30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Textsorte: Anekdote

Eine Anekdote ist die Schilderung einer kuriosen Begebenheit, die sich durch eine Pointe und eine knappe, scharfe Charakterisierung einer Person auszeichnet.

Die Anekdote

Die Anekdote ist eine kurze und humorvolle Geschichte. Sie ist durch die Charakterisierung einer oftmals bekannten Person geprägt. Ihren Wortursprung hat sie im griechischen Wort anékdoton, was nicht herausgegeben bedeutet, da Anekdoten früher noch nicht in Textform existierten. Obwohl sie Teil der Prosa und eine kurze Erzählung ist, ähnelt sie nicht dem typischen Aufbau: Einleitung, Hauptteil, Höhepunkt und Schluss. Ob erfunden oder wahr, Hauptsache sie ist treffend und lustig formuliert. Doch verwechsel sie nicht mit einem Witz! Dieser bezieht sich oft nicht auf eine bestimmte Person und ihre Charakterisierung.

Hier eine Anekdote aus dem Leben von Hans-Christian Andersen:

Kopf unter dem Hut: Der dänische Märchenautor Hans-Christian Andersen zog sich sehr schlampig an. Einmal fragte ihn ein junger Giftpilz: „Dieses jämmerliche Ding auf Ihrem Kopf nennen Sie Hut?“ Andersen blieb aber ruhig und antwortete: „Dieses jämmerliche Ding unter Ihrem Hut nennen Sie Kopf?“

Kurz zusammengefasst kannst du dir merken: Eine Anekdote ist eine wahre oder frei erfundene humorvolle Geschichte, die den Charakter einer Person wiedergibt. Ihre wichtigsten Merkmale sind eine kompakte und treffende Formulierung, die Pointe und die scharfe Charakterisierung einer Person.

Alle Videos zum Thema

Videos zum Thema

Textsorte: Anekdote (1 Video)

Alle Arbeitsblätter zum Thema

Arbeitsblätter zum Thema

Textsorte: Anekdote (1 Arbeitsblatt)