30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Tonleitern 07:04 min

49 Kommentare
  1. Img 0318

    Ich kann hab das nicht so gut verstanden.

    Von Anne R., vor 7 Tagen
  2. Default

    Super jetzt verstehe ich es ,bei meiner Musik Lehrerin hatte ich es nicht verstanden aber ich glaube man muss die Töne nummerieren oder?

    Von Margaux G., vor 9 Tagen
  3. Default

    sehr hilfreich

    Von Stefaniefranke, vor 12 Tagen
  4. Default

    Cool

    Von Nils N., vor 21 Tagen
  5. Default

    Cool

    Von Nils N., vor 21 Tagen
  1. Default

    Wie geht das

    Von Juergen Wiemann, vor 27 Tagen
  2. Default

    es ist super aber wo die ganz und halbtonschritte erklärt werden ,haben sie glaube ich einen fehler gemacht im video 2,20 minuten ist doch e und f kein ganztonschritt . aber sonst super

    Von J H Wick, vor etwa einem Monat
  3. Default

    echt hilfreich

    Von Lotta K., vor etwa 2 Monaten
  4. Default

    Super Gut

    Von Karin Richter, vor etwa 2 Monaten
  5. Default

    voll gut

    Von Constanze P., vor 3 Monaten
  6. Sarah2

    @ Lukaschek 1: Ob Kreuz oder b kannst du mit Hilfe des Quintenzirkels beantworten. Schau dir doch mal dieses Video an, das hilft dir sicherlich weiter: https://www.sofatutor.com/musik/videos/quintenzirkel Viele Grüße aus der Redaktion!

    Von Sarah Kriz, vor 3 Monaten
  7. Default

    Wann kommt ein kreuz und wann ein b?

    Von Lukaschek 1, vor 3 Monaten
  8. Default

    Das mit den Ganz- und Halbtonschritten versteht man erst spät im Video, das find ich persönlich etwas blöd, ansonsten aber cooles Video!

    Von Johann Lubosch, vor 3 Monaten
  9. Default

    Ich kappiere es erst, wenn ich mir es Paar mal Anschaue

    Von Brian Lee R., vor 4 Monaten
  10. Nathalie

    Hallo Emine B.,
    was genau hast du denn nicht verstanden? Vielleicht kann ich dir weiterhelfen.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Nathalie Zietz, vor 4 Monaten
  11. Default

    Ich verstehe es immer noch nicht

    Von Emine B., vor 4 Monaten
  12. Default

    gutes Viedeo

    Von Spoerli1701, vor 4 Monaten
  13. Default

    könnt ihr bitte mehr musik videos machen . danke würde mich freuen

    Von Youssef , vor 6 Monaten
  14. Default

    Warum muss man bei der G - Tonleiter das F zum Fis umtauschen

    Von N Sofia, vor 7 Monaten
  15. Sarah2

    @Stefan F.: Lieber Stefan, es tut uns leid zu lesen, dass du so ein blödes Erlebnis vor der Klasse hattest.

    Damit du deine Herausforderung gut bewältigen kannst, können wir dir ein paar Tipps geben. Dass du das Keyboard von deiner Oma bekommen kannst, ist auf jeden Fall schon einmal hilfreich, zur Not geht es aber auch mit aufgemalten Klaviertasten.

    Für dich ist insbesondere der Abschnitt von 1:08-1:17 in diesem Video wichtig, dort findest a) einen Überblick, welche Note wie heißt, und b) welcher Taste auf dem Keyboard die Note entspricht.

    Zur groben Orientierung: Wenn du dir ein Klavier oder Keyboard anschaust, fällt dir sicherlich auf, dass es immer im Wechsel zwei schwarze Tasten und drei schwarze Tasten gibt. Das "C" ist immer die weiße Taste direkt links neben einer Zweiergruppe von schwarzen Tasten. Das "C" ist auch die Note, die genau auf der Höhe von dem dicken Kringel liegt, die unten am Notenschlüssel ist. Das kann dir schon mal helfen.

