30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Wie lese ich Wörter? 08:14 min

Textversion des Videos

Transkript Wie lese ich Wörter?

Hallo, willkommen zu unserer Leseübung von Wörtern. Teo ist schon ganz aufgeregt. Silben wie „Ma“, „Mi“, „Lu“, „Su“ fallen ihm schon leicht. Aber kannst du mit ihm gemeinsam schon ganze Wörter lesen? Fangen wir einfach an. Heute geht es um Wörter, die ein Erstleser beim Schreiben und Lesen üben in der Schule lernt. Das sind meist kurze Wörter, die sich sehr gut lesen lassen. Mit diesen Wörtern haben wir auch viel zu tun, z.B. „Haus“. Beim Lesen von Wörtern musst du die Laute der einzelnen Buchstaben kennen. „H“, „au“, „s“. Dann müssen diese Laute verbunden werden. Schau: H-a-u-s: Haus. Du sprichst also den Anfang, die Mitte und den Schluss hintereinander aus. Vergisst du einen Laut zu lesen, dann liest du nicht das ganze Wort. „Haus“ ohne „s“ am Ende wäre dann „Hau“. Du merkst, wie wichtig es ist, jeden einzelnen Laut zu kennen. Etwas Übung reicht oft aus, ein paar Laute zu erkennen und das Wort flüssiger zu lesen. Nun üben wir. Los geht es! Lies jedes Wort laut. Wenn du ein Wort gelesen und verstanden hast, dann suchst du rechts das passende Bild und zeigst mit dem Finger drauf. Nach einer Weile löse ich auf und du merkst, ob du richtig lagst. „Nase”, ich schiebe das Bild zu dem passenden Wort. „Maler”, das ist das Bild dazu, Prima. „Erde”, ich schiebe das Bild zu dem Wort „Erde“. „Insel”,das ist eine Insel. Ich schiebe das Bild zu diesem Wort. „Ente”, klar, hier sehen wir eine Ente. Das Bild kommt nun noch dazu. „Esel”, prima, das ist das richtige Bild. „Mami”, hier ist das richtige Bild dazu. Super! Lass uns gleich weiter üben. Lies beide Wörter laut vor. Verbinde wirklich jeden Laut miteinander. Entscheide dann, welches Wort auf dem Bild zu sehen ist. Zeige auf das richtige Wort. „Wolke, Wolle”, auf dem Bild ist eine Wolke, Prima. „Sonne, Sauna”, Sonne ist die richtige Antwort. „Lama, Lampe”, Lampe ist das richtige Wort. „Tisch, Fisch”, auf dem Bild sehen wir einen Fisch. „Buch, bunt”, Buch, ganz genau. „Roller, Regal”, das gesuchte Wort ist Roller. „Zaun, Zange”, Zaun, Prima. „Stuhl, Stroh”,Stuhl. „Herd, Heft”. Prima, Heft ist das richtige Wort. „Tanne, Tafel”, Tanne, Prima. „Uhu, Uhr”, die klingen aber ähnlich. Eine Uhr ist auf dem Bild zu sehen. Uhr ist richtig. Das hast du toll gemacht! Wenn du Schwierigkeiten hattest beim Lesen dieser Wörter, übe noch einmal die Laute „R“, „S“, „T“, „E“, „I“, „O“, „U“, „M“ und „N“. Du hast gelernt, dass das Wichtigste beim Lesen von ganzen Wörtern ist, die Laute zu kennen. Das Verbinden aller Laute eines Wortes heißt „Lesen“. Mit viel Übung kannst du schon bald ganz flüssig lesen. Teo liest noch ein wenig in seiner Fibel. Mach das doch auch. Bis bald, Tschüss!

1 Kommentar
  1. Default

    Ich finde Eine glatte eins reicht völlig oder

    Von Medine B., vor 7 Monaten