30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Die Klarinette 01:48 min

Textversion des Videos

Transkript Die Klarinette

Damit der Name "Holzblasinstrumente" auch ganz gerechtfertigt ist, dieses Instrument ist nun wirklich größtenteils aus Holz gefertigt: Die Klarinette. Die Klarinette hat eine gerade Bauform und ein ähnliches Mundstück wie das Saxophon, mit einem Rohrblatt. Wie beim Saxophon wird die Tonhöhe mit Klappen reguliert, aber auch durch Grifflöcher ohne Klappen. Da die Klarinette aus Holz besteht, hat sie einen weichen, samtigen Klang. So samtig, dass sie der russische Komponist Sergei Prokofjew in seinem musikalischen Märchen “Peter und der Wolf” zur Darstellung der Katze einsetzt. Auch die Klarinette gibt es in verschiedenen Größen. Sie ist das Holzblasinstrument, das wahrscheinlich am vielseitigen eingesetzt werden kann. Ob große Sinfonieorchester, Blasmusik, Volksmusik, Jazz oder hier im Klarinettenquartett, überall hat die Klarinette ihren Stammplatz. Wie wir jetzt bereits wissen, werden Saxophone und Klarinetten mit einem Mundstück mit einem Rohrblatt gespielt. Deshalb bezeichnet man diese Instrumente auch als Holzblasinstrumente mit einfachem Rohrblatt.