    Ein guter Trick für den Beginn ist, dir mit dem Wissen von 1:08-1:17 a) auf die weißen Tasten von dem Keyboard kleine Klebezettel mit dem Namen des Tons (C, D, E, F, G, A, H, C) zu kleben, wie du das "C" findest, weißt du ja jetzt schon :-) Dann suchst du dir die Noten von einem einfachen Lied, wie zum Beispiel "Alle meine Entchen", zum Beispiel im Internet, und schreibst auch dort unter jede Note den Namen (C, D, E, F, G, G, A, A, A, A, G, und so weiter). Dann übst du, das Lied zu spielen. Wenn du dich sicher fühlst und weißt, welche Taste wie heißt, kannst du z.B. die Klebezettel wieder entfernen, oder zumindest von den Tasten, die du dir gut merken kannst. Wenn du noch sicherer bist und weißt, wie die Noten heißen, kannst du auch die Buchstaben unter den Noten entfernen (wegradieren).
    So kannst du nach und nach lernen, wie die Noten heißen und welche Taste zu welcher Note gehört. Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Guck auch mal nach Tutorials für Anfänger für Keyboard im Internet, da findest du sicher auch viele hilfreiche Tipps.

    Von Sarah Kriz, vor 7 Monaten
  16. Default

    Hallo liebes sofatutor-Team.

    Ich stehe vor einer großen Herausforderung. In der letzten Woche musste ich vor versammelter Klasse am Keyboard ein paar Noten spielen und habe mich so richtig blamiert, weil ich mir die Noten nicht merken kann. Ebenso mit welcher Note die Tastatur beginnt. Meine Oma hat noch ein Keyboard auf dem Speicher stehen, das ich kommende Woche bekomme. Könnt Ihr mir einige Tipps geben, wie ich darauf am besten lerne zu spielen?

    Von Stefan F., vor 7 Monaten
  17. Default

    guter anfang

    Von Astrid Falinski, vor 8 Monaten
  18. Default

    Danke war sehr sehr sehr hilfreich !!!

    Von Sanjana V., vor 8 Monaten
  19. Default

    sehr gutes video

    Von Selami K., vor 9 Monaten
  20. Default

    Es ist wirklich hilfreich! Ich habe vor 2 Jahren eine 4 in Musik gehabt und jetzt eine 1- nur weil ich immer diese tollen Videos gucke! Macht bitte weiter so!

    Von Mai 1, vor 9 Monaten
  21. Img 0025

    das video ist cool mein lehrer erklärt das nicht so gut!!!!!!!!!!

    Von Michael B., vor 10 Monaten
  22. Default

    Sehr toll

    Von Lucky2304, vor etwa einem Jahr
  23. Default

    war sehr spannend

    Von Gsiegmar, vor etwa einem Jahr
  24. Sarah2

    @J Keitz: Wir bieten den Hausaufgaben-Chat im Moment leider nicht für alle Fächer an. Aber wir nehmen deinen Wunsch gerne mit auf. Wenn wir unser Angebot ausweiten, denken wir dann darüber nach. Viele Grüße!

    Von Sarah Kriz, vor etwa einem Jahr
  25. Default

    @Sahra Kriz

    Von J Keitz, vor etwa einem Jahr
  26. Default

    warum ist im hausaufgaben chat nicht musik dabei

    Von J Keitz, vor etwa einem Jahr
  27. Img 20170506 wa0004

    Liebe Sarah Kritz : danke für den Kommentar und klar freue ich mich jeden Tag nach 8 Stundenschule auf sofatutor zu üben das Programm ist sssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssuper

    Von Sophia K., vor mehr als einem Jahr
  28. Sarah2

    @ Sophia K.: Das freut uns sehr zu hören! Herzlichen Glückwunsch zur 1, eine tolle Leistung! Wir wünschen dir weiterhin viel Freude beim Lernen mit sofatutor.

    Von Sarah Kriz, vor mehr als einem Jahr
  29. Img 20170506 wa0004

    Das Vidio ist echt cool dank dem Film habe ich eine 1 geschrieben .

