30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Die Klarinette

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 3.8 / 71 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Wissenswelt
Die Klarinette
lernst du in der 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema Die Klarinette

Inhalt

Die Klarinette – einfach erklärt

Die Klarinette ist ein sehr bekanntes Instrument, bei der jüngeren Generation spätestens durch Thaddäus aus der berühmten Kinderserie „Spongebob Schwammkopf“. Klarinetten werden in verschiedenen Stimmungen in Quartetten und Quintetten, aber auch in großen Orchestern und im Jazz eingesetzt. Den Klang einer Klarinette kann man wohl am besten als samtig und weich beschreiben. Daher wählte der russische Komponist Sergei Prokofjew in seinem sinfonischen Märchen „Peter und der Wolf“ sie auch als perfekte Verkörperung einer auf Samtpfoten schleichenden Katze aus.

Die Geschichte der Klarinette

Die Klarinette gibt es schon seit Hunderten von Jahren. Selbst im alten Ägypten soll es schon die ersten klarinettenähnlichen Instrumente gegeben haben. Im 18. Jahrhundert erlebte die Klarinette dann aber einen großen Aufwind, als sie vom deutschen Instrumentenbauer Johann Christoph Denner in ihrer heutigen Form entwickelt und fertiggestellt wurde. Da der Klang der Klarinette direkt beeindruckte, wurde sie stetig weiterentwickelt. So gibt es beispielsweise die Wiener Klarinette, aber auch das sogenannte Böhm-System, das die Klarinette etwas heller und klarer klingen lässt. Bei dieser Variante ist das Verhältnis zwischen Klappen und Hebeln anders aufgestellt, wodurch sich die Griffweise ein wenig verändert. Mit der Zeit wurden dann auch Stimmgeräte für die Klarinette entwickelt bis hin zu der E-Klarinette, einer komplett elektrischen Variante.

Der Aufbau der Klarinette

Das Material der Klarinette ist zum größten Teil Holz, weswegen sie auch zu den Holzblasinstrumenten gehört. Sie sieht zwar so ähnlich aus, dennoch ist die Klarinette keine Flöte. Die Klarinette hat ein Rohrblatt und im Gegensatz zum Saxophon, das eine ähnliche Spielweise wie die Klarinette hat, besitzt sie eine längliche und gerade Form. Genau wie beim Saxophon werden die Töne der Klarinette durch Klappen erzeugt, wobei es allerdings auch Grifflöcher ohne Klappen gibt. Das Mundstück der Klarinette wird auch als Schnabel bezeichnet. Der Aufbau des Mundstücks der Klarinette besteht im Grunde aus dem Mundstück selbst, dem Blatt und einer Halterung, die das Rohrblatt am Mundstück befestigt. Bei den Blättern der Klarinette gibt es je nach gewünschter Klangfarbe und Fähigkeit des Spielenden verschiedene Dicken – Personen ohne Vorkenntnisse sollten mit einem möglichst dünnen Blatt beginnen. Das Material ist meist ein ganz bestimmtes Schilfgrasrohr aus der Mittelmeergegend.

Welche Arten von Klarinetten gibt es?

Die Klarinette ist das Holzblasinstrument, das am vielseitigsten eingesetzt werden kann, was als besonderes Merkmal der Klarinette gilt. Es ist nämlich das Blasinstrument mit dem größten Tonumfang. Deutlich wird dies auch, wenn man sich einmal die verschiedenen Stimmungen der Klarinetten anschaut. Eine Klarinette kann in vielen unterschiedlichen Stimmungen vorkommen, die gebräuchlichsten sind die A-Klarinette, B-Klarinette, C-Klarinette, G-Klarinette und die Es-Klarinette. Je nach Stimmung verändert sich natürlich auch der Tonumfang der Klarinette.

Klarinettenart Tonumfang (klingend)
A-Klarinette cis bis e’’’ (a’’’)
B-Klarinette d bis f’’’ (b’’’)
C-Klarinette e bis c’’’’
G-Klarinette h bis e’’’’ (g’’’’)
Es-Klarinette g bis b’’’ (e’’’’)

Wie erzeugt man den Ton bei einer Klarinette?

Die Klarinette wird durch Blasen in das Mundstück zum Klingen gebracht. Das Rohrblatt fängt dann an zu schwingen und sorgt für den typischen Klang der Klarinette. Jede Klappe, die bei der Klarinette zugehalten oder geöffnet wird, beeinflusst den Ton der Klarinette. Durch den Luftstrom, den die oder der Spielende erzeugt, kann also die Tonhöhe verändert werden. Dabei gilt: Je mehr Klappen zugehalten werden, desto länger ist der Weg der Luft durch das Instrument und desto tiefer ist auch der erklingende Ton. Die meisten Musikerinnen und Musiker, die Klarinette spielen, bedienen sich einer Grifftabelle, wo die verschiedenen Griffe der Klarinette abgebildet sind. Bei den zahlreichen Arten von Klarinetten fragst du dich sicherlich, wie viele Tasten eine Klarinette eigentlich hat. Das ist tatsächlich nicht allgemein bestimmbar, denn je nach Hersteller ist die Zählweise ein wenig anders. In der Regel hat eine Klarinette aber 18 bis 22 Klappen und vier bis sechs Ringklappen.

Übungen zur Klarinette

Kennst du dich nun mit der Klarinette und dem Aufbau des Mundstücks aus? Dann teste dein Wissen in den interaktiven Übungen, die du direkt neben dem Video findest. Du kannst dir zusätzlich auch ein Bild ausdrucken und die Klarinette beschriften. Viel Spaß dabei!

Transkript Die Klarinette

Damit der Name "Holzblasinstrumente" auch ganz gerechtfertigt ist, dieses Instrument ist nun wirklich größtenteils aus Holz gefertigt: Die Klarinette. Die Klarinette hat eine gerade Bauform und ein ähnliches Mundstück wie das Saxophon, mit einem Rohrblatt. Wie beim Saxophon wird die Tonhöhe mit Klappen reguliert, aber auch durch Grifflöcher ohne Klappen. Da die Klarinette aus Holz besteht, hat sie einen weichen, samtigen Klang. So samtig, dass sie der russische Komponist Sergei Prokofjew in seinem musikalischen Märchen “Peter und der Wolf” zur Darstellung der Katze einsetzt. Auch die Klarinette gibt es in verschiedenen Größen. Sie ist das Holzblasinstrument, das wahrscheinlich am vielseitigen eingesetzt werden kann. Ob große Sinfonieorchester, Blasmusik, Volksmusik, Jazz oder hier im Klarinettenquartett, überall hat die Klarinette ihren Stammplatz. Wie wir jetzt bereits wissen, werden Saxophone und Klarinetten mit einem Mundstück mit einem Rohrblatt gespielt. Deshalb bezeichnet man diese Instrumente auch als Holzblasinstrumente mit einfachem Rohrblatt.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.000

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.823

Lernvideos

43.971

Übungen

38.694

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden