30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Confusables and False Friends (Übungsvideo)

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

sofatutor kostenlos testen
Bewertung

Ø 3.9 / 18 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Camilla
Confusables and False Friends (Übungsvideo)
lernst du im 6. Lernjahr - 7. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Confusables and False Friends (Übungsvideo)

Hallo. Wie du weißt, gibt es im Englischen viele Wörter, die wie Wörter klingen, die du aus dem Deutschen kennst, jedoch eine völlig andere Bedeutung haben. Daneben gibt es Wörter im Englischen, die einem anderen englischen Wort sehr ähnlich sehen, jedoch eine andere Bedeutung haben. Diese Wörter oder Wortgruppen nennt man "false friends" und "confusables". Damit du sie in Zukunft nicht mehr durcheinander bringst, zeige ich dir in diesem Übungsvideo einfache Unterscheidungen. Schau dir davor am besten das Lernvideo an, damit du den Lückentext leichter ausfüllen kannst. Are ready? Let´s go!

Transkript Confusables and False Friends (Übungsvideo)

Confusables & false friends - Übungsvideo Like other learn videos, this film will also only be in English, so it’s a good idea to have your dictionary handy. Hi! My name is Camilla and I come from England and welcome to the practice video for Confusables & false friends. Wright, but before we start, what are confusables and false friends. Let's quickly recap what you learned in the learn video. So - confusables are similar words, that are often easily confused and mixed up with one another. For example - "economic" and "economical". They mean different things. "Economic" means "Wirtschafts-" and "economical" means "sparsam". False friends on the other hand are English and German words, which sound and look similar but have different meanings to one another. For example "pathetic" in English sounds and looks like "pathetisch" in German. But careful -, "pathetic" means "mitleiderregend" and "pathetisch" means "emotional". Ok. So let's begin. For the first exercise all you have to do is try and translate these words into German: Notice, receipt, decent, principles, eager, undertaker and moral. Now careful - they are all confusables and false friends. Wright, let's see, if you manage that. "Notice" means "Benachrichtigung", "eager" is "gespannt", "moral" is "Moral" oder "Lehre", "decent" is "anständig" oder "ordentlich", "receipt" is Quittung, "principles" is "Prinzip" and "undertaker" is "Leichenbestatter." Great! So let's move on to the next exercise. Listen to these sentences and read them through and try and identify whether they are wright or wrong. All of them have a false friend or confusable in them. But - in some cases - they might be used in the wright way, so - you have to decide - are the sentences wright or wrong? 1. Have you read the lecture yet in preparation for our seminar? 2. Will you please borrow me that book? I havent read it. 3. My meaning on the subjects of vegetarianism is very clear. 4. Class morale was high because they won sports day. 5. I have a guilty conscious for eating your ice-cream. I'm sorry. So what do you think? Are the sentences wright or wrong? Let's have a look. Number 1,2,3 and 5 are all wrong. And here are the false friends and confusables: Lecture, borrow, meaning and conscious. Number 4 is right. So - "lecture" means "Vorlesung", "borrow" means "sich leihen", "meaning" means "Bedeutung", "moral" means "Stimmung" and "conscious" means "bewusst". And this is what the wright sentences should look like: 1. Have you read the reading material yet in preparation for our seminar? Reading material means "Lektüretext". 2. Will you please lend me that book? I havent read it. "lend" means "verleihen". 3. My opinion on the subjects of vegetarianism is very clear. Opinion means "Meinung". 4. was wright. 5. I have a guilty conscience for eating your ice-cream. I'm sorry. "Conscience" means "Gewissen". Ok., the next exercise is a Lückentext. You need to fill in the gaps in the following sentences. 1. That poor  ...................  is begging. Let's give him some food. 2. Paul and Jim are ...................  but they'll never be good friends. 3. Regina will ...................  begin her studies. 4. The dress is okay, but it's plain and quite ...................  . 5. Don't talk about spiders to Mary-Ann. She's very ...................  about that subject. And  here are some options for the wright answers. You should now choose which of the following words should fit into which gaps. Currently, tramp, hitchhiker, sensitive, amiable, presently, ordinary, amicable and sensible. Ok. - so here are the answers! 1. That poor Tramp is begging. Let's give him some food. 2. Paul and Jim are amicable but they'll never be good friends. 3. Regina will presently begin her studies. 4. The dress is okay, but it's plain and quite ordinary . 5. Don't talk about spiders to Mary-Ann. She's very sensitive about that subject. Great! You made it to the end. And I hope this is been enough practice for you to be able to push both confusable and false friends out of your life. Well done! So, take care and I'll see you again soon. Bye, bye.

