30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Neue Sachlichkeit – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, diese Übung ist zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übung zu machen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Neue Sachlichkeit

Die Neue Sachlichkeit ist eine künstlerische Strömung der Weimarer Republik, die neben der Literatur u.a. auch Architektur hervorgebracht hat. Berühmt geworden ist das Bauhaus, das aus dieser Epoche stammt. In diesem Video werden alle Themen, die für die Neue Sachlichkeit eine Rolle spielen, beleuchtet: der Erste Weltkrieg, die Technisierung und die Großstadt als Moloch des Bösen. Ebenfalls thematisiert werden Berichte aus der industrialisierten Arbeitswelt. Viel Spaß beim Dazulernen!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe Architektur und Literatur der Neuen Sachlichkeit.
Bestimme einige Literaten der Neuen Sachlichkeit und deren berühmte Werke.
Ordne die vier Gedichte der *Neuen Sachlichkeit* oder dem *Expressionismus* zu.
Untersuche anhand des Zitats einige Ansichten der Neuen Sachlichkeit.
Stelle die Autoren der *Neuen Sachlichkeit* und des *Expressionismus* gegenüber.
Untersuche die Kritik von Siegfried Kracauer.