30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Akkord und Dreiklang 06:48 min

Video bewerten

Informationen zum Video
28 Kommentare
  1. Default

    Die Videos sind top! Weiter so ;-)

    Von Fam Wagenaar, vor 2 Tagen
  2. Default

    ir hätet noch mer zu den einzellnenn draiklängenn machenn konen

    Von Aron Schnoor04, vor 16 Tagen
  3. Default

    das stimmt garnicht weil es eine kleine und eine grosse terz ist

    Von Michael H., vor etwa einem Monat
  4. Default

    Macht bitte mehr Videos wie z.B. zu vermindert übermässig und vieles Mehr
    LGLG Ennio12

    Von Ennio12, vor etwa 2 Monaten
  5. Default

    #fresh

    Von Mahin962, vor 3 Monaten
  1. Default

    super cooles video hat mir beim lernen geholfen

    Von Deleted User 463682, vor 4 Monaten
  2. Default

    guter anfang

    Von Astrid Falinski, vor 5 Monaten
  3. Default

    Echt cooles Video!

    Von Melanie Kaaden, vor 5 Monaten
  4. Arc reactor

    Danke, hat mir sehr geholfen, nur hätte ich gerne mehr Übungen zu den Videos!

    Von Blade2, vor 9 Monaten
  5. Nathalie

    Hallo Jule H.,
    vielen Dank für deinen Kommentar. Zurzeit ist die Erstellung von umfangreichen Übungen für das Fach Musik nicht vorgesehen. Wir werden aber versuchen, deinen Wunsch bei der nächsten Planung einzubringen.
    Viele Grüße aus der Redaktion
    Nathalie

    Von Nathalie Zietz, vor 9 Monaten
  6. Default

    Ich finde es sind 3 Fragen zu wenig man sollte unbedingt meher machen!!!

    Von Jule H., vor 9 Monaten
  7. Default

    ja

    Von Grit Meiler, vor 10 Monaten
  8. Default

    Ich glaube nicht,dass dieser C-Dur akkord am anfang des videos ein C-dur Akkord war...

    Von 4aschwarz, vor 10 Monaten
  9. Default

    Hallo ich hab eine frage . Warum gibt es in den meisten videos in den Nebenfächern immer nur eine einzige Frage bei den Übungen . Sollten dort nicht mehr sein???? Trotzdem ein sehr gutes Video:D

    Von Soad83, vor 10 Monaten
  10. Nathalie

    Hallo Emily H.,
    vielen Dank für deine Frage. Zum Thema "Kadenz" findest du unter folgendem Video http://www.sofatutor.com/musik/videos/harmonielehre einige Informationen.
    Ich hoffe, dass ich dir damit weiterhelfen konnte.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Nathalie Zietz, vor 11 Monaten
  11. Default

    Eine Frage an Sofatutor: Könnt ihr vielleicht mehr Lernvideos im Fach Musik machen? Z.B. Kadenzen. Das wäre sehr hilfreich für viele Nutzer dieser Lernplattform. Danke im Voraus!

    Von Maria H., vor 11 Monaten
  12. Default

    Was ist eine Kadenz?!

    Von Maria H., vor 11 Monaten
  13. Default

    Es war interessant aber ich würde gerne wissen was eine Tonmalerei ist,ich hab es nicht gefunden auf Sofatutor;-)

    Von Timivin, vor 12 Monaten
  14. Default

    Es ist besser 1000 Mal besser erklärt, als es die Lehrerin in Musik macht. Danke! :)

    Von Daniegoetz, vor etwa einem Jahr
  15. Sarah2

    Maxime G.: Dankeschön für deine Rückmeldung. Wir sind immer bemüht, unser Angebot mit vielen tollen zusätzlichen Videos zu erweitern und nehmen deinen Wunsch gern in unsere Planung mit auf. Liebe Grüße!

    Von Sarah Kriz, vor etwa einem Jahr
  16. Maxime goermer

    Könnt ihr noch mehr Videos machen für das Fach Musik? Wir haben viel mehr Themen in der Schule!!! Hoffe auf eine baldige Antwort von Sofatutor.

    Von Maxime G., vor etwa einem Jahr
  17. Default

    es ist gut

    Von Engel Gmbh, vor mehr als einem Jahr
  18. Default

    Ich fande es sehr interessant man musste auch zuhören um alles zu verstehen

    Von Rcohen11, vor mehr als einem Jahr
  19. Default

    Ich fand es sehr interessant aber es sollte mehr Übungen geben.

    Von Gruenis, vor mehr als einem Jahr
  20. Who is who 3

    Hallo Andrea Rossberg,
    ein Ton allein kann kein Intervall sein. Ein Intervall bezeichnet immer den Tonabstand zwischen ZWEI Tönen. Von daher kommt es darauf ein, zu welchem Ton des Dreiklangs du den Abstand misst. Der Durdreiklang setzt sich aus einer großen Terz (z.B. c - e) und einer kleinen Terz (z.B. e - g) zusammen. Der oberste Ton des Durdreiklangs ist die Quinte gegenüber dem Grundton. (c - g)
    Liebe Grüße aus der Musik-Redaktion

    Von Carolin Wallura, vor mehr als einem Jahr
  21. Default

    Ist der oberster Ton nicht eigentlich ,bei Dur, ein kleiner Terz?

    Von Andrea Rossberg, vor mehr als einem Jahr
  22. Default

    AHA!

    Von Ennio12, vor mehr als einem Jahr
  23. Who is who 3

    Liebe Musikbegeisterte,
    in diesem Video hat sich leider bei Minute 5:33 ein Fehler eingeschlichen. Angezeigt ist nicht der d-Moll-Dreiklang, sondern der D-Dur-Dreiklang. Das Kreuz-Vorzeichen gilt natürlich für den ganzen Takt. Deswegen steht in der Mitte des eingekreisten Akkords eine große Terz, das fis.
    Liebe Grüße aus der Musik-Redaktion!

    Von Carolin Wallura, vor mehr als einem Jahr
Mehr Kommentare