4 Kommentare

4 Kommentare
  1. Gut!

    Von Olivier K., vor 9 Monaten
  2. Hat mir sehr geholfen

    Von Lol l., vor fast 4 Jahren
  3. Das Video ist toll.

    Von Maja Poehlmann, vor fast 4 Jahren
  4. Dieses Video ist ECHT cool!

    Von Carmen Jaeger, vor mehr als 6 Jahren

Confusables and False Friends (Übungsvideo) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Confusables and False Friends (Übungsvideo) kannst du es wiederholen und üben.
  • Definiere die Begriffe False Friends und Confusables. Define the terms false friends and confusables.

    Tipps

    Schau dir die genannten Beispiele an und überlege, ob sie einen deutschen oder englischen Partner haben, der ähnlich ist, aber nicht die gleiche Bedeutung hat.

    Synonym steht für bedeutungsgleich bzw. - ähnlich.

    Lösung

    False Friends (falsche Freunde) und Confusables (leicht zu verwechselnde Wörter) sind nicht das Gleiche:

    1. False Friends sind Wörter in unterschiedlichen Sprachen, die sehr ähnlich geschrieben oder gesprochen werden, aber keine Ähnlichkeit in der Bedeutung haben. So sind pathetic in Englisch und pathetisch im Deutschen sich zwar sehr ähnlich, aber bedeuten bemitleidenswert und emotional. Ein weiteres Beispiel wäre gift in Englisch (Geschenk / Gabe ) und Gift (schädliche Substanz) im Deutschen.
    2. Confusables sind Wörter in der gleichen Sprache, die man leicht verwechseln (to confuse) kann. Das passiert meist ebenfalls durch Ähnlichkeiten in der Aussprache oder Schreibung. Auch die Confusables sind nicht synonym (bedeutungsgleich). So bedeutet economic wirtschaftlich, aber economical sparsam. Oder morale bedeutet Stimmung und moral Lehre.

  • Entscheide, in welchen Sätzen False Friends und Confusable richtig gebraucht werden. Decide in which sentences false friends and confusable are used correctly.

    Tipps

    Übersetze dir jedes Wort genau und überelege, ob es im richtigen Zusammenhang gebraucht wird.

    Drei der Sätze sind korrekt.

    Lösung

    Entscheidend dafür, wie die einzelnen Wörter gebraucht werden, ist natürlich ihre Bedeutung:

    1. Borrow heißt jemandem etwas leihen. Das ist in diesem Zusammenhang falsch, denn hier müsste lend - sich von jemandem etwas leihen stehen.
    2. Morale bedeutet Stimmung. Es passt hier also in den Zusammenhang, denn die Stimmung ist wegen des Sieges gut.
    3. Opinion heißt Meinung und ist hier korrekt gebraucht, denn es ist die Meinung zum Thema gefragt.
    4. Conscious heißt bewusst. Es passt nicht in den Zusammenhang. Hier wird das Wort conscience mit der Bedeutung Gewissen benötigt.
    5. Lecture bedeutete Vorlesung, nicht Lektüre. Man liest das reading material in Vorbereitung auf die Prüfung.
    6. Gift bedeutete im Englischen soviel wie Gabe / Geschenk. Es ist hier also richtig verwendet worden, da sie eine talentierte Sängerin ist.

  • Bestimme, ob es sich bei den Wörtern um False Friends oder Confusables handelt. Determine whether the words are false friends or confusables.

    Tipps

    Confusables sind Wörter, die in der gleichen Sprache ein sehr ähnliches Wort haben, das aber eine unterschiedliche Bedeutung hat. Vor allem von Lernern der Sprache als Fremdsprache werden diese oft verwechselt und dadurch falsch gebraucht.

    Welche der Wörter haben ein deutsches Pendant, das nicht die gleiche Bedeutung trägt?

    Lösung

    Um diese Aufgabe zu lösen, musst du die Definitionen für Confusables und False Friends kennen. Beides sind Wörter, die häufig fehlerhaft gebraucht werden und deren Bedeutung man sich deshalb besonders gut merken muss. Der große Unterschied besteht darin, dass False Friends Wörter in verschiedenen Sprachen sind und Confusables Wörter in der gleichen Sprache. Die Partner sind also bei den Confusables:

    • raise (etw. erhöhen / aufziehen) - rise (ansteigen / aufstehen)
    • amiable (liebenswürdig / freundlich bezogen auf Personen) - amicable (freundschaftlich / einvernehmlich bezogen auf Beziehungen)
    • incredible (unglaublich) - incredulous (ungläubig)
    • economical (sparsam) - economic (die Wirtschaft betreffend)
    Bei den False Friends musst du bedenken, dass:
    • actual, nicht aktuell bedeutet, sondern tatsächlich.
    • art nicht Art und Weise bedeutet, sondern Kunst.
    • become nicht bekommen heißt, sondern werden.
    • sympathetic nicht sympathisch heißt, sondern mitfühlend / verständnisvoll.

