete. Sein Rohr ist etwa doppelt so lang wie das der Trompete und das Mundstück, auch Kesselmundstück genannt, fast doppelt so groß. Das Tenorhorn besitzt drei bis vier Ventile, hat einen warmen, aber hellen Ton und eignet sich sehr gut als Soloinstrument, zum Beispiel in Blasorchestern. Es wird auch als Bassflügelhorn bezeichnet. Hier noch einige weitere wichtige Blechblasinstrumente. Die Tuba. Das Sousaphon. Das Waldhorn mit seinem langen, verschlungenen Schallrohr und einem trichterförmigen Mundstück. Und die Jagdhörner, sowie das Alphorn.