    Von Sophia K., vor mehr als einem Jahr
  30. Default

    Ich finde das video echt sehr hilfreich! Man merkt wie viel arbeit darin steckt :)

    Von Iris Leimstoll, vor mehr als einem Jahr
  31. Who is who 3

    Hallo Nur W., diese Frage wurde in den Kommentaren zu diesem Video schon einmal gestellt, schau mal weiter unten nach: Hilft dir das weiter oder hast du zu diesem Thema noch mehr Fragen?

    Von Carolin Wallura, vor mehr als einem Jahr
  32. Default

    wo tut man ein b oder # vor der note?

    Von Nur W., vor mehr als einem Jahr
  33. Images

    Gut

    Von Jonas V., vor mehr als einem Jahr
  34. Who is who 3

    Hallo Melinafan3000,
    ein einzelnes Video zu Violin- und Bassschlüssel haben wir nicht, aber vielleicht hilft dir die Gegenüberstellung in diesem Video noch ein bisschen weiter: http://www.sofatutor.com/musik/videos/tonhoehe

    Von Carolin Wallura, vor mehr als einem Jahr
  35. Default

    Wir behandeln den Bass- und Violinenschlüssel

    Von Melinafan3000, vor mehr als einem Jahr
  36. Who is who 3

    Hallo Mrs Zaubermaus,
    welches Thema behandelt ihr denn gerade in eurem Musikunterricht? Dieses Video zu den Tonleitern ist auch für die 5. Klasse geeignet.
    LG

    Von Carolin Wallura, vor mehr als einem Jahr
  37. Who is who 3

    Hallo Lyhang286,
    Moll ist ein Tongeschlecht in der Musik. Die Molltonleiter wird dir in Minute 3 dieses Videos erklärt und auch vorgespielt. Der Name stammt vom lateinischen Adjektiv mollis (= weich), im Gegensatz zu Dur (durus = hart).
    Liebe Grüße aus der Musik-Redaktion

    Von Carolin Wallura, vor mehr als einem Jahr
  38. Default

    Hallo,brauche was für die 5.Klasse?

    Von Mrs Zaubermaus, vor mehr als einem Jahr
  39. Default

    Was ist MOLL

    Von Duy H., vor mehr als einem Jahr
  40. Who is who 3

    Hallo Barbaraquinke, setzt man ein Kreuz-Vorzeichen (#) vor einen Ton, so erhöht es diesen Ton um einen Halbton. Steht also ein # vor einem f, so wird daraus ein fis. Ein b-Vorzeichen erniedrigt den Ton um einen Halbton: aus e wird es. Diese Vorzeichen benötigst du zum Bilden der Tonleitern in den verschiedenen Tonarten, damit du die Abfolge von Ganz- und Halbtonschritten einhältst. Eine C-Dur-Tonleiter hat keine Vorzeichen, weder # noch b. Eine G-Dur-Tonleiter hat ein fis, damit der Halbtonschritt zwischen dem 7. und dem 8. Ton der Tonleiter gegeben ist.
    Liebe Grüße aus der Musik-Redaktion

    Von Carolin Wallura, vor mehr als einem Jahr
  41. Default

    Das Video War sehr hilfreich und hat mir bei meinen Vorbereitungen für einen Test geholfen . Allerdings ist eine Frage geblieben, wann setzt man vor die Noten ein # und ein b ?

    Von Art Potato, vor mehr als einem Jahr
  42. Who is who 3

    Hallo Pbms, abwärts wird das melodische Moll wie das reine Moll gespielt. Die zuvor erhöhte 6. und 7. Stufe wird also beim Abwärtsspiel wieder erniedrigt.
    Liebe Grüße aus der Musik-Redaktion!

    Von Carolin Wallura, vor mehr als einem Jahr
  43. Default

    Gut verständlich! Aber schade, dass das Abwärtsspiel der melodischen Moll nicht gezeigt wird

    Von Pbms, vor mehr als einem Jahr
  44. Default

    Gutes LERNVIDEO : )

    Von Oyvars, vor fast 2 Jahren
Mehr Kommentare