  • Wende dein Wissen über Confusables und False Friends an. Apply your knowledge about confusables and false friends.

    Tipps

    Übersetze die Wörter genau und achte auf die Wortart, die in den Lücken gebraucht wird. Handelt es sich um Adjektive oder Substantive?

    Lass dich nicht von den False Friends täuschen. Wie übersetzt man Meinung, sensibel (im Sinne von wichtig / vertraulich) und Moral (im Sinne von Disziplin)?

    Lösung

    In dieser Aufgabe musst du dein Wissen über False Friends und Confusables anwenden. Es ist wichtig, dass du die Bedeutung der folgenden Wörter kennst:

    • principle - Prinzip im Gegensatz zu principal - Schulleiter
    • amiable (liebenswürdig / freundlich bezogen auf Personen) im Gegensatz zu amicable (freundschaftlich / einvernehmlich bezogen auf Beziehungen)
    • opinion - Meinung im Gegensatz zu meaning - Bedeutung
    • sensitive - sensibel (im Sinne von vertraulich) - sensible - vernünftig
    • conscience - Gewissen im Gegensatz zu conscious - bewusst
    • decent - anständig im Gegensatz zu subtle oder discreet - dezent
    • moral - Lehre im Gegensatz zu morale - Disziplin

  • Bestimme die Bedeutung der False Friends und Confusables. Determine the meaning of the false friends and confusables.

    Tipps

    Nur bei decent und eager handelt es sich nicht um Nomen.

    Hier ein paar Worterklärungen:

    • You get a receipt when you buy something.
    • She is a good girl. She behaves in a decent way.

    Lösung

    Es ist wichtig, dass du dir die Bedeutung der englischen Wörter gut einprägst, damit du sie nicht falsch gebrauchst und mit anderen Wörtern verwechselst:

    1. Notice - Benachrichtigung: Es handelt sich in diesem Fall um das Nomen. Es gibt auch das Verb notice, was feststellen / bemerken bedeutet.
    2. Receipt - Quittung: Auch dies ist ein Nomen, verwechsle es aber nicht Rezept (recipe).
    3. Principle - Prinzip: Dieses Nomen kann man leicht mit principal verwechseln, was im amerikanischen Englisch Schulleiter bedeutet.
    4. Decent - anständig ist ein Adjektiv. Es ist ein False Friend von dezent, was aber eher mit subtle oder discreet übersetzt wird.
    5. Undertaker - Leichenbestatter: Hier darf man nicht die Wortbestandteile einzeln übersetzen und denken, dass es sich um einen Unternehmer handelt.
    6. Eager - gespannt: Das Adjektiv kann auch eifrig / erpicht bedeuten.
    7. Moral - Lehre. Leicht zu verwechseln sind moral und morale. Letzteres bedeutet aber Stimmung oder auch Haltung oder Disziplin.

  • Ermittle die Übersetzungen der False Friends und Confusables der Hörbeispiele. Find the correct tranlstion for the false friends and confusables in the audio clips.

    Tipps

    Beachte, dass im Englischen unterschiedliche Verben gebaucht werden für jemandem etwas leihen und sich etwas leihen.

    Achte auf die Rechtschreibung. Manchmal macht schon ein Buchstabe den Bedeutungsunterschied aus.

    Lösung

    Nur wenn du dir der genauen Bedeutung der Wörter bewusst bist, kannst du den falschen Gebrauch von False Friends und Confusables vermeiden. Du kannst dir den korrekten Dialog im nebenstehenden Audio anhören. Merke dir gut:

    • Wenn du jemandem etwas leihst, heißt es borrow, aber wenn du dir von jemandem etwas leihst, heißt eslend.
    • Lecture heißt Vorlesung, nicht Lektüre.
    • Meinung heißt opinion, nicht meaning (Bedeutung).
    • Prinzipien sind principles, nicht principals (Schulleiter)
    • Ordinary heißt gewöhnlich, nicht ordinär.
    • Conscience ist ein Nomen und bedeutet Gewissen. Conscious ist ein Adjektiv und heißt bewusst.
    • Moral heißt Lehre, aber morale bedeutet Disziplin / Stimmung.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.230

sofaheld-Level

3.746

vorgefertigte
Vokabeln

10.811

Lernvideos

44.101

Übungen

38.759

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden