30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Kommasetzung bei wörtlicher Rede – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Kommasetzung bei wörtlicher Rede

Wo setze ich ein Komma bei wörtlicher Rede? Diese Frage stellst du dir oft? Die wörtliche Rede ist die schriftliche Wiedergabe einer Aussage oder eines Gedankens. In einem Satz wird sie durch Anführungszeichen markiert und häufig steht noch ein Begleitsatz dabei. Dieser Begleitsatz kann an unterschiedlicher Stelle stehen und nach seiner Position richten sich auch die Satzzeichen, die ihn begleiten. In diesem Video geht es vor allem um die Kommasetzung bei Sätzen, die hinter oder zwischen der wörtlichen Rede stehen. Am Ende des Videos hast du die Möglichkeit das Gerlernte an zwei Beispielen zu üben. Viel Spaß beim Lernen!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Nenne die Regeln zur Kommasetzung bei der wörtlichen Rede.
Gib wieder, wo die Anführungszeichen und die Kommas bei der wörtlichen Rede mit *eingeschobenem Begleitsatz* stehen müssen.
Bestimme, welche Regel zur Kommasetzung auf welchen Beispielsatz zutrifft.
Arbeite die Zeichensetzungsfehler aus den Beispielsätzen heraus.
Wende die Regeln zur Kommasetzung bei der wörtlichen Rede an.
Entscheide, wo ein Komma, ein Doppelpunkt oder ein Punkt in den Begleitsätzen stehen muss.