Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

What's your name? – Wie heißt du?

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.3 / 353 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
What's your name? – Wie heißt du?
lernst du in der Grundschule

What's your name? – Wie heißt du? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video What's your name? – Wie heißt du? kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie fragst du jemanden auf Englisch nach seinem Namen?

    Tipps

    Wie heißt du? ist eine Frage. Achte also auf das passende Satzzeichen.

    Du kannst auch fragen: Wie ist dein Name?

    Lösung

    Die richtige Antwort lautet: What's your name?

    Sie bedeutet „Wie heißt du?“ oder „Wie ist dein Name?“.

    Da hier nach dem Namen gefragt werden sollte, muss es sich um eine Frage mit einem Fragezeichen handeln.

    Die anderen Antwortmöglichkeiten bedeuten:

    • Nice to meet you! – Freut mich, dich kennenzulernen!
    • My name is ... – Ich heiße ... / Mein Name ist ...
    • I'm ... – Ich bin ... / Ich heiße ...
  • Was gehört zusammen? Finde die Paare.

    Tipps

    Ordne zuerst die Sätze zu, die dir leichtfallen.

    Lösung

    Diese Sätze gehören zusammen:

    • Welcome to Camp Highrock! – Willkommen im Camp Highrock!
    • What's your name? – Wie heißt du? (Man könnte auch sagen „Wie ist dein Name?“, doch das ist im Deutschen nicht so üblich.)
    • Nice to meet you! – Freut mich, dich kennenzulernen!
    • My name is Lilly. – Ich heiße Lilly. (Man kann das auch mit „Mein Name ist Lilly.“ übersetzen. Aber die meisten Menschen würden in einem Gespräch sagen: „Ich heiße ...“.)
  • Was wird hier gesprochen?

    Tipps

    Zuerst sagt Elmar Hi.

    Lösung

    Hi, I'm Elmar.
    Elmar sagt: „Hi, ich bin Elmar.“

    What's your name?
    Elmar fragt: „Wie heißt du?“

    Hello, my name is Anne.
    Anne antwortet: „Hallo, ich heiße Anne.“

    Nice to meet you, Anne!
    Darauf reagiert Elmar mit: „Freut mich, dich kennenzulernen, Anne!“

  • Wie heißen die Sätze richtig?

    Tipps

    Das erste Wort am Anfang des Satzes wird immer großgeschrieben!

    Die Satzschlusszeichen (. oder ? oder !) stehen immer am Ende eines Satzes.

    Lösung

    Hi, my name is Lilly. – Hi, ich heiße Lilly.
    -> So stellst du dich jemandem vor.

    And what's your name? – Und wie heißt du?
    -> So kannst du herausfinden, wie jemand heißt.

    I'm Tom. – Ich bin Tom.
    -> Auch so stellst du dich jemandem vor.

    Nice to meet you, Lilly! – Freut mich, dich kennenzulernen, Lilly!
    -> Nice to meet you! ist eine Höflichkeitsfloskel, die vor allem in den USA und Großbritannien verwendet wird.

  • Welches Bild gehört zu welchem Ton?

    Tipps

    Ordne zuerst das einfachste Paar zu.

    Du kannst dir die Hörbeispiele auch öfter anhören, wenn du dir unsicher bist.

    Lösung

    What's your name?
    -> So fragst du jemanden, wie er oder sie heißt.

    Welcome to Camp Highrock!
    -> So heißt du jemanden willkommen.

    Nice to meet you!
    -> So drückst du aus, dass es dich freut, den anderen bzw. die andere kennenzulernen.

    I'm Elmar.
    -> So sagst du jemandem, wer du bist.

  • Welche Wörter gehören in die Lücken?

    Tipps

    Eine Frage beginnt oft mit einem Fragewort.

    Lösung

    Tom: "Hi, my name is Tom. What's your name?"
    Tom stellt sich hier selbst vor und fragt Martin, wie er heißt.

    Martin: "I'm Martin. Nice to meet you, Tom."
    Martin stellt sich nun vor und sagt, dass er sich freut, Tom kennenzulernen.

    Elmar: "Welcome to Camp Highrock, Tom and Martin!"
    Daraufhin heißt Elmar Tom und Martin im Camp Highrock willkommen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.095

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.921

Lernvideos

37.022

Übungen

34.